WinFuture-Forum.de: Rentenangst - Der Kampf Um Die Altersversorgung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Rentenangst - Der Kampf Um Die Altersversorgung


#1 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2008 - 13:38

Gestern Abend kam eine sehr interessante Dokumentation zum Thema Rente und der Betrug mit der privaten Altersvorsorge. Rentenangst - Der Kampf um die Altervorsorge
Leider habe ich kein Aufnahmegerät und hoffe daher nun auf Euch.
Hat jemand von Euch diesen Beitrag aufgenommen und würde ihn mir bitte zum Download anbieten oder auf DVD zukommen lassen (Kosten übernehme ich natürlich)?

Gruß Großer

Anzeige



#2 _Anjin_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. März 2008 - 13:50

Tja, es ist sehr schade, dass die ARD einen so wichtigen Bericht im Nachtprogramm versenkt. Ich habe es aufgenommen auf VHS.

Aber ne VHS-Kassette wird Dir wohl nicht dienlich sein....

#3 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2008 - 13:55

Hallo Anjin,

da Parteien tief in den ÖR-Sendern verstrickt sind, hat es mich ehrlich gesagt nicht gewundert das so eine Doku an einem Sonntag um diese Uhrzeit lief.

Ich habe gerade mal rumgefragt und dadurch jemanden gefunden der die VHS digitalisieren könnte.
Wenn sich niemand weiter finden sollte, würde ich eventl. gerne darauf zurück kommen wollen.
Danke für das Angebot.

Gruß Großer

#4 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2008 - 15:11

Wenn Du mir dann den Link geben würdest, wäre ich dir sehr dankbar.

#5 Mitglied ist offline   ThunderKiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 31. August 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Deutschland

geschrieben 10. März 2008 - 18:24

wir habens heute in der schule gesehen....da kriegt man echt angst
Eingefügtes Bild

#6 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 10. März 2008 - 18:30

Hab vorhin mal die ganzen ARD Programme einschließlich 3sat, arte, einsplusund wie sie alle heißen durchgesehen, bis Freitag keine Wiederholung ...

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 10. März 2008 - 18:31


#7 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 10. März 2008 - 23:57

@Computer
Ich habe es auch nur gestern Abend kurz vor Beginn im Videotext gelesen und dachte mir das müsste ich mir angucken. Aber danke für dein Angebot.
Am 25. kommt noch eine Wiederholung auf Eins Extra (nur kenne ich den Sender nicht - digital wahrscheinlich). Mich wundert es auch nicht das so ein heikliges Thema auch nicht in den ÖR wiederholt wird. Man kann sagen es mal gezeigt zu habe, aber so dass es möglichst wenige mitbekommen haben.
Ich werde das auf jeden Fall im Bekanntenkreis publik machen.

Update:
Im P2P habe ich den Beitrag jetzt finden können, allerdings nur eine Quelle.

@ThunderKiller
Ich bin positiv erstaunt das man in der Schule das aufgreift - ein dickes Lob an den Lehrer.

#8 Mitglied ist offline   Ronin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 536
  • Beigetreten: 02. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. März 2008 - 00:23

Beitrag anzeigenZitat (Großer: 10.03.2008, 13:55)

da Parteien tief in den ÖR-Sendern verstrickt sind, hat es mich ehrlich gesagt nicht gewundert das so eine Doku an einem Sonntag um diese Uhrzeit lief.

Wenn sie so viel Macht hätten, wie du vermutest, würde so eine Doku garnicht gezeigt werden.

Zitat

Am 25. kommt noch eine Wiederholung auf Eins Extra (nur kenne ich den Sender nicht - digital wahrscheinlich). Mich wundert es auch nicht das so ein heikliges Thema auch nicht in den ÖR wiederholt wird.

Eins Extra ist ein ÖR-Sender, empfangbar via DVB-T, DVB-S und DVB-C. Wer immer noch analog fernsieht, ist selber schuld.


Es ist nun mal so, daß Qualität zur Prime-Time nicht mehr gefragt ist. Die Leute lassen sich lieber unterhalten, als das sie nachdenken oder sich Sorgen machen wollen.

Gestern mußte ich bis 0:30 warten, bis auf ZDF das Nachtstudio kam. Es war der erste Fernsehauftritt von Peter Handke seit 33 Jahren und ich war vermutlich einer der weniger Zuschauer.

