WinFuture-Forum.de: Cd Kopie Illegal? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Cd Kopie Illegal?


#1 _Raiden639_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 19. Juli 2004 - 11:45

Ich hab mal ne frage bitte nicht rumflamen.
Also und zwar, istes Legal wenn ich von meiner Software ne kopie mache?
Wie sieth den das aus, wenn ich ein Spiel zb. von einem Freund auslehne und das Kopiere für mich, geht das schon Illegal dan?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   patrick888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 03. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juli 2004 - 11:50

ausleihen und kopiere ist ilegal, wenn du dir einen kopie für dich machst, also als backup, und auch nur für dich, dann geht das io...aber ausleihen und brennen iss nicht, aber Eingefügtes Bild

es hält sich ja doch keiner dran...

Dieser Beitrag wurde von patrick888 bearbeitet: 19. Juli 2004 - 11:50

0

#3 Mitglied ist offline   DiNozzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.444
  • Beigetreten: 13. Dezember 03
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juli 2004 - 11:50

Ich weiße auch auf diese Website hin:
http://www.fabiankei...rivatkopie.html

:P
0

#4 _Raiden639_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 19. Juli 2004 - 12:04

thx 4 answers :P
0

#5 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 19. Juli 2004 - 12:14

hier im forum sich dran halten.... :P
ansonsten gilt das hier
Admin akbar
0

#6 Mitglied ist offline   bluecifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.286
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Interessen:Fahrrad fahren, feiern, in den Penny Markt gehen,

geschrieben 20. Juli 2004 - 16:49

Ich hab mal gehört, dasss es nur dann illegal ist, wenn die Software kopiergeschützt ist, stimmt das?
0

#7 Mitglied ist offline   Dante33 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1.715
  • Beigetreten: 04. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Lahnstein / Recklinghausen
  • Interessen:Metal, PnP, Programmieren, Schrauben, Modden, Extrem-OCs, Kochen, Spass haben, meine Frau ...<br />noch mehr Metal und natürlich Metal ;)

geschrieben 21. Juli 2004 - 08:59

Ein Privatbackup einer Software in beliebiger Form zu erstellen ist niemals nicht illegal, solange der Kopierschutz nicht umgangen wird.
Da es genügend Methoden legaler natur gibt, diesen einfach mit auf den Datenträger zu kopieren, umgehst du ihn ja nicht, ergo legal.

Bei beliebigen anderen Medien ist es genauso.
Solange du für private Zwecke kopierst, ist dies erlaubt.
Privat ist ein definierter Begriff!
Sobald mehr als die Unkosten als Werteausgleich entstehen ("verkaufen"), ist die Kopie kommerzieller Natur, und daher nicht mehr privat!

Ach bei privaten Zwecken:
Kopieren für einen Freund illegal (ausser es ist eine enge Beziehung erkennbar)
Kopieren für die Mutter legal (da nahestehende Angehörige)
Erstellener einer Compilation mit den Lieblingssongs deiner Freundin: legal
(nahestehende Angehörige)
Erstellen einer Compilation für eine Private Party (z.B. 21ter Geburtstag oder so): illegal (da Öffentlich, und nicht privat)
Erstellen einer Compilation als Geschenk zu Weihnachten für deine Cousine dritten Grades: illegal (da nicht nahestehender Angehöriger)

Nur um mal ein paar Beispiele zu nennen.

PS: Die Gesetze sind so wischi-waschi getextet das sie so lückenreich sind, das alles quasi wie vorher ist.
Die Industrie nutzt einfach nur einen Haufen Kohle um den Leuten Angst zu machen.
Man stelle sich mal vor Microsoft könnte Werbung machen wo es illegal scheint Linux zu benutzen *rofl*
(Ich hab XP und Linux @home, XP und IBM @work)
Der Urlaub hat mich in Besitz genommen: AFK 040905
0

#8 Mitglied ist offline   Henning 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 238
  • Beigetreten: 22. März 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. Juli 2004 - 09:23

Soweit ich das kenne darf man Sicherheitskopien von Software auch machen wenn man einen Kopierschutz umgehen muss. Software wurde beim neuen Urhebenschutzgesetz (auch genannt Kunden-Gängelungsgesetz) ausdrücklich ausgenommen.

