WinFuture-Forum.de: Raid Neuling Hat Fragen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

Raid Neuling Hat Fragen


#1 Mitglied ist offline   solitsnake 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.581
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NBG

geschrieben 27. August 2008 - 23:42

hi,

folgendes, ich habe momentan eine 80GB systemplatte für windows Vista Buissines 32Bit.
nun wollte ich eine 2te 80Gb platte kaufen und nen Raid einrichten um speed dazu zu gewinnen.

folgende fragen:

1# mit dem Asus P5w DH deluxe, ist da das einrichten des raids ein problem? muss ich nen treiber zum installieren von windows haben oder wird IDE simuliert?
2# muss ich genau die selbe Platte haben? oder reicht es wenn ich einfach ihrgent eine 80 GB Sata2 platte mit 8mb cache und 7200upm holle wie die vorhandene auch hat?
3# kann ich ein Raid system auf eine einzelne platte backupen?
4# welches Raid soll ich bei 2 platten nehmen um max speed zu erhalten? (das p5w dh deluxe muss das unterstützten)

5# danke schonmal
Privat: AMD 1600+, 16 GB DDR4 3200, Asus 350 Pro, Nvidea 1060 6GB, Iiyama B2783QSU
Homeoffice: HP Elitebook G5, 32 Gb Ram, 512 + 1TB SSD, Intel i5 8250, Ipad Pro
Mobil: Huawei P30 Pro (Privat) Iphone 6s Plus (Beruflich) - iPad Pro, Fire Tab HD 10", Teclast 98 G3
Wlan Print & Scan: Epson WorkForce WF-3530DTWF
Internet: Fritzbox 7590 - 1und1 105Mbit/s & 37Mbit/s bei 166m Tal + Mesh Via 1750 + 7530
Smarthome: Homematic IP, Philips Hue, SonOff....
NAS: QNAP 253A mit 16GB Ram - 6+4 TB HD´s - Als File, Media, Download sowie TS3-Server. Als Host verschiedener VM´s
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.414
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 28. August 2008 - 09:54

Also das solltest du noch einmal grundsaetzlich ueberdenken.
Ein RAID0 macht erst sinn mit einem dedizierten controller (nicht diese onboard geschichten auf consumer mainboards) und entsprechend performanten festplatten.
Du haettest mehr performance, wenn du eine neue festplatte mit mehr cache und datendurchsatz einsetzt, als eine zweite schon ziemlich angestaubte 80GB platte.
0

#3 Mitglied ist offline   Hate-Love 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.765
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 28. August 2008 - 10:57

Die frage ist überhaupt ob er mit raid0 performance kriegt... Das problem is ja das raid nur bei großen files wirklich was bringt (und das wiederrum nur von raidplatte zu raidplatte).

Leider sind 90% aller dateien kleiner als; sagen wir 1 MB und bevor raid da wirklich was bringt is die datei schon verschickt...

Für mich ne nette spielerei, doch wie schon erwähnt ohne gescheiden controller vollkommen sinnlos.
Overclocking is a science, as it were. It takes skill, knowledge and patience.
To many people expect to much without putting in any effort on the learning side of the culture.
If you are one of these, you are NOT!!! eligible to be an overclocker.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


0

#4 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.414
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 28. August 2008 - 11:43

Beitrag anzeigenZitat (Hate-Love: 28.08.2008, 13:57)

Die frage ist überhaupt ob er mit raid0 performance kriegt... Das problem is ja das raid nur bei großen files wirklich was bringt (und das wiederrum nur von raidplatte zu raidplatte).

Leider sind 90% aller dateien kleiner als; sagen wir 1 MB und bevor raid da wirklich was bringt is die datei schon verschickt...


Das problem hat man mit einem guten controller ja nicht. Ich habe z.b. 16kiB stripe clusters mit arrays von jeweils 4 HDD`s.
Kann man die stripe size bei diesen onboard controllern ueberhaupt manuell bestimmen? Weiss ich jetzt gar nicht.
Aber selbst wenn man es koennte, ECC und CRC support haben sie garantiert nicht, da haette man bei einer solch kleinen stripe size nach ein paar tagen nur noch einen schoenen datensalat :lol:
0

#5 Mitglied ist offline   Hate-Love 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.765
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 28. August 2008 - 11:48

Ja die stripesize kann man bestimmen, aber naja...

Wenn man wirklich speed mitm onboard controller will, helfen wohl nur SSD´s :lol:
Overclocking is a science, as it were. It takes skill, knowledge and patience.
To many people expect to much without putting in any effort on the learning side of the culture.
If you are one of these, you are NOT!!! eligible to be an overclocker.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


0

#6 Mitglied ist offline   DJ-Steel-Fist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 426
  • Beigetreten: 29. August 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zürich/Schweiz
  • Interessen:IT, Musik, Partys, Gaming(PS3)<br />Musik: Hardcore, Speedcore, Hardstyle, Hardrock, Rock, Heavy Metal, Tharsh Metal, Grindcore<br />Gaming: Ego Shooter(CoD4, Jericho, Ressistance usw)<br />Partys: Konzerte(wie bei Musik) und Partys(HC, Hardstyle)

geschrieben 15. September 2008 - 13:29

ich denke ein Raid0 ist ein nice to have aber nicht mehr und schliesse mich daher Hate-Love an

Gruss
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

12. Oktober 2008 15:23 Uhr R.I.P
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0