WinFuture-Forum.de: Windows Xp Professional 32 Oder 64 Bit Kaufen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Windows Xp Professional 32 Oder 64 Bit Kaufen?


#1 Mitglied ist offline   Tim32 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 914
  • Beigetreten: 21. Mai 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 15:27

hallo ich möchte mir windows xp kaufen und möchte wissen was besser ist 32 oder 64 bit version.
ich brauce es hauptsächlich zum spielen und habe gehört dass es mehr als 3gb ram unterstützt und deswegen mir gut gefallen würde.
Mein System /Laptop:
I5 6600k @4,2 / I7 8550u
Zotac GTX1080 AMP extreme /MX150
16Gb DDR4 /16Gb LPDDR3
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   A.l.e.x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 242
  • Beigetreten: 15. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juni 2008 - 15:41

Welche Hardware haste denn :D
0

#3 Mitglied ist offline   Tim32 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 914
  • Beigetreten: 21. Mai 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 15:46

Motherboard: msi k9n neo v3
Prozessor: noch athlon x2 4200+ bald 6000+
Ram: 4gb cosair ddr2 800
Grafikkarte: noch nvidia 7600gt bald ati 3850

ich will demnächst meinen pc aufrüsten
Mein System /Laptop:
I5 6600k @4,2 / I7 8550u
Zotac GTX1080 AMP extreme /MX150
16Gb DDR4 /16Gb LPDDR3
0

#4 Mitglied ist offline   Metallgamer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 258
  • Beigetreten: 02. November 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hagen
  • Interessen:-PC schrauben...(Case Modding)-(OC)...usw.<br />-Freunde treffen und mit den auf Partys gehen...

geschrieben 13. Juni 2008 - 15:51

Kauf dir Windows XP 32Bit und werde glücklich. :D

Die 64Bit Version, sollte für dich, völlig, unintressant sein.
Da die 64Bit, nur im workstation Bereich, voll genutzt werden können.

Unter Windows XP 32Bit, werden max. 3,5GB, verwendet.
Also reicht dies, zum zocken, voll aus.

Betreibe selber eine 32Bit Version, mit Service Pack 3.

Dieser Beitrag wurde von Metallgamer bearbeitet: 13. Juni 2008 - 15:52

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 _tank2346_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Juni 2008 - 18:06

Hm also ich finde, dass XP x86 schneller läuft als XP x64.

Wenn du deine 4GB voll nutzen willst, musst du das x64 kaufen - ansonsten hol dir die 32bit Version.
0

#6 Mitglied ist offline   Tim32 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 914
  • Beigetreten: 21. Mai 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 18:46

was ist jetzt besser auch zum spielen? 32 oder 64?
Mein System /Laptop:
I5 6600k @4,2 / I7 8550u
Zotac GTX1080 AMP extreme /MX150
16Gb DDR4 /16Gb LPDDR3
0

#7 Mitglied ist offline   nozz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 879
  • Beigetreten: 09. Oktober 06
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 18:47

Zum Spielen ist 32Bit besser. Manche Spiele funktionieren entweder nicht richtig oder gar nicht unter 64Bit.
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.947
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 163
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 18:51

Ich würde auch die 32-bit-Version von XP nehmen.
Die 64iger war/ist irgendwie ein Rohrkrepierer.
Wobei du ja wahrscheinlich Vista kaufen wirst (da war doch was mit: Vista kaufen und XP dazubekommen - aber natürlich nur ein System benutzen. Ist das schon so?).
0

#9 _tank2346_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Juni 2008 - 18:57

Hab erst vor 3 Tagen die Home für den Lap meiner Schwester gekauft und da war nix mit XP dazu :D .

Dieser Beitrag wurde von tank2346 bearbeitet: 13. Juni 2008 - 18:58

0

#10 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. Juni 2008 - 19:00

x64 basiert auf dem windows server 2003 kern ....


