WinFuture-Forum.de: Neues Core I7 System - Abschließende Fragen... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Neues Core I7 System - Abschließende Fragen...


#1 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

  geschrieben 28. Januar 2009 - 16:23

Hallo!

Ich habe noch einige Fragen zu meiner PC-Zusammenstellung...

Einsatzgebiet:

Adobe Creative Suite 4 (Grafik, Video)
Spiele (Fallout 3, GTA IV, etc.)
Internet


Folgende Konfiguration habe ich mir bisher zusammengestellt:

Eingefügtes Bild


zum RAM:

ist der Arbeitsspeicher von den Timings her in Ordnung? Hat jemand gute Erfahrungen damit gemacht?


zur Grafikkarte:

ich möchte eine GTX260 einbauen. Welcher Hersteller ist bzgl. Lautstärke und Qualität empfehlenswert? Sollte ich bei einem Asus-Mainboard auch auf eine Asus-Grafikkarte setzen?


zum Netzteil:

Hat jemand gute Erfahrungen mit diesem gemacht? Sind 650 Watt o.k. oder können es auch weniger sein?


zum Gehäuse:

Ist für ein Core i7 System ein Big-Tower empfehlenswert, oder reicht auch ein Midi-Tower? Hat vielleicht jemand noch eine Empfehlung für eine Gehäuse? Es sollte schlicht und gut verarbeitet/funktional sein.


Festplatte/optische Laufwerke

Ist meine Wahl o.k. oder gibt es empfehlenswertere Alternativen?


Ich habe bisher noch keinen Rechner selbst zusammengebaut? Kann ich das wagen oder sollte ich es lieber machen lassen?



Ich würde mich über Tips freuen! Danke schonmal!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 28. Januar 2009 - 16:40

Zitat

ich möchte eine GTX260 einbauen. Welcher Hersteller ist bzgl. Lautstärke und Qualität empfehlenswert? Sollte ich bei einem Asus-Mainboard auch auf eine Asus-Grafikkarte setzen?
Warum keine HD4870? Hersteller musst du bei der 260 mal bei geizhals.at/de in den Kommentaren sehen. Ist total egal welcher Hersteller auch wenn du ein Asus Board hast.

Zitat

Ist meine Wahl o.k. oder gibt es empfehlenswertere Alternativen?
Plextor war mal der beste in Laufwerken aber das hat sich auch geändert - bis auf den Preis der gleich blieb. Nimm' Samsung die sind ganz gut oer LG.

Aber wenn du schon soviel Geld ausgibst, hau' dir doch gleich nen BluRay Laufwerk rein :(.

Greets
0

#3 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:03

Ich weiß, die HD4870 soll in manchen Fällen schneller sein, aber auch deutlich mehr Strom verbrauchen. Wie sieht denn bei ATI der Treiber-Support aus? Hat sich da etwas verbessert?


Ich werde dann wohl diesen Brenner nehmen:

http://www.alternate.de/html/product/DVD-B...p;l3=Serial+ATA

da das Mainboard ja noch einen IDE-Port hat, werde ich vielleicht noch mein altes DVD-Laufwerk weiter verwenden...

mit BluRay werde ich noch warten, die Preise für die Laufwerke sinken in der nächsten Zeit mit Sicherheit weiter...
0

#4 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:07

Zitat

Wie sieht denn bei ATI der Treiber-Support aus? Hat sich da etwas verbessert?


Wie meinst du denn das? ATI bringt jeden Monat einen neuen Treiber raus.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#5 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.202
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:12

die Sache mit dem Strom is eh zweitrangig, wenn du ne GTX260 kaufst, 1,4 Mrd Transistoren, die HD4870 hat nur 1 Mrd.
die GTX260 zieht deshalb eigentlich auch mehr Saft aus der Dose

ich würd nur zu der GTX260 greifen, wenn du jetzt unbedingt nicht auf Cuda und PhysX verzichten willst, alternativ kannst du immernoch ne kleine NVidia dann dazu kaufen und dir jetzt ne HD4870 holen, bei XP macht das keine Probleme, bei Vista isses schon schwieriger, schau mal im Internet nach, obs nicht doch ne möglichkeit gibt unter Vista 2 Graka Treiber zu installieren, da hat bestimmt irgendein tüftler scho was raugefunden. Hat das eigentlich schon jemand bei Windows 7 versucht ?

Der ATI Treiber Support ist Spitze, kann man eigentlich kaum drüber meckern, NVidia macht aber eigentlich seine Sache auch nicht schlechter

Dieser Beitrag wurde von HeyHey bearbeitet: 28. Januar 2009 - 17:13

0

#6 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:16

Beitrag anzeigenZitat (Heto: 28.01.2009, 18:07)

Wie meinst du denn das? ATI bringt jeden Monat einen neuen Treiber raus.

mfg heto


Ich habe des öfteren gelesen, dass ATI bei der Unterstützung neuer Spiele (z.B. GTA 4) hinterherhinkt...


