WinFuture-Forum.de: 5.1 Soundkarte, Lohnt Es Sich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

5.1 Soundkarte, Lohnt Es Sich?


#1 Mitglied ist offline   Blizzard201 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 04. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Januar 2009 - 19:49

Hi!
Ist es ein großer Unterschied, wenn ich mir eine Soundkarte für den PC kaufe?
Im Moment hab ich gar keine drinne, sondern benutze den Anschluss meines Boardes (ASUS M2N SLI Deluxe).
Ist der Klangunterschied groß, wenn ich ca 30€ für die Karte aufgeben will?

Und zweite Frage:
Wenn ich mir eine Soundkarte gekauft hab, kann ich dann mein 5.1 Soundsystem an die Karte und mein 5.1 Headset ans Board anschließen?

Und letzte Frage^^
Welche Soundkarte würdet ihr mir empfehlen, wenn die 2 das alles so funktioniert wie in Frage 2?
Mein Budget ist, wie oben gesagt, ca 30€.

Vielen Dank

Meine Foto-Gallerie

CPU AMD Phenom II X4 940 | Mainboard MSI K9N2 SLI Platinum | Grafik GTX 260² @ Aquagrafx G200b
RAM 2x2gb OCZ XTC SLI-ready
Pumpe Laing DDC-1RT | Radiator Mora 2
Passiv 32°C CPU 38°C Grafik | 3 Lüfter 12V 27°C CPU 30°C Grafik
Case Lian Li A05
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Pc Freak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 23. Dezember 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Königsbrunn
  • Interessen:PC umbauten für kumpels pcs zusammen stellen und bauen zoggen und jetz mein neues projekt Mein Baby Komplett umbauen..Freu

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:12

Ich denke mal das du an deim Board 7.1 hast oder? Wenn ja warum willst du dann geld für eine Soundkarte ausgeben so einen großen unterschied zwischen onBoard karte und PCI Karte würd es da nicht geben nein das mit den Headset und Boxxen geht nicht da du dann deine onBoard Soundkarte Desinstallieren musst.

Ich hab auch eine frage an dich hast du schon mal einen 3D Mark Test gemacht wenn ja welchen?
und wie viele Punkte?

Dieser Beitrag wurde von Pc Freak bearbeitet: 27. Januar 2009 - 20:13

Meine Hardware:

CPU:AMD Athlon x2 6400+/AC Freezer Xtreme CPU Kühler
Mainboard: K9N Neo V3
Grafikkarte: GTX 260 Golden Sample
Ram: Corsair XMS 800 3GB
Tastatur: Saitek Cyborg Gamming Keyboard
Gehäuse: Zegamax Phantom (PC TUNING IS NOT A CRIME)
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64Bit


Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   deepthought 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 312
  • Beigetreten: 16. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:23

Ob sich das lohnt weiss ich nicht, aber du kannst natürlich 2 Soundkarten parallel betreiben.
Ich habe auch an meiner Onboardkarte mein Headset hängen und mein 5.1 System an einer Audigy PCI Karte. Das geht problemlos. Deaktivieren musst du da nix.

Gruß
deepthought
0

#4 Mitglied ist offline   Blizzard201 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 04. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:36

Zitat

Ich hab auch eine frage an dich hast du schon mal einen 3D Mark Test gemacht wenn ja welchen?
und wie viele Punkte?


nö, noch nicht. ich weiß auch nicht wirklich was das ist.^^

Zitat

warum willst du dann geld für eine Soundkarte ausgeben


damit ich headset und lautsprecher dran haben kann, weil jedes mal unter den schreibtisch robben, wenn ich zocken gehe, ist ja auch nicht das wahre^^

Dieser Beitrag wurde von Blizzard201 bearbeitet: 27. Januar 2009 - 20:37


Meine Foto-Gallerie

CPU AMD Phenom II X4 940 | Mainboard MSI K9N2 SLI Platinum | Grafik GTX 260² @ Aquagrafx G200b
RAM 2x2gb OCZ XTC SLI-ready
Pumpe Laing DDC-1RT | Radiator Mora 2
Passiv 32°C CPU 38°C Grafik | 3 Lüfter 12V 27°C CPU 30°C Grafik
Case Lian Li A05
0

#5 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:36

Beitrag anzeigenZitat (Pc Freak: 27.01.2009, 20:12)

Ich denke mal das du an deim Board 7.1 hast oder? Wenn ja warum willst du dann geld für eine Soundkarte ausgeben so einen großen unterschied zwischen onBoard karte und PCI Karte würd es da nicht geben nein das mit den Headset und Boxxen geht nicht da du dann deine onBoard Soundkarte Desinstallieren musst.

