WinFuture-Forum.de: Bitlocker Laufwerksvorbereitung Rückgängig Machen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Bitlocker Laufwerksvorbereitung Rückgängig Machen?


#1 Mitglied ist offline   Shang73 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 138
  • Beigetreten: 05. Februar 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Österreich

geschrieben 02. April 2008 - 15:14

Hallo,
hat jemand Ahnung, wie ich die bitlocker laufwerksvorbereitung rückgängig machen kann?

Konkret will ich, dass die Boot Dateien des Bitlocker Laufwerks wieder auf C ordnungsgemäß zurück kommen. Die Partition selbst werde ich dann ja hoffentlich einfach löschen können...
"Dumm ist, der Fragen stellt... dumm bleibt, wer sie nicht stellt!"
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.548
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.381
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 02. April 2008 - 15:22

In der Laufwerksverwaltung C:\ als Aktiv markieren, danach die Installations DVD booten und über die Reparaturoptionen das ganze reparieren lassen. Frage mich jetzt nicht genau, wie das heißt, habe gerade kein Vista hier bei mir. Falls Bitlocker schon aktiviert war, vorher natürlich Bitlocker deaktivieren und alles entschlüsseln lassen.

Danach kannst Du die andere Partition löschen oder damit machen, was Du willst.

Andere Möglichkeit ist mir da nicht bekannt, außer halt alles manuell rüber kopieren und den BCD manuell fixen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   Shang73 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 138
  • Beigetreten: 05. Februar 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Österreich

geschrieben 02. April 2008 - 15:35

Da hätte ich selbst auch draufkommen können...ts ts ts.

Danke, DK2000!
"Dumm ist, der Fragen stellt... dumm bleibt, wer sie nicht stellt!"
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0