WinFuture-Forum.de: Neuen Prozessor. Welcher? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Neuen Prozessor. Welcher? Asus M2N-SLI Deluxe


#1 Mitglied ist offline   Blizzard201 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 04. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. Februar 2009 - 19:30

Hi!
Ich hab vor mir einen neune Prozessor zuzulegen. Preislich sollte er die 200€ nicht übersteigen und er sollte auf mein Board passen, weil ich mir jetzt nicht unbedingt ein neues kaufen wollte.
Ich dachte da an den hier?.

Ist der OK für den Preis?

Ich spiele mit meinem PC (CoD etc) mach aber auch relativ viel mit Bildbearbeitung (PS)

Vielen Dank

Meine Foto-Gallerie

CPU AMD Phenom II X4 940 | Mainboard MSI K9N2 SLI Platinum | Grafik GTX 260² @ Aquagrafx G200b
RAM 2x2gb OCZ XTC SLI-ready
Pumpe Laing DDC-1RT | Radiator Mora 2
Passiv 32°C CPU 38°C Grafik | 3 Lüfter 12V 27°C CPU 30°C Grafik
Case Lian Li A05
0

Anzeige



#2 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Februar 2009 - 19:38

Nach BIOS-Update auf Version 1502 (oder älter), kannst du lt. ASUS CPU Support auch Phenoms benutzen. Der sollte für deine Zwecke reichen...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 22. Februar 2009 - 19:39

0

#3 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 22. Februar 2009 - 19:40

Kommt drauf an, wie viel Power hat dein NT?

Eventuell würd ich dir direkt zu einem Quad Core ala Phenom I raten.

mfg heto

Dieser Beitrag wurde von Heto bearbeitet: 22. Februar 2009 - 19:41

Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 22. Februar 2009 - 20:11

Zitat

Eventuell würd ich dir direkt zu einem Quad Core ala Phenom I raten.
Ist so eine Zwickmühle. Phenom I ist gegenüber Phenom II deutlich schlecher. Phenom II lebt aber nur eine paar Monate, bis AM3 kommt.

Greets
0

#5 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. Februar 2009 - 20:14

Phenom II - kompatibel scheint das Board aber nicht zu sein. Zumindest stehen in der CPU-Support-List (noch) keine Phenom IIs...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 22. Februar 2009 - 20:20

0

#6 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 22. Februar 2009 - 20:17

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 22.02.2009, 20:11)

Ist so eine Zwickmühle. Phenom I ist gegenüber Phenom II deutlich schlecher. Phenom II lebt aber nur eine paar Monate, bis AM3 kommt.

Greets


Das ist eben das Problem.Jetzt noch etwas aufrüsten oder bis nächstes Jahr warten und dann auf einem Phenom II mit AM3 Sockel und MB mit RV890 Chip setzen. Allerdings ist es klar, das ein Dual Core jetzt zu kaufen, schwachsinn ist.

mfg heto

Dieser Beitrag wurde von Heto bearbeitet: 22. Februar 2009 - 20:19

Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#7 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

geschrieben 23. Februar 2009 - 20:03

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 22.02.2009, 20:14)

Phenom II - kompatibel scheint das Board aber nicht zu sein. Zumindest stehen in der CPU-Support-List (noch) keine Phenom IIs...

Hi,
Ich hab gelesen das 98 % Prozent der Boards die laut hersteller die Unterstützung für den Phenom II nicht haben trotzdem mit den neuen Phenoms laufen. da die angaben oft nicht aktualisiert werden. Aber das risiko wäre mir zu hoch. (Bitte nicht nach quelle fragen ich weis sie nicht mehr)
0

#8 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 23. Februar 2009 - 20:30

Ich würde auch die CPU von EDDP empfehlen.

Oder 'nen TripleCore :
als Tray (fals schon ein Kühler vorhanden ist) => klick
als Boxed => klick

Ich habe jetzt keine Lust nachzuschauen, aber wenn dein Board den 790GX-Chipsatz und die SB750-Southbridge hat, kannste mal ausschau halten nach den Phenom II X3 welche in der 4. Woche 2009 hergestellt wurden, denn da kann man den Vierten Kern im Bios freischalten => klick
0

#9 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 23. Februar 2009 - 20:36

Zitat

Allerdings ist es klar, das ein Dual Core jetzt zu kaufen, schwachsinn ist.
Kommt drauf an, für welchen Zweck. HighEnd Gaming Maschine ist das okay. Bei 'nem HTPC oder Office Rechner reicht ein DualCore noch locker aus. Oder läuft FireFox mit 4 Kernen doppelt so schnell? :blink:
0

#10 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 23. Februar 2009 - 20:51

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 23.02.2009, 20:36)

Kommt drauf an, für welchen Zweck. HighEnd Gaming Maschine ist das okay. Bei 'nem HTPC oder Office Rechner reicht ein DualCore noch locker aus.


Ich red von Gaming PC. Bei einem Office, ganz klar ist ein Dual Core ausreichend.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0