WinFuture-Forum.de: Spärliches, Portables Bildbearbeitungsprogramm - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Spärliches, Portables Bildbearbeitungsprogramm kleines Freeware Tool zum Einbinden in unser Programm


#1 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 13. August 2009 - 14:27

hi,

ich suche ein kleines mini bildbearbeitungstool, welches möglichst als standalone exe daher kommt und mit dem man bilder minimal bearbeiten können muss (primär etwas aus einem bild ausschneiden bzw. unkenntlich machen). der hintergrund ist, dass wir bei der installations von unserem hauseigenen programm ein entsprechendes tool mitliefern müssen, auf welches wir zurückgreifen, wenn ein bild im system geändert werden muss. freeware muss das ganze sein...

kennt da jemand eines?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 13. August 2009 - 14:37

IrfanView wäre glaub ich genau das richtige, wobei es doch eine Menge an Funktionen bietet. Dennoch ist es klein.
XnView benutzt unsere Firma, aber das hab ich noch nie verwendet :P
Hardcopy ist außerdem ein augezeichnetes Programm für Screenshots (bzw Ausschnitte)

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 13. August 2009 - 14:37

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#3 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 13. August 2009 - 16:38

Beitrag anzeigenZitat (renegade2k: 13.08.2009, 15:37)

IrfanView wäre glaub ich genau das richtige, wobei es doch eine Menge an Funktionen bietet. Dennoch ist es klein.
XnView benutzt unsere Firma, aber das hab ich noch nie verwendet :P
Hardcopy ist außerdem ein augezeichnetes Programm für Screenshots (bzw Ausschnitte)


das sind genau die tools, an die ich auch gedacht habe, aber:

- xnview ist für den gewerblichen gebrauch nicht kostenlos
- irfan view gibt es nicht als standalone exe (die portable version ist keine standalone exe!)
- hardcopy ist bekannt und teilweise im einsatz, aber mit vista/win7 bekommt man mit dem snipping tool ein hinreichendes werkzeug (zumindest für den normalen DAU)
0

#4 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.334
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2009 - 16:46

Ich würde in so nem Fall Fotografix empfehlen. Kostenlos, klein und nur eine Exe (stimmt nicht ganz, es sind zwei Ordner namens "Scripts" und "Brushes" sowie eine Helpfile dabei, auf die man allerdings verzichten kann. Die Exe läuft auch ohne diese).

Edit:
Hab grad mal geschaut. Auch IrfanView ist nach der Installation als einzelne Exe lauffähig.

Dieser Beitrag wurde von slurp bearbeitet: 13. August 2009 - 16:48

0

#5 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 13. August 2009 - 17:04

Beitrag anzeigenZitat (slurp: 13.08.2009, 17:46)

Ich würde in so nem Fall Fotografix empfehlen. Kostenlos, klein und nur eine Exe (stimmt nicht ganz, es sind zwei Ordner namens "Scripts" und "Brushes" sowie eine Helpfile dabei, auf die man allerdings verzichten kann. Die Exe läuft auch ohne diese).

Edit:
Hab grad mal geschaut. Auch IrfanView ist nach der Installation als einzelne Exe lauffähig.


tatsächlich. hab die exe file in meiner VM getestet und das klappt. allerdings weiß ich nicht, wie man bei irfan view etwas rausschneidet bzw. etwas überpinselt. also ein logo von einer anderen firma oder ähnliches
0

#6 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.334
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2009 - 18:42

ausschneiden: markieren > strg+x
0

#7 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 13. August 2009 - 19:21

Warum nicht einfach das Werkzeug nehmen, was das Betriebssystem Vista bereits in der Home Edition von Haus aus mitbringt ... Solltest du Windows XP auf deinem Laptop haben dann entschuldige bitte meinen unqualifizierten Einwurf ...

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 13. August 2009 - 20:22

0

#8 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 13. August 2009 - 20:15

Schon mal an GIMP Portable gedacht? Mehr Funktionen für Freeware und ohne Installation geht nicht.
0

#9 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 14. August 2009 - 06:35

Aber Gimp Portable ist doch sicherlich auch nicht eine standalone-exe, oder?
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#10 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 14. August 2009 - 22:50

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 13.08.2009, 21:15)

Schon mal an GIMP Portable gedacht? Mehr Funktionen für Freeware und ohne Installation geht nicht.


habe es mir gerade angeschaut:
1) die portable version hat 80mb
2) keine standalone exe
0

#11 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.758
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 197
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hätte schlimmer kommen können

geschrieben 14. August 2009 - 23:47

Wieso muss es unbedingt 'ne Standalone exe sein?

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 14. August 2009 - 23:48

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#12 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 17. August 2009 - 14:49

ist ne vorgabe seitens meines chefs
0

#13 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2009 - 15:13

Entzückend. Es scheint tatsächlich immer noch diese Art von Chefs zu geben, die von Software keinen blassen Schimmer hat, aber irgendwelche Vorgaben macht, an die man sich gefälligst zu halten hat. Als könnte der Angestellte was dafür.
0

#14 Mitglied ist offline   bLaCkRaBbIt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.433
  • Beigetreten: 08. November 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Karlsbad

geschrieben 20. August 2009 - 11:02

also, ich habe mal paint und paint.net getestet, aber diese können - wie zu erwarten war - keine mehrseitigen tiffs bearbeiten, siehe auch http://paintdotnet.f...php?f=12&t=1318

hat sonst noch jemand einen vorschlag?
0

#15 Mitglied ist offline   schiedungen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 318
  • Beigetreten: 18. Oktober 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:pc-gefrickel, blonde autos, schnelle frauen

geschrieben 20. August 2009 - 11:09

Zitat

Entzückend. Es scheint tatsächlich immer noch diese Art von Chefs zu geben, die von Software keinen blassen Schimmer hat, aber irgendwelche Vorgaben macht, an die man sich gefälligst zu halten hat. Als könnte der Angestellte was dafür.

^^

topic: ich kenn da noch paint.net (kein plan, obs ne standalone exe is)

Dieser Beitrag wurde von schiedungen bearbeitet: 20. August 2009 - 11:15

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0