Ich hab auch eine frage an dich hast du schon mal einen 3D Mark Test gemacht wenn ja welchen?
und wie viele Punkte?


Boah ist hierzu noch ein Kommentar notwendig - mit Sicherheit nicht.

Ich hab auch mein Headset an der onBoard und mein Soundsystem an einer Creative X-Fi Xtreme Audio. Wenn du ein richtig gutes Soundsystem hast, merkst du den Unterschied - bei einem 50€ System mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.
0

#6 Mitglied ist offline   Blizzard201 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 04. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:38

Beitrag anzeigenZitat (The Grim Reaper: 27.01.2009, 20:36)

bei einem 50€ System mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.


ok, ich hab das Logitech X530




aber welche karte soll ich dann für das Headset kaufen? Ich habe vor mir das Medusa von Speedlink zu kaufen.


da gibts ja verschiedene:

[1] [2] [3]

Dieser Beitrag wurde von Blizzard201 bearbeitet: 27. Januar 2009 - 20:48


Meine Foto-Gallerie

CPU AMD Phenom II X4 940 | Mainboard MSI K9N2 SLI Platinum | Grafik GTX 260² @ Aquagrafx G200b
RAM 2x2gb OCZ XTC SLI-ready
Pumpe Laing DDC-1RT | Radiator Mora 2
Passiv 32°C CPU 38°C Grafik | 3 Lüfter 12V 27°C CPU 30°C Grafik
Case Lian Li A05
0

#7 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. Januar 2009 - 20:53

Hm ich würd die onBoard für das Headset benutzen.

Du könntest dir auch Klinke Verteiler kaufen und somit beide Sachen - Headset und Boxen - an eine Soundkarte anschließen - nur wirklich sinnvoll, wenn du die Boxen via Fernbedienung oder sonst leicht ausschalten kannst, da sonst immer Headset und Boxen zusammen laufen.

Kauf dir die Creative X-Fi Xtreme Audio - ist bestimmt das beste, was man für ~35€ bekommt.

Beitrag anzeigenZitat (Blizzard201: 27.01.2009, 20:38)

da gibts ja verschiedene:

[1] [2] [3]


Ich glaub da ist jede aktuelle onBoard besser.
0

#8 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 27. Januar 2009 - 21:08

Es lohnt sich nicht ... und ich würde es nicht tun. Ist aber eine rein subjektive Meinung, wie ich einräume.
0

#9 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Januar 2009 - 13:31

In der aktuellen c't (03/2009) wurden "High-End-Soundkarten" getestet. Von der Qualität sind sie mit onboard-Sound vergleichbar. Einen evtl. vorhandenen Unterschied wirst Du mit Deinen Boxen nicht hören. Im Prinzip wird nur zu Soundkarten geraten, wenn man spezielle Anschlüsse benötigt oder auf EAX nicht verzichten kann.
0

#10 Mitglied ist offline   Blizzard201 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 04. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Januar 2009 - 16:34

ok, aber wenn ich das Headset anschließen will, zusätzlich zu den boxen, dann reicht auch eine "billige" soundkarte?

Meine Foto-Gallerie

CPU AMD Phenom II X4 940 | Mainboard MSI K9N2 SLI Platinum | Grafik GTX 260² @ Aquagrafx G200b
RAM 2x2gb OCZ XTC SLI-ready
Pumpe Laing DDC-1RT | Radiator Mora 2
Passiv 32°C CPU 38°C Grafik | 3 Lüfter 12V 27°C CPU 30°C Grafik
Case Lian Li A05
0

#11 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Januar 2009 - 16:44

Hat den jemand erfahrung mit der Creative Audigy SE 7.1 Karte?
Habe gehört das die unter Vista X64 Probleme mit 5.1 Sound macht...


Überlege mir nämlich auch die Anschaffung einer Zusätzlichen Soundkarte aus dem selben grund wie oben...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0