WinFuture-Forum.de: Truecrypt Und Geschwindigkeitseinbusen Nach Systemverschlüsselung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Truecrypt Und Geschwindigkeitseinbusen Nach Systemverschlüsselung


#1 Mitglied ist offline   Ferrum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 177
  • Beigetreten: 10. Oktober 03
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2008 - 16:48

Bisher konnte ich zwar zahlreiche Messwerte zu Geschwindigkeiten bei Container-Verschlüsselung finden, jedoch keine bei Systemverschlüsselung. Sind die Werte vergleichbar oder doch ziemlich unterschiedlich? Wenn ja: Wie gross sind die Geschindigkeitseinbusen bei einfacher Verschlüsselung (z.B. bei AES) bzw. bei Kombination von allen drei Verfahren im Vergleich zu vorher? Inwiefern ist sowas auf älteren System dann noch empfehlbar? Hat jmd. Erfahrungswerte/Daten?

Dieser Beitrag wurde von Ferrum bearbeitet: 06. April 2008 - 16:48

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 952
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 26
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Area 51

geschrieben 06. April 2008 - 17:25

Probier's einfach selber und verschlüssele deine Systempartition einmal mit AES, einmal mit AES-Twofish und einmal mit AES-Twofish-Serpent. Anschließend Geschwindigkeit des Bootvorgangs messen - und deine Frage ist beantwortet!

Eine wirklich längere Bootzeit kann ich bei meinem System nicht feststellen! Sicherheit geht mir vor der Möglichkeit, ein vlt. 1s früher gestartetes BS zu haben!
O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0