WinFuture-Forum.de: Ram Erweiterung Bei Notebook - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ram Erweiterung Bei Notebook


#1 Mitglied ist offline   Vista NT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 20. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:PC Magazine lesen.

geschrieben 03. Dezember 2008 - 21:28

Also ich hab ein Notebook der Mittelklasse und möchte gern meinen RAM Speicher erhöhen. Jetzt hab ich mich mal mit den LG Support in verbindung gesetzt und die haben mir gesagt das mein System nur 2GB Unterstützt (Warum auch immer). Natürlich hab ich mal den Meister der Analyse Installiert (Sandra Lite 2009) und mein System analysiert. Das Programm meint das ich Drei RAM Stecker Frei Hab und ganz am Ende schreibt das Ding das ich mein RAM Speicher erhöhen soll. Welchen von beiden soll ich jetzt glauben?

Hier mein Nootebook:
http://www.dooyoo.de...g-e500-u-apcag/
Man kann es anklicken ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.950
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 292
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 03. Dezember 2008 - 21:43

Inzwischen fragst du in 5 deiner Threads nach deinem Ram. Warum nimmst du nicht endlich mal die Beine in die Hand, gehst zum nächsten Händler vor Ort und lässt den testen, ob das Notebook noch mehr Ram verträgt? Wenns dann nix wird musst du nix zahlen, und wenns was wird hast du wenigstens Gewissheit.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.562
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.393
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 03. Dezember 2008 - 22:08

Sandra Lite zeigt gerne mal seltsames Zeug an. Verlassen würde ich mich auf das Programm nicht.

Lt. Dateblatt von LG (steht aber auch so auf der Seite, welche Du verlinkt hast):

Product Number: E500-U.APCAG
2 GB (installed) / 2 GB (max) - DDR2 SDRAM - 667 MHz - PC2-5300


Das E500-K.APCAG verträgt 4GB, das E500-U.APCAG nur 2GB.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   Vista NT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 20. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:PC Magazine lesen.

geschrieben 09. Dezember 2008 - 15:55

Das komische ist das bei Sandra steht, dass mein Notebook bis zu 8GB RAM Addressieren kann (Siehe Bild)

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Aufzeichnen.JPG

Man kann es anklicken ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 16:02

Beitrag anzeigenZitat (Vista NT: 09.12.2008, 15:55)

Das komische ist das bei Sandra steht, dass mein Notebook bis zu 8GB RAM Addressieren kann (Siehe Bild)

Antwort:

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 03.12.2008, 22:08)

Sandra Lite zeigt gerne mal seltsames Zeug an. Verlassen würde ich mich auf das Programm nicht.

Warum fragst du dann, wenn du nicht glaubst, was man dir sagt?
Außerdem ist es äußerst unwahrschienlich, dass ein nicht aktuelles Hi-End Notebook bis 8 GB RAM verträgt

Die betse Methode ist wie Samstag sagte: Gehst in den Laden und lässt da was einbauen. Hinterher wird es eh nichts bringen und du hast die 100%ige Gewissheit, dass 2GB das Maximum sind

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 16:04

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.875
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 745
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 09. Dezember 2008 - 20:06

Beitrag anzeigenZitat (renegade2k: 09.12.2008, 16:02)

Die betse Methode ist wie Samstag sagte: Gehst in den Laden und lässt da was einbauen. Hinterher wird es eh nichts bringen und du hast die 100%ige Gewissheit, dass 2GB das Maximum sind


Noch Unwarscheinlicher ist es, dass Notebooks mit 3 RAM-Slots ausgestattet sind.

Denke mal hier liegt bei SiS der Haase im Pfeffer :-)
0

#7 Mitglied ist offline   Vista NT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 20. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:PC Magazine lesen.

