WinFuture-Forum.de: Wie Schliesse Ich Diese Kamera Am Pc An - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Wie Schliesse Ich Diese Kamera Am Pc An


#1 Mitglied ist offline   fritzfrie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 12. Oktober 08
  • Reputation: 1

geschrieben 21. April 2009 - 10:46

Hallo Fachleute,

habe einen Urlaubsfilm gesehen, den ein Bekannter auf dem PC bearbeitet hat -- Spitze.

Möchte mich auch damit beschäftigen. Erstes Problem - wie verbinde ich meine Kamera mit meinem PC ?

Habe mal ein Bild von der Kamera und eins von den Anschlüssen eingestellt. Was brauche ich für Kabel und wo kommen die beim PC hin. Bei den Kameranschlüssen steht übrigens links "Audio" und rechts "Video"

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße
Fritz

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: k_P1020296.JPG
  • Angehängtes Bild: k_P1020295.JPG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   caracas 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.422
  • Beigetreten: 30. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:52°21'30.80"N - 9°42'58.96"O

geschrieben 21. April 2009 - 11:05

Du brauchst ne TV-Karte mit Audio in und Video in, dann kanst du alles überspielen. Oder aber deine Kamera speichert auf Micro-Karten, dann reicht ein entsprechender Adapter mit USB-Anschluß
"Künstliche Intelligenz ist leichter zu ertragen als natürliche Dummheit!"
Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit!

Mein System: Gigabyte GA-G73PVM-S2H, Intel Core2Duo 2180 @ 2800 GHz, 2048 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM) Muskin 991533, Sapphire HD2400 XT 256MB, Samsung HD321KJ 320GB SATA, DVD-Laufwerk: LG H20NS 10 SATA black
0

#3 Mitglied ist offline   martin_mt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 19. August 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2009 - 12:30

da Hi8 ein analoges medium ist, braucsht du entweder ne tv karte, oder eine grafikkarte die VIVO (video in video out) unterstützt.

als alternative wäre auch noch ein usb "video grabber" möglich, die dinger sind aber von der qualität her nicht so wirklich berauschend...
0

#4 _deralte49_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. April 2009 - 12:41

@
oder sowas ditech.at/artikel/MMTT38/Videosystem_TERRATEC_Grabby_USB_2.0_Retail.html
0

#5 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 21. April 2009 - 13:08

Beitrag anzeigenZitat (deralte49: 21.04.2009, 13:41)

@
oder sowas ditech.at/artikel/MMTT38/Videosystem_TERRATEC_Grabby_USB_2.0_Retail.html
Das Gerät ist Mist. Nicht im geringsten zu empfehlen. Ich habe damit letztens erst gearbeitet. Es l äuft nur mit sehr viel Glück mit herstellerfremder Software. Beigelegt ist ein abgespecktes Programm von MAGIX welches zu nichts zu gebrauchen ist und als Alternative bleibt nur der Windows Movie Maker, welcher auch nicht wirklich gut ist. Alle anderen Programme zeigen mit dem Gerät nur grünes Flackern.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 _deralte49_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. April 2009 - 21:19

@sкavєи
..und mit welchen BS hast du das getestet? Welche Teiber verwendest?
Vielleicht liegt es bei dir am BS, GraKa und den geringen Speicher?
ich benutze die Produkte von CyberLink und kann mich nicht geklagen. Einwandfrei.

Dieser Beitrag wurde von deralte49 bearbeitet: 21. April 2009 - 21:21

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0