WinFuture-Forum.de: Gesucht: Liste Mit 64-bit Fähigen Intel Prozessoren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Gesucht: Liste Mit 64-bit Fähigen Intel Prozessoren


#1 Mitglied ist offline   apicsmart 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 215
  • Beigetreten: 26. März 08
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. September 2009 - 13:28

Hallo,

Der Rechner eines Kollegen ist abgeraucht und nun möchte ers ich als Ersatz einen gebrauchten DELL PC aus der Bucht kaufen.
Das Problem, er hat nur ein 64Bit Win XP welches er installieren will. Grundsätzlich trifft sich das gut, da die meisten gebrauchten DELLs von Remarketing Firmen eh ohne OS angeboten werden.

Zwar steht bei den Verkaufsanzeigen drin, welche CPU im jeweiligen Rechner ist, aber es ist halt nicht immer vermerkt ob die CPU auch 64Bit fähig ist.
Und da die Rechner meist 3 oder 4 Jahre alt sind, weis auch ich aus dem Kopf nicht mehr ob dieser oder jener Prozessor schon 64 Bit unterstützt. Zumal ich persönlich schon seit Jahren eh auf AMD CPUs setze und mich mit den Intel CPU nicht wirklich intensiv auseinander gesetzt habe.

Daher suche ich gerade eine halbwegs vollständige Liste von 64 Bit CPUs von Intel.

Wer kann mir da helfen?

Ich habe zwar eine Prozessorliste bei Wikipedia gefunden, aber zum einen scheint mir die nicht ganz Vollständig zu sein und zum anderen ist sie auch nicht richtig verständlich, bzw. lässt an einigen sTellen Platz für Spekulationen. :grin:

Bei Intel selbst habe ich so eine Liste bislang auch noch nicht gefunden.

Danke schon mal für Eure Hilfe
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 17. September 2009 - 16:48

Einen Link zu einer Liste kann ich dir leider nicht geben, da ich selber so was noch nie gebraucht bzw. gefunden habe.

Entweder du suchst bei Google nach den Prozessoren oder du empfiehlst deinen Freund, das er sich neue Hardware zulegen soll.

mfg heto

Dieser Beitrag wurde von Heto bearbeitet: 17. September 2009 - 16:49

Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#3 Mitglied ist offline   F.Z 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 11. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 17. September 2009 - 17:07

http://processorfinder.intel.com/
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.614
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 17. September 2009 - 17:09

Wenn der Name der CPU bekannt ist, kann man die Daten der CPU bei Intel abrufen:

Intel Processor Spec Finder

Alternativ kann man auch über Intel ARK sein Glück versuchen. Dort findet man auch Informationen über Chipsätze und andere Intel Produkte, jeweils nach Familien sortiert.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   apicsmart 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 215
  • Beigetreten: 26. März 08
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. September 2009 - 17:05

Danke, der Prozessorfinder ist schon mal klasse wenn die CPU bekannt ist.

Leider gibt es in verschiedenen Angeboten nur unzureichende Angaben, die nicht eindeutig sind.

Da steht dann oft nur Pentium 4 HT 3GHz, oder so.
Da hilft dann wahrscheinlich nur Raten, oder?

Dieser Beitrag wurde von apicsmart bearbeitet: 20. September 2009 - 17:07

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   GokuSS4 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 197
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. September 2009 - 17:55

<Pentium 4 konnte 64 bit erst <Prescott 2M
<Pentium D konnte 64bit
<Celeron D konnte 64bit
Intel Atom kann kein 64bit

http://en.wikipedia.org/wiki/Category:List...microprocessors
0

#7 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.929
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 20. September 2009 - 18:09

http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_64

bla, gibt doch ne liste bei wikipedia... machts net so kompliziert.

Zitat

Intel Atom kann kein 64bit

stimmt net so ganz.

Zitat

<Pentium 4 konnte 64 bit erst <Prescott 2M

stimmt auch net so ganz.

Dieser Beitrag wurde von LoD14 bearbeitet: 20. September 2009 - 18:22

0

#8 Mitglied ist offline   GokuSS4 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 197
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 20. September 2009 - 19:07

Guter Junge :)
Danke für die Liste
0

#9 Mitglied ist offline   maxfragg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 498
  • Beigetreten: 23. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2009 - 09:59

Zitat

stimmt auch net so ganz.


stimmt, es gibt auch die Prescots 5x1, die waren 64bittig, oder?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0