Aber wie schon erwähnt, wenn du gamer bist, wirst du nicht glücklich
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#11 _Erazor84_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Juni 2008 - 22:10

xp- 32bit, wenn 64bit, vista 64bit. im vergleich zu xp64, ist vista 64 um gut 10% schneller in games (sogar schneller als vista 32 in diversen tests).

also wenns unbedingt das alte xp sein soll, dann 32bit
0

#12 Mitglied ist offline   Gil-Galad 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 16. Juni 08
  • Reputation: 0

  geschrieben 16. Juni 2008 - 22:14

falls du vorhast den arbeitsspeicher (z. B. 8 GB) in nächster Zeit aufzurüsten würde xp x64 besser sein

Dieser Beitrag wurde von Gil-Galad bearbeitet: 16. Juni 2008 - 22:15

0

#13 Mitglied ist offline   swissboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.299
  • Beigetreten: 29. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 17. Juni 2008 - 05:12

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 13.06.2008, 19:51)

Ich würde auch die 32-bit-Version von XP nehmen.
Die 64iger war/ist irgendwie ein Rohrkrepierer.
Wobei du ja wahrscheinlich Vista kaufen wirst (da war doch was mit: Vista kaufen und XP dazubekommen - aber natürlich nur ein System benutzen. Ist das schon so?).

Beitrag anzeigenZitat (Gil-Galad: 16.06.2008, 23:14)

falls du vorhast den arbeitsspeicher (z. B. 8 GB) in nächster Zeit aufzurüsten würde xp x64 besser sein

Ein "Rohrkrepierer" war Windows XP x64 nicht, aber es war halt immer nur als Übergangslösung bis Vista x64 erscheint gedacht um bis dahin um ein 64-Bit OS anbieten zu können. Windows XP x64 war auch nie für den Massenmarkt konzipiert. Für einen Spiele-PC ist Windows XP x64 eh nicht das Richtige.

Also wenn 64-Bit, dann gleich Vista x64!

Dieser Beitrag wurde von swissboy bearbeitet: 17. Juni 2008 - 05:14

0

#14 Mitglied ist offline   Mik.c.OS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 21. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juni 2008 - 08:13

ich weis zwar nicht was ihr alle mit eurem windows xp 64 gemacht habt,
aber ich habe es hier bei mir am laufen und das recht gut

teiberunterstützung ist für aktuelle mainstream markenware auch vorhanden

sogar spiele laufen recht gut
(es gibt sogar ein unrealturnament spiel was man auf 64bit patschen kann...)

aber ich muss auch gestehen mit 8GB RAM und dem 9850 4-kern merkt man mögliche nachteile
welche warscheinlich nur im messberei liegen auch nicht mehr...
0

#15 Mitglied ist offline   Sohoko 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 789
  • Beigetreten: 24. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hannover

geschrieben 17. Juni 2008 - 08:33

du wirst es spüren sobald du die cd von einen älteren game einlegst und dann installierst bzw. spielen willst... da sind die chancen schon höher das vista 64x das game ablaufen lassen kann...

so, 64bit und treiber ist ansich schon lange kein thema mehr, wenn man nicht zufällig noch mit nem 486er rumjuckelt.
dennoch sei zum threadstarter gesagt, nimm dein xp32x denn für vista ist dein hobel zu lahm und für xp64x gibt es keinen grund wenn du eh nur zocken willst... die einbußen unter vista würdest du ziemlich schnell zu spüren bekommen und wie gesagt auf xp64x willst du nicht wirklich zugreifen, hab das auch noch hier rumfliegen (glaub 3mal installiert) und ich hab nichtmal an eine installation gedacht seitdem...
W 7
Intel C2D 8400
XFX HD5770 (1GB)
Asus Maximus Formula
Corsair PC2-1066 DHX Dominator 6GB
2x Samsung Sp á 750GB SAtaII Raid0
2x Samsung Sp á 250GB SataII Raid0
Creative X-Fi Fatality Champions Edit.
Dinovo Edge + MX Revolution zum zocken; G15 red + Roccat Kone
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0