Was ist denn Cuda? Und wie verbreitet ist eigentlich PhysX in Spielen? Welche HD4870 wäre denn gut? Sapphire vielleicht?
0

#7 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.202
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:20

es gibt schon einige Titel, die PhysX nutzen, zum Beispiel fast alle Spiele die auf der Unreal III Engine bassieren, Mirrors Edge...

schau doch mal auf der NVidia Seite

http://www.nvidia.de...a_physx_de.html


da muss jeder selbst entscheiden was er will, ATI hat da seine stärken und NVidia wiederum da, aber theoretisch können beide PhysX berechnen, von ATI gibts nur ich sag jetzt bewusst keine offiziellen Treiber

dennoch haben ATI Karten einfach die höhere Rechenleistung, wenn du große Molekühle berechnen würdest, bist du mit ner ATI RV770 deutlich besser dran, als mit ner GT200 von NVidia, bei kleinen Molekühlen siehts wiederum anderst aus

Dieser Beitrag wurde von HeyHey bearbeitet: 28. Januar 2009 - 17:23

0

#8 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:22

Beitrag anzeigenZitat (JAM24: 28.01.2009, 17:16)

Ich habe des öfteren gelesen, dass ATI bei der Unterstützung neuer Spiele (z.B. GTA 4) hinterherhinkt...


Etwas.

Beitrag anzeigenZitat (JAM24: 28.01.2009, 17:16)

Was ist denn Cuda? Und wie verbreitet ist eigentlich PhysX in Spielen?


Schau mal hier

Zitat

Welche HD4870 wäre denn gut? Sapphire vielleicht?


Ist eigentlich egal, willst du aber eine mit leisen Lüfter haben, dann nimm die His IceQ. Bei Sapphire ist es so, je nach Graka, bekommst du eine mit leisen oder lauten Lüfter.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#9 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:30

Die HIS wäre ja diese:

http://www.alternate.de/html/product/Grafi...PCIe&l3=ATI


oder sollte ich eher die 1 GB Variante nehmen?
0

#10 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:32

Ja, das ist die His. Die 1 GB Variante lohnt sich nur, wenn du einen TFT mit 24 Zoll und höher benutzt.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#11 Mitglied ist offline   anyone 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 137
  • Beigetreten: 14. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:da wo mein Haus wohnt...

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:34

Benutzt du ein 64bit System oder wozu die 6GB Ram?
Vista und XP in 32bit nutzen lediglich ca. 3,5GB, da wärst du also mit 3x1GB als Triple besser bedient.
...und es tat sich ein Loch in den Wolken auf und eine Stimme sprach:
'Freu dich, denn es könnte schlimmer kommen!'
Ich freute mich...und es kam schlimmer.......
0

#12 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:36

Kleiner Tip, bei manchen Kartenherstellern kannste dir Mirror´s Edge mit runterladen, wenn du dir ne GTX260 kaufst. Is eigentlich ein ganz gutes Geschäft, wenn man bedenkt, dass das Spiel im Laden je nach dem so um die 50 Euro kostet.

Check ma hier. Klick

Ach ja, ich seh grad es soll bei dir evtl. die Leadtek sein. Die bieten das mit dem Download an.


Wobei ich persönlich bei nem I7 und "nur" ner GTX260 oder ATI 4870 skeptisch wäre. Laut PC-Games Hardware sind die Karten für nen I7 eigentlich noch zu langsam. Wenn du deinen Schwerpunkt aber nicht nur auf Spiele legst, isses aber eigentlich egal. Die PCGH meinte, es lohnt sich eher, in nen bissel langsamere CPU zu investieren und dafür das gesparte Geld in die GPU zu stecken.
time made dogs of us

Google? Ixquick!
0

#13 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:36

Beitrag anzeigenZitat (Heto: 28.01.2009, 18:32)

Ja, das ist die His. Die 1 GB Variante lohnt sich nur, wenn du einen TFT mit 24 Zoll und höher benutzt.

mfg heto


Ich habe ein 22 Zoll TFT. Leistungsreserven für die Zukunft bringen mir die 1 GB auch nicht?
0

#14 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:38

Zitat

Ich habe ein 22 Zoll TFT. Leistungsreserven für die Zukunft bringen mir die 1 GB auch nicht?
Kommt drauf an wie schnell der22" dem min. 24" weicht. Dauert's lang ist die HD4870 ein altes Eisen und die HD5xxx Serie ist erschienen.
0

#15 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 17:39

Beitrag anzeigenZitat (anyone: 28.01.2009, 18:34)

Benutzt du ein 64bit System oder wozu die 6GB Ram?
Vista und XP in 32bit nutzen lediglich ca. 3,5GB, da wärst du also mit 3x1GB als Triple besser bedient.


Da ich sehr viel mit Photoshop usw. arbeite und mehrere Programme dieser Art parallel laufen lasse, sind 6 GB für mich ideal. Ich werde dann natürlich auf Vista 64 Bit umsteigen... Und Ende des Jahres auf Win 7.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0