WinFuture-Forum.de: Festplatten Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Festplatten Problem Gerauchte Platten


#1 Mitglied ist offline   Einheit12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 05. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. September 2008 - 18:59

Hi Leut´s

Also ich wollte mal fragen was man in folgendem Fall noch machen kann:Ich hab eine 400gb Externe Festplatte die sich überhaupt nciht mehr ansprechen lies, und sich auch nicht mehr gedreht hat, an meinen Rechner gehängt um zu schauen ob sie evtl. geht wenn ich sie Intern anschließ.So nun starte ich mein Rechner und der fährt hoch, und dann kurz vor dme anmelde Bildschirm kam dann der Computer wird wegen unbekanntem Fehler heruntergefahren. So das hat er schon öfter gemacht und ging bisher immer wieder danach so ich dachte mir so und dann fährt er eben wieder hoch und dann im Dos-Modus kam dann das das kein Betriebssystem mehr drauf ist. Die zweite Platte hab cih ausgebaut an meinem dad seinen Rechner gehängt hat sich auch nicht mehr gedreht. Da sind aber sau mäsig viele Sachen drauf auf den beiden nun wollte ich Fragen was man da noch machen kann manche sagen Steuerplatine ausbauen und von eiener Festplatte mit genau dem selben Typ austauschen und sie somit dann zum anlaufen zu bringen 1. geht das? 2.geht dabei dann nicht auhc noch mehr kaputt wie vorher? 3. gibts auhc andre Möglichtkeiten?
Ich brauhc schnell Hilfe, bitte, danke.^^
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 26. September 2008 - 19:20

Zitat

1. geht das?
Dürfte gehen, ja.

Zitat

2.geht dabei dann nicht auhc noch mehr kaputt wie vorher?
Gehe dazu am besten in den Laden deines Vertrauens und lass die Spezis das machen.

Zitat

3. gibts auhc andre Möglichtkeiten?
Festplatte zu speziellen Datenruttungsunternehmen schicken, die Dir für paar tausend Euros deine Daten wiederholen.
0

#3 Mitglied ist offline   Einheit12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 05. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. September 2008 - 20:00

Also 1. das mit der Firma hab ich auch shcon in der überlegung gehabt aaaber die wollten pro mb des gerette wurde 80 euro und 500 das sie sichs alleien schonmla anschuan ne also a. lecken viel zu teuer.
Und nunja sagen wirs mal die Daten sind naja wie soll ich das jetzt hier in dem Forum sagen nit so ganz astrein^^ für mehr beschreibung ad mich in icq :(
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 26. September 2008 - 20:19

:( Abouh, so krass billig ist das? Holla, die Waldfee, das hätt' ich jetzt nicht gedacht. 500GB HDD macht das also 40960500€, ist das richtig? Nicht schlecht, ich werd' Datenretter von Beruf :).

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 26. September 2008 - 20:35

0

#5 Mitglied ist offline   Einheit12 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 05. Dezember 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 26. September 2008 - 20:39

1. Is das ein verdammt riesiger aufwant in einem absolut sauberen raum ohne staub und alles weil der Abstand zwischend em Lesekopf und dem zu lesenden Objekt kleiner wie ein staubkorn ist du musst dir das unter einem Mikroskop betrachtet so vorstellen der abstand zwischen ding ist ca 10 cm aber des staubkorn ist 5 mal so gros wie ein medizien ball :) also von sowas muss mans chon was verstehn sonst is alle shin.2. dnek ich net das das alzu viele machen^^ außerdem waren das in meinem fall 1x 400 gb und 1x 1t ^^ und keine 500 gb :( aber das bringt mich meinem Prob net weiter.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0