WinFuture-Forum.de: Windows Xp Lässt Sich Nicht Installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows Xp Lässt Sich Nicht Installieren


#1 Mitglied ist offline   Dustpuppy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Dezember 07
  • Reputation: 0

  geschrieben 12. Juni 2008 - 19:48

Problem wie folgt:
Windows lässt sich nicht mehr starten. Fehlermeldung in Kurzfassung (habe den Pc gerade nicht hier):
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der
Computer nicht beschädigt wird.Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen,
sollten Sie den Computer neu starten.


Gut... ich also versucht im abgesichtertem Modus hochzufahren. Geht nicht. In sämtlichen Variationen geht es nicht.

Dann habe ich die Win XP Recovery Cd eingeschoben... Wiederherstellungskonsole: chkdsk /re
Nix.... Datenträger beschädigt oder irgendwas kam dann als Fehlermeldung.

Dann habe ich formatiert und wollte XP neu installieren. Ging erst nicht, dann hat er Ansätze zum Reboot gemacht, ist aber -ohne, dass ich eine Taste gedrückt habe- wieder in das Windows-Installations-Setup gegangen und wollte noch einmal von vorne beginnen.

Dann habe ich das noch einmal versucht und wollte es auch C: aufspielen, aber dann stand darüber -über der C Partition- ein Hinweis, dass es sich um einen unbekannten Datenträger handelt. Das stand da, wo man die Partitionen auswählen kann, wo man XP aufspielen will.

Ich bin ratlos!!! Es handelt sich natürlich auch um so einen Fertig-PC von Plus... Garantie ist nicht mehr drauf, also könnte ich ihn aufschrauben, wenn ich wollte. Was aber sicher nichts bringen würde... :)

Habt ihr ein paar Tipps?

Kann ich NUR mit der Recovery Cd Windows neu installieren?
Hatte noch eine andere CD, aber damit hat es auch nicht geklappt.

Danke schon einmal für die Hilfe....
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 19:56

HDD defekt, andere Festplatte mal testen. Es könnte bei der Neuinstallation auch der SATA Treiber fehlen.
0

#3 Mitglied ist offline   Dustpuppy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:01

Das ist ein älterer PC (ca. 2 Jahre alt). Da ist meine ich keine SATA Platte drin. Zuvor war auch immer XP installiert (nie Vista).
Kann man in so Komplett PCs einfach eine andere Festplatte einbauen?

Dieser Beitrag wurde von Dustpuppy bearbeitet: 12. Juni 2008 - 20:02

0

#4 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:07

Hallo

wird wohl wieder das sein

Defekte / Gewölbte Elkos


PC auf machen gucken ob es da so aus sieht

http://img398.images...apsepox21ct.jpg
http://pics.computerbase.de/lexikon/107474...ndensatoren.jpg


mfg mister x
0

#5 Mitglied ist offline   Dustpuppy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:11

Bei einem 2 Jahre alten PC?
Wie passiert denn sowas überhaupt?

Wenn es das sein sollte, was dann? Neues Board? Neuer PC?

Und warum glaubst du, dass es das ist?

Dieser Beitrag wurde von Dustpuppy bearbeitet: 12. Juni 2008 - 20:12

0

#6 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:16

Hallo

hier findest du genug infos über minderwertige Elkos und den Skandal

http://www.google.de/search?hl=de&q=mi...Suche&meta=

mit dem Alter eines PC hat das nix zu tun .

wenn ja Defekte Elkos .

1 : Auslöten ersetzen
2 : Neues Bord

warum ich das glaube da das in den meisten fällen so ist

Alternativ kann auch Speicher hin sein

mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 12. Juni 2008 - 20:19

0

#7 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.717
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:18

wenn du noch irgendwo eine andere Festplatte ausleihen kannst da bau die eine mal aus und steck die andere mal rein .
Wenns da funktioniert kannste die Festplatte ja einschicken meist ist die Garantie bis zu drei Jahren.

