WinFuture-Forum.de: Ersatz Für Eine 8800gtx - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Ersatz Für Eine 8800gtx


#1 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 04. Juli 2009 - 15:59

Hallo,
wie gesagt suche ich nun eine neue würdevolle Grafikkarte,da sich meine nach gut 2,5Jahren verabschiedet hat.
Preislich, dachte ich so an max.240€ wo dann halt eine 4890 oder eine GTX 275 ins Spiel kommt.Hab gelesen beide Karten nehmen sich nicht viel,daher würde ich mich über einen Rat von euch sehr freuen.
Gespielt werden Grid, GTA, Css...auf eine Auflösung von 1680x1050 - 22"

Meine restlichen Komponenten stehen natürlich im Profil,klar mein C2D ist derzeit etwas mager,jedoch wird er in naher Zukunft durch einen C2Q ersetzt.

MfG
Stephan

Dieser Beitrag wurde von unwissender04 bearbeitet: 04. Juli 2009 - 16:02

- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.107
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 04. Juli 2009 - 16:12

Den E6750 kann man doch bestimmt auf 3,4GHz takten ;).

GRID kann ich auch mit einer HD3870 auf 22" zocken, das braucht nicht viel Power. Meine 8800GTS ist da jetzt auch stark genug. CSS, weiß ich nicht, was das für Grafik ist. Und GTA - sofern es IV sein muss - du weißt, dass das extrem CPU abhängig ist und VRAM da ca. 1GB gebraucht werden.

HD4980 ist vom P/L Verhältnis her besser, aber die GTX275 ist auch etwas schneller. Was ist mit einer GTX260?

Und wenn sowas in der Richtung, dann mit 1GB VRAM ;). Eine 8800GT brauchst du dan nicht als Übergangslösung zu GT300 und RV870?

Gruß
0

#3 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. Juli 2009 - 17:41

'Ne GTX260 würde ich nicht nehmen. 'Ne HD4890 ist nicht viel teurer als die GTX260 55nm Karten. 'Denke mal, dass du mit 'ner GTX275 gut "bedient" bist...
0

#4 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 04. Juli 2009 - 18:39

Ja, mein C2D läuft auch auf 3,4 Ghz,wenn es sein muss.

Eine GTX260 finde ich persönlich ein wenig zu schwach,klar ist sie besser als meine alte 8800GTX, aber ich wollte doch ein weinig Ruhe haben vor dem nächsten Grafikkarten Kauf.
Was GTA angeht,es war natürlich das GTA IV gemeint,
deshalb schwebte mir ja die 4890 vor,zur Not könnte ich ein CF betreiben,da mein Board dies unterstützt.

Eine 8800GT brauche ich nicht als Übergangslösung,habe gerade eine 7900GT drin ;)
- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

#5 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Juli 2009 - 18:42

nur mal so zur orientierung: 240,-€ - 80,-€ = HD 4890. und wenn du ein bischen drauf schaust, bekommst du gleich eine oc-version. die entsprechende nvidia-orientierung heisst dann 285. da du per rivatuner der karte auch noch höhere spannungen geben kannst, lässt sie sich auch noch grandios takten.

aber bei lichte betrachtet: wichtig ist 1GB Vram.

wenn du mehr als 160,- ausgeben willst, nimm die 285. dann hast du physX gleich mit dabei. wenn du darauf verzichten kannst, nimm die ati.
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#6 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 04. Juli 2009 - 19:54

Ich hab gedacht der Aufpreis zur GTX285 lohnt nicht , da es nur ein Paar % an mehr Leistung sind.
Die 240,- hatte ich mal so in den Raum gestellt,da es ja verschiedene Versionen von beiden gibt...
PhysX, war schon nicht schlecht ;)
Unter 1GB VRam wollte ich mir keine Karte holen,daher die oben genannte Frage.
Da ich meine "neue" Karte nicht takten will, sollte sie schon über ausreichend Leistung verfügen.
- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

#7 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.202
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2009 - 00:36

ich würd mir auch nur ne GTX275 holen, wenn du auf PhysX verzichten kannst, dann die HD4890.

