WinFuture-Forum.de: Surroundanlage - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Surroundanlage


#1 _elektrowolf_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2008 - 13:07

Hey!

(Ich hoffe ich bin im richtigen Forum..)
Ich möchte mir vielleicht eine Surroundanlage kaufen.. Den Amazon-Kundenberichten zufolge soll sowas (klick) ja schon sehr gut sein.. stimmt das? Sollte man eher ein 5.1 oder ein 7.1 System nehmen (werde es zum Spielen, für Filme und Musik benutzen.. also eig. für alles :)). Und braucht man eine extra Soundkarte oder reicht der Onboard Sound?

Grüße, Eric

Dieser Beitrag wurde von elektrowolf bearbeitet: 24. November 2008 - 14:26

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2008 - 13:44

Zitat

Ich möchte mir vielleicht eine Surroundanlage kaufen.. Den Amazon-Kundenberichten zufolge soll sowas (http://www.amazon.de...27275478&sr=8-4) ja schon sehr gut sein.. stimmt das?

Das hängt immer von den eigenen Ansprüchen ab (bitte nicht falsch verstehen). Ich hatte auch mal ein 5.1 System von Logitech (Z-680). Das mußte ich dann zurückgeben, weil es einen Serienfehler hatte und dadurch ständig rauschte. Hab mir dann was von Teufel geholt und bin seitdem glücklich.

Zitat

Sollte man eher ein 5.1 oder ein 7.1 System nehmen (werde es zum Spielen, für Filme und Musik benutzen.. also eig. für alles biggrin.gif).

Ich würde 5.1 nehmen. Der Grund ist einfach - es gibt kaum 7.1 Material.

Zitat

Und braucht man eine extra Soundkarte oder reicht der Onboard Sound?

Da gehen die Meinungen auseinander. Die einen sagen eine diskrete Soundkarte klingt viel besser, die anderen hören keinen Unterschied. Die Wahrheit liegt wie immer irgendwo dazwischen. Letztendlich ist eine Soundkarte nur ein besserer D/A-Wandler. Ich würde es erstmal mit dem Onboard-Sound probieren. Bei Lautsprechern für knappe 100 Euro kann man einen evtl. vorhandenen Unterschied eh nicht hören.
0

#3 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2008 - 14:02

ich habe auch u. a. die logitech X530 5.1. die G51 sind da wohl eine spur besser. die alten waren gewiss auch kein schlechtes system. ich denke, es wird taugen, die userberichte auf versch. seiten sprechen ja für sich.

aaaaber:

der standpunkt des user-urteils richtet sich immer nach der bestmöglichen subjektiven erkenntnis. als ich meine logitech neu hatte und sie erstmals mit einer eax. etc. fähigen soundkarte liefen, dachte ich auch: supi!...

seit ein paar wochen habe nun auch ich die teufel conzept E magnum poweredition.
aus heutiger sicht empfinde ich so gut wie alles andere in der preisklasse bis vlt. 400,-€ als zumutung.

pc-technisch gesehen, sind die teufels die beste investition, die ich je gamacht habe. es ist, als ob man aus einem akustischen nebel, der einen seit lebzeiten umfangen hat, in die strahlende sonne tritt...

klawitter
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#4 Mitglied ist offline   X2-3800 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.113
  • Beigetreten: 03. August 07
  • Reputation: 2

geschrieben 24. November 2008 - 14:45

Schade das die Boxen keinen SPDIF Eingang und DTS/DD Decoder eingebaut haben, nicht Jeder will "armdicke" Kabel vom PC bis zu den Lautsprechern legen.
0

#5 _elektrowolf_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2008 - 16:30

Na die hab ich nur so mal bei amazon gesehen.. kennnt jemand bessere?
was genau hat spdif für vorteile?
0

#6 Mitglied ist offline   a_woehrmann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 05. Juni 07
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2008 - 16:37

spdif = optisch - dadurch hast du den Vorteil, dass falls der PC Störsignale ausschüttet diese den Ton/Sound nicht beeinflussen. Oder verwechsel ich das gerade?