Und wenn du das Teil auf hast dann schau dir mal die Kondensatoren auf dem Board mal an ob der ein oder andere hoch gekommen ist die müßen oben drauf plan sein.
0

#8 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:32

m.i.s.t.e.r.x deine info über minderwertige Elkos, kann sein aber nicht unbedingt. So ein Bord mit den sichtbaren Erscheinungen hatte ich auch schon mal hier und das lief top. Also kann sein muss aber nicht und nach ca. 2 Jahren sollte ja noch fast Garantie drauf sein.
0

#9 Mitglied ist offline   Dustpuppy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:40

Müsste die andere Festplatte leer sein? Ja, oder?
Mal sehen, ob ich eine alte aus meinem anderen PC nehmen kann.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das alles so kompliziert ist, weil das ein Komplett PC ist.
Kann ich auf diesem denn NUR das Windows der Recovery CD aufspielen oder geht auch eine andere Version?

Also gestern ging der PC noch und dann plötzlich ging nix mehr. Gemacht wurde auch nichts.
0

#10 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 20:49

Hallo

Natürlich , kann das mit dem Elkos sein oder auch nicht
aber seine Fehlerbeschreibung , deutet auf Defekte Elkos
oder einen Speicher hin .

Ich hatte auch schon Mainbord mit solchen Elkos die dingen wunderbar
andere wiederrum gingen gar nicht mehr .

Zum anderen hat er Garantie darauf , egal ob Garantie abgelaufen ist oder nicht
da Hersteller wusste von seinen Mainbord mit seinen Elkos ,spätestens nach bekannten
werden dieser Elkos serien wusste er bescheid .

Im den Falle sagt das gesetz das ein produkt das bereits bekannte Mängel hatte bei
der einführung im Markt / Handel hatte oder beim Bekannt werden über solche
vermeidbaren Mängel der Hersteller Haftet , auch über den Garantie Zeitraum hinaus

MSI setzt dies auch um hatte da schon einige Mainbord Reklamiert auch ohne Rechnung
und bekamm Kostenlosen ersatz ( wenn noch lieferbar ) oder diese wurden Repariert
b.z.w es wurden Geld ersatz geleistet .

Irgendwo dazu gibt es auch den entsprechenden Gesetzes Text , b.z.w Urteil
nur ich weiß jetzt wircklich nicht wo .

mfg mister x

PS : @ Dustpuppy mach es mal nicht unötig Kompliziert !! gucke zuerst mal nach den Elkos
Festplatte ist egal ob Leer oder voll wenn du diese zum Installieren nehmen willst
und du die daten nicht mehr brauchst .
Das mit Windows ist doch erst mal neben sächlich oder ? zuerst sollte mal PC gehen!
dann kannst du andere frage neu stellen was dann einfacher ist weil nicht alles durcheinander ist

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 12. Juni 2008 - 20:54

0

#11 Mitglied ist offline   Dustpuppy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2008 - 21:05

Ja, ist wahrscheinlich die beste Lösung. Werde den Pc morgen zu mir holen und dann weiter sehen. Aber danke schon einmal für die Hilfe bisher.
0

#12 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 21:12

Beitrag anzeigenZitat (m.i.s.t.e.r.x: 12.06.2008, 21:49)

Natürlich , kann das mit dem Elkos sein oder auch nicht
aber seine Fehlerbeschreibung , deutet auf Defekte Elkos
oder einen Speicher hin .


Du und deine Elkos, ich glaube nicht das es daran liegt

Zitat

Zum anderen hat er Garantie darauf , egal ob Garantie abgelaufen ist oder nicht
da Hersteller wusste von seinen Mainbord mit seinen Elkos ,spätestens nach bekannten
werden dieser Elkos serien wusste er bescheid .


Recht haben und das auch durchzusetzten ist aber ein großer Unterschied
0

#13 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 22:58

Hallo

@ Niedlicher Zwerg , hab echte keinen Bock auf deinen provozierten Streit den du hier versuchst

mfg mister x
0

#14 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 23:11

Ich provozierte keinen Streit, sehe das halt anders und das darf ich doch wohl vertreten.
0

#15 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Juni 2008 - 23:24

Beitrag anzeigenZitat (Niedlicher Zwerg: 13.06.2008, 00:11)

Ich provozierte keinen Streit, sehe das halt anders und das darf ich doch wohl vertreten.



PS : warum erzählt du mir es dann ?

Im übrigen darf ich wohl nach deiner meinung , meine meinung nicht äußern Vertreten
das auch Elkos als fehlerquelle in frage kommen oder .

gut Zukünftig frag ich dich .

mfg mister x
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0