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:18

Das komische ist ja das DR Hardware 2007 und Ashammpoo 4 auch sagen das ich 3 Freie RAM Slots habe ;D . Hmm... entweder wollen mich 3 Programme verkohlen oder LG will das ich nur 2GB RAM haben sollte ;D
Man kann es anklicken ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.950
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 292
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:30

Schraub doch einfach den Ram-Deckel unten auf und schau selbst nach?
Du stellst dich an.
0

#9 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nähe D'dorf

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:40

Also ich habe schonmal gesehen, dass Notebooks ein RAm-baustein "innen" haben (nur zugänglich, wenn man das ganze Gehäuse aufschraubt) und den zweiten außen leicht zugänglich, aber noch nie habe ich mehr als 2 Slots gesehen
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#10 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Dezember 2008 - 22:51

Wenn du dich nicht traust in den Laden zu gehen, dann schraub das teil auf und schau nach, es sind nur 1/2 schrauben um an den ram zu kommen.
Und es sind garantiert nicht mehr als 2 Speicherbänke vorhanden...

EDIT: da waren welche schneller
Notiz an mich selbst: zwischen comment schreiben und Abschicken drücken nicht mehr 40 minuten verstreichen lassen ...

Dieser Beitrag wurde von tavoc bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 22:52

your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.875
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 745
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 10. Dezember 2008 - 05:33

Beitrag anzeigenZitat (renegade2k: 09.12.2008, 22:40)

Also ich habe schonmal gesehen, dass Notebooks ein RAm-baustein "innen" haben (nur zugänglich, wenn man das ganze Gehäuse aufschraubt) und den zweiten außen leicht zugänglich, aber noch nie habe ich mehr als 2 Slots gesehen


Ebend drum....
0

#12 Mitglied ist offline   BachManiac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.476
  • Beigetreten: 10. August 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wels-Land

geschrieben 10. Dezember 2008 - 16:24

Der Core 2 Duo T7500 ist bestandteil des Santa-Rosa-Chipsatzes und sollte somit 4GB Ram (2x2GB) unterstützen.
Lenovo / IBM Thinkpad W500 2,8 GHZ Core 2 Duo | ATI FireGL v5700 | WUXGA LED Mod | 1TB HDD, 128GB SSD | 8GB Ram
0

#13 Mitglied ist offline   Vista NT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 20. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:PC Magazine lesen.

geschrieben 10. Dezember 2008 - 16:37

Hmmm.... so viele Antworten, aber nur eine Lösung .... . Wen darf drauen? Alles nochmal in Übersicht:

LG Sagt:"Das Notebook unterstützt nur 2GB"
Sandra Lite 2009 sagt:"Das Notebook hat 3 Plätze. Das Notebook hat bis zu 8GB RAM Speicher Adressierung und ein Steckplatz Frei"
Ein Teil der User sagt:"Unterstützt nicht"
Ein User sagt:"Theoretisch möglich"
Dr Hardware sagt:"2Platze sind belegt, aber ein Stecktplatz ist noch Frei)
Ashammpoo 4 sagt:"2 Steckplätze belegt, aber einer ist Frei"

Hmmm... hier mal Technische Daten meines Notebooks:
Intel Core 2 Duo T7500 2x2,2Ghz 4MB L2 Cache
Nvidia Geforce 8600M GS
200GB Festplatte
Realtek HD Audio
2GB RAM
Intel PM 965 Chipset

Gekauft für: 999€ (Vor Reduzierung 1099€) Gekauft Ende 2007

Hmmm... Ich frag mal meinen Händler ....

Dieser Beitrag wurde von Vista NT bearbeitet: 10. Dezember 2008 - 16:38

Man kann es anklicken ;)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Dezember 2008 - 16:46

Was ist so schwer in den nächsten PC laden zu gehen und dir einen riegel einbauen zu lassen?
Wenn es geht dann kaufst du denn, wenn nicht dann halt nicht.

Und diverse Tools lesen Daten schonmal öfter falsch aus, vorallem das Ashampoo zeuchs. dem einzigen den ich vertrauen würde ist cpu z oder everest.
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#15 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.493
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 10. Dezember 2008 - 16:55

Gibt halt auch beratungsresistente Menschen .)
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0