Ich würde dir aber, falls du was einigermaßen vernünftiges suchst einen AV-Receiver vorschlagen.

z.B.: http://www.amazon.de/Onkyo-AV-Receiver-Lau...1092&sr=8-6

Den hab ich allerdings habe ich mir die beiden Vorderen Boxen (links+rechts) durch heco ausgetauscht - macht meines erachtens einen Super klang!

Ich geh über TOSLINK vom PC in den Receiver - ein Kabel volles Dolby - fertig.

Dieser Beitrag wurde von a_woehrmann bearbeitet: 24. November 2008 - 16:40

0

#7 Mitglied ist offline   derblauesauser 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.767
  • Beigetreten: 06. August 05
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 24. November 2008 - 20:55

teufel :(
0

#8 Mitglied ist offline   sebastian_baehren 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 130
  • Beigetreten: 30. Mai 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2008 - 21:29

Logitec Z 5500 - sehr empfehlenswert!!!
0

#9 Mitglied ist offline   pornrulle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 592
  • Beigetreten: 15. März 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2008 - 22:48

habe auch das teufel concept e magnum power edition, is echt ein hammer sound was des ding schmeißt und stellt meines erachtens (was zwar subjektiv is, aber ich arbeite als tontechniker)fast jedes logitech ding in den schatten, und zwar deutlich. Kostet aber auch das doppelte von dem was du in amazon gesehen hast.

Einziger Nachteil, bei den Teufel PC systemen (selbst die für 400 öcken) kannst du NUR mit Chinch, also halt mit klinke adapter und dann chinch kabel (vorteil is billiger ;) ). könnte man theoretisch mit der decoderstation (ebenfalls von teufel) lösen, kostet halt nochmals n bissl.

Was aber auf der Teufelseite nicht mehr verkauft wird aber noch gar nich so lange her ist, ist das concept e bzw e². Das hat glaub ich 100 € gekostet, und das hat auch schon einen wirklich mehr als akzeptablen Sound. vielleicht gibts den ja noch in diversen onlineshops oder ebay...
«Und wer kann wieder sein Maul nicht halten? pornrulle!»

Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   a_woehrmann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 05. Juni 07
  • Reputation: 5
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. November 2008 - 09:43

Die Frage ist doch, was er ausgeben möchte ...
Das beste ist eh, in Laden gehen un anhören - dem eigenen Ohr muss es gefallen...
0

#11 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. November 2008 - 09:48

Beitrag anzeigenZitat (a_woehrmann: 25.11.2008, 09:43)

Die Frage ist doch, was er ausgeben möchte ...
Das beste ist eh, in Laden gehen un anhören - dem eigenen Ohr muss es gefallen...


da hast du sicher recht, aber der laden, in dem das möglich ist, muss imho noch erfunden werden. aus dem hifi-studio mit test-hörraum wird man kaum mit einem 5.1-sys für 100,-€ rauskommen.

ich denke, mit dem aktuellen logitech sys macht er nichts falsch, fürs doppelte an geld ist die empfehlung halt eindeutig.

klawitter
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#12 Mitglied ist offline   schrammi0815 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 27. November 08
  • Reputation: 0

geschrieben 28. November 2008 - 00:06

Also ich kann dir sowohl Logitech, als auch Teufel empfehlen. Es kommt da denke ich ganz auf deine Bedürfnisse und Preisvorstellungen an, die solltest du mal hier posten und dann kann man denke ich konkretere Vorschläge machen.
Außerdem würde ich dir für den Computer zu keinem 7.1 - System raten, da ja der Sound auch Sache der Soundkarte ist und man zwar mit den OnBoard-Karten eine vernünftige Qualität erreicht, so ists doch mit richtiger Soundkarte nochmal was anderes. Deshalb würde ich dir empfehlen n 5.1 System zu kaufen -> 1. billiger 2. mit OnBoard-Soundkarte keinen unterschied zwischen 7.1 und 5.1 zu hören ( für Normalverbraucher) 3. mehr Platz (2 Lautsprecher weniger, welche du unterbringen musst) u.v.m.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0