Musik darf man dagegen nicht mal für sich selbst eine Kopie anlegen wenn man dazu einen Kopierschutz umgehen muss, ausser man macht eine analoge Kopie.
0

#9 Mitglied ist offline   XDestroy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.909
  • Beigetreten: 08. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 12:14

biste sicher? weil kopierschutz umgehen...
ich glaube umgehen nur im sinne von, dummys schreiben wenn se drauf sind. also wirklich 1:1. cracken dagegen nicht. weil verändert werden darf ja nix..
0

#10 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 21. Juli 2004 - 12:19

besser gesagt: Man muss wissen, dass man einen Kopierschutz umgeht :D
0

#11 Mitglied ist offline   Dante33 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1.715
  • Beigetreten: 04. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Lahnstein / Recklinghausen
  • Interessen:Metal, PnP, Programmieren, Schrauben, Modden, Extrem-OCs, Kochen, Spass haben, meine Frau ...<br />noch mehr Metal und natürlich Metal ;)

geschrieben 21. Juli 2004 - 12:26

Zitat (wiz: 21.07.2004, 12:19)

besser gesagt: Man muss wissen, dass man einen Kopierschutz umgeht :D

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Aber:

Bisher hielt sich so ziemlich kein label an die Vorschriften was die Angabe des Kopierschutzes betrifft, da ein Hinweis darauf auf der Rückseite nicht ausreicht.
Es muss zusätzlich angegeben werden, welcher Kopierschutz es ist und welche Probleme dabei entstehen...

Ergo: Man kann es so gut wie nie wissen :D

PS: Das mitkopieren des Kopierschutzes umgeht ihn nicht :D

Also halten wir fest: Alles wie früher ^^

Wobei: Mein neues Lieblings-Label kennt sowas wie Copy Protection garnet...
Im Gegenteil: MP3 bereits fertig encodiert auf der CD drauf in Top Qualität, was will man mehr? (Okay, direkt ne zweite CD dabei fürs Auto ^^ ) Bisher leider nicht auf vielen Alben von denen, aber werden immer mehr. ;D

Dieser Beitrag wurde von Dante33 bearbeitet: 21. Juli 2004 - 12:29

Der Urlaub hat mich in Besitz genommen: AFK 040905
0

#12 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 21. Juli 2004 - 12:34

Zitat (Dante33: 21.07.2004, 13:26)

Zitat (wiz: 21.07.2004, 12:19)

besser gesagt: Man muss wissen, dass man einen Kopierschutz umgeht :D

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

tatsächlich? Schau mal in das Gesetz. Da steht drinnen, dass man wissen muss, dass man einen Kopierschutz umgeht :D
0

#13 Mitglied ist offline   Dante33 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1.715
  • Beigetreten: 04. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Lahnstein / Recklinghausen
  • Interessen:Metal, PnP, Programmieren, Schrauben, Modden, Extrem-OCs, Kochen, Spass haben, meine Frau ...<br />noch mehr Metal und natürlich Metal ;)

geschrieben 21. Juli 2004 - 12:38

Zitat (wiz: 21.07.2004, 12:34)

Zitat (Dante33: 21.07.2004, 13:26)

Zitat (wiz: 21.07.2004, 12:19)

besser gesagt: Man muss wissen, dass man einen Kopierschutz umgeht :D

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

tatsächlich? Schau mal in das Gesetz. Da steht drinnen, dass man wissen muss, dass man einen Kopierschutz umgeht ;D

Lies ein wenig weiter, hab ich doch gesagt :D
Der Urlaub hat mich in Besitz genommen: AFK 040905
0

#14 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:06

ich werde noch bekloppt. warum liest niemand die stickys?

Zitat

1. Darf ich von einem Computerspiel / PC-Spiel oder einer Anwendungssoftware eine Sicherungskopie erstellen?

Ja, das Erstellen einer Sicherungskopie von Computerprogrammen, Betriebssystemen oder Spielen zu Privatzwecken bleibt weiterhin erlaubt, auch wenn dazu ein Kopierschutz umgangen werden muss. (§ 69 d Abs. 2 UrhG). Natürlich müssen Sie das Original besitzen. Die Weitergabe, Vertrieb, Verleih der Kopie u.s.w. ist natürlich verboten.


dann könntet ihr euch das gelabere sparen.
Admin akbar
0

#15 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. Juli 2004 - 20:14

..

Dieser Beitrag wurde von Meltdown bearbeitet: 11. Dezember 2004 - 21:25

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0