Der Aufpreis zur 285 ist einfach übertrieben hoch

Dieser Beitrag wurde von HeyHey bearbeitet: 05. Juli 2009 - 01:07

0

#8 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 05. Juli 2009 - 10:38

Taugt denn die Zotac AMP was?Die ist ja werkseitig schon ein wenig übertaktet.
Vom Takt liegt sie ja mit den 285ern auf einem Niveau,nur leider weniger V-Ram.
- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

#9 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Juli 2009 - 10:50

'Würde lieber eine solche nehmen...
0

#10 Mitglied ist offline   omg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 05. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2009 - 11:36

Hi unwissender04: Zu den übertakteten Karten. Ich höre oft das Leute mit werkseitigen Oc Karten oftmals nach 6 Monaten zB Grafikfehler haben, weil die Hersteller ihre Karten nicht gut genug selektieren. Ist zwar dann Garantiefall, aber trotzdem ärgerlich.
Ich würde lieber eine normale Karte kaufen und diese bei bedarf selbst übertakten. Der aufpreis zu den werkseitig übertakteten Karten ist mMn nur bei EVGA wert. Die liefern Garantie auf Lüfter wechsel und eigene Übertaktung.


Jo und was du Dir jetzt holen sollst? Kommt auf deine finanzielle Situation an. Ne GT 285, Q9550 und Du bist erstmal versorgt, falls Geld nicht so die rolle spielen soll. Wenn Du nur einen gleichwertigen Ersatz suchst, tut es auch eine GTS 250. Wenn du aber mehr Leistung unter 200 € willst, nimm eine GTX 275.
Leise und günstig http://geizhals.at/d...nd/a418882.html
0

#11 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 05. Juli 2009 - 11:37

@EDDP
Weil sie billiger ist, oder mit welcher Begründung?
Was macht bei der Hitzeentwiklung(216Watt) mehr Sinn, ein oder zwei Lüfter?

@omg
Dann wär das schon mal mit der oc Version geklärt.
Wie gesagt den Aufpreis zur 285 seh ich nicht ein, denke schon das ich mit der GTX 275 "gut bedient" bin, wie bereits gesagt worden ist.
Ja, der Q9550 soll es werden,jedoch mit dem kürzel "s" am Ende,jedoch erst etwas später.
So lange muss ich meinem C2D halt Beine machen...

Dieser Beitrag wurde von unwissender04 bearbeitet: 05. Juli 2009 - 11:45

- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

#12 Mitglied ist offline   omg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 05. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2009 - 11:50

Kauf Dir lieber nen E0 und undervolte ihn. Der Aufpreis zum 's ist es mMn überhaupt nicht wert. Außer das ding fällt mal auf 200 €.
0

#13 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Juli 2009 - 11:56

Beitrag anzeigenZitat (unwissender04: 05.07.2009, 12:37)

@EDDP
Weil sie billiger ist, oder mit welcher Begründung?
Was macht bei der Hitzeentwiklung(216Watt) mehr Sinn, ein oder zwei Lüfter?


Übertakten kann man später immer noch selber. Der Leistungsunterschied zwischen der übertakteten Zotac und der Leadtek ist minimal. Was die Hitzeentwicklung angeht, da macht in erster Linie ein sehr gut durchlüftetes Gehäuse (Minimum: 2 120er, Front- und Rückseite) Sinn. Die Modelle mit 2 Lüftern sind kühler, das ist klar. Aber imho sind sie auch lauter, wenn sie nicht runtergeregelt werden...
0

#14 Mitglied ist offline   unwissender04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.027
  • Beigetreten: 19. Dezember 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kanalstadt Datteln

geschrieben 05. Juli 2009 - 11:56

Die Idee kam mir auch schon ...
Jedoch gehts in erster Linie um die Graka :)

@EDDP
Ich habe ein Antec Ninehundret.
Drosseln werde in den/die Lüfter eh,wenn es die Temperaturen erlauben.

Dieser Beitrag wurde von unwissender04 bearbeitet: 05. Juli 2009 - 12:01

- - - Wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott - - -
0

#15 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Juli 2009 - 12:30

Dann brauchst du dir aber auch keine Gedanken über die Abwärme zu machen...:)
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0