WinFuture-Forum.de: Terror In Bombay - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Dieses Forum wurde eingerichtet, damit das WinFuture Forum seinen Usern einen Platz für sachlich geführte Diskussionen zu politischen, religiösen und anderen Themen bieten kann. Es ist zu beachten, dass bei unsachlicher Teilnahme an Diskussionen dem jeweiligen User der Zugang zu diesem Forum verwehrt werden kann.
Seite 1 von 1

Terror In Bombay Wer steckt dahinter und was ist die Ursache?

Umfrage: Umfrage

Wer steckt hinter den Terrorattentaten?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.

Was ist die Ursache (Mehrfachauswahl möglich)?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen


#1 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 03. Dezember 2008 - 20:00

Wir alle haben in den letzten Tagen viel gehört und gelesen zu den Terroranschlägen in Bombay. Mich würde interessieren wer Eurer Meinung nach dafür verantwortlich ist und was die Hintergünde für diese Taten sind bei denen so viele Menschen sterben mußten! Für mich ist es nicht Al Khaida.

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.437
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 140
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Whangaroa (NZ)

geschrieben 12. Dezember 2008 - 11:40

Komisch, dass es hier keine beteiligung gibt, bei solch einem brisanten thema.

Momentan ist das eine ziemliche schlammschlacht zwischen Indien und Pakistan, jeder gibt sich gegenseitig die schuld.
Sicher ist aber mittlerweile, dass die planung sowie die meisten der terroristen aus Pakistan stammten. Vermutlich wird auch die Al Qaeda involviert gewesen sein; allein schon die akribische planung und monatelange vorbereitung, inklusive paramilitaerischer ausbildung der terroristen, weisen darauf hin.

#3 Mitglied ist offline   DJ-Steel-Fist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 29. August 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zürich/Schweiz
  • Interessen:IT, Musik, Partys, Gaming(PS3)<br />Musik: Hardcore, Speedcore, Hardstyle, Hardrock, Rock, Heavy Metal, Tharsh Metal, Grindcore<br />Gaming: Ego Shooter(CoD4, Jericho, Ressistance usw)<br />Partys: Konzerte(wie bei Musik) und Partys(HC, Hardstyle)

geschrieben 12. Dezember 2008 - 11:46

Ich denke mal es ist ne Lokale Terror gruppe die aber mit der Al Qaeda unter einem Dach stecken. Ist schon uglaublich wie eine Hand voll terrorist so lange widerstand leisten. das traurige ist das es immer Opfer gibt.
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

12. Oktober 2008 15:23 Uhr R.I.P

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.037
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 816
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 12. Dezember 2008 - 13:01

Soll ich mal ehrlich sein:

Bei der Instabielen Lage da unten (gibt alle 2 Jahre nen großen Anschlag und so zwischendurch auch mal) ist das SCHEI**SEGAL wer sowas macht....

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0