Es gibt viel sehenswertes bei den ÖRs, man muß nur suchen. Im Augenblick zeigt Eins Extra einen Bericht darüber, wie die Bundeswehr Arbeitslose ködert, vor allem für Auslandseinsätze.

#9 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. März 2008 - 02:00

@Ronin
Russische Verhältnisse haben wir hier zum Glück noch nicht, aber es ist unbestritten das hier Parteien
bei den ÖR einiges mitzureden haben da sie u.a. auch für die GEZ verantwortlich sind.
Ganz offensichtlich ist es bei den Nachrichten der ARD wenn man mal genau darauf achtet.

Ich habe einen Kabelanschluss der Pflichtbeitrag meiner Nebenkosten ist und ich den privat nie zu diesen Konditionen kriegen würde. DVB-T würde sich bei mir erst ab den nächsten Jahr rechnen, da dann der Vertrag des Vermieters mit KDG ausläuft.

@h0nk
Danke, sehr interessant und es unterstütz meine persönliche Meinung zu der Riester-Rente.

#10 Mitglied ist offline   julius-friedrich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 13. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2008 - 14:37


moin moin,
ich hab mal versucht, mich schlau zu machen.

also die sendung 'Rentenangst! Der Kampf um die Altersvorsorge'
wird auf EinsExtra am 25.03. um 22.02 uhr und am 30.03. um 16 uhr wiederholt.

http://www.ard-digital.de/programm/downloa...ab-22-03-08.pdf

ausserdem auf PHOENIX am 05.05. um 21 uhr.

wer aber sooo lange nicht warten möchte,
hat mindestens zwei möglickeiten:

er (oder sie) ruft beim mitschnittservice des sr (saarländischen rundfunks) an:

0681 602 1973

(Werbefunk Saar GmbH
Funkhaus Halberg
66121 Saarbrücken
Fon: 0681 / 602-1973
Fax: 0681 / 602-1947
Email: [email protected] )

oder/und

die selben autoren haben schon mal nen beitrag bei plusminus gebracht,
auf der seite ist zum einen der originaltext sowie ein nettes 'video zum beitrag' zu sehen.

seeehr zu empfehlen!!

http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_d...6fwbal68~cm.asp

viel erfolg wünscht
julius-friedrich

ach so,
da wären noch zwei interessante links:

http://www.riesterre...g.de/index.html

und

Kampagne von »BILD« und INSM zur Rente
Gebräu aus Lügen und Halbwahrheiten
...
http://www.igmetall-mv.de/mv/pressearchiv/...pdf/2007_02.pdf

#11 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2008 - 14:46

Wow, vielen Dank für deine Mühe!
Das ist sehr hilfreich. :(

#12 _Anjin_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. März 2008 - 14:57

aber Mitschnittservice kostet mal richtig Geld, das zahlt nicht die GEZ.

#13 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2008 - 15:00

:( Hallo Anjin,
das denke ich mir auch.
Aber ich habe erst einmal eine Anfrage gestellt, vielleicht stellen sie es ja als Download (was ich nicht wirklich glaube).

#14 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2008 - 15:17

Ich habe schon eine Antwort erhalten.
Der Mitschnitt kostet stolze 30 €, außerdem wurden mir die Termine von julius-friedrich mitgeteilt inkl. diesem hier: 24.03.2008 01:15 Uhr Eins Extra

Dieser Beitrag wurde von Großer bearbeitet: 13. März 2008 - 15:22


#15 Mitglied ist offline   ThunderKiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 31. August 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Deutschland

geschrieben 13. März 2008 - 15:58

Beitrag anzeigenZitat (Ronin: 11.03.2008, 00:23)

Eins Extra ist ein ÖR-Sender, empfangbar via DVB-T, DVB-S und DVB-C. Wer immer noch analog fernsieht, ist selber schuld.


oder premiere, da wirds auch analog ausgestrahlt

Beitrag anzeigenZitat (Großer: 12.03.2008, 14:02)

@Thunderkiller
Hatte dein Lehrer den Film vielleicht als DVD und könnte ihn dir kopieren bzw. Du ihn dir selbst kopieren?

war ne vhs, sry
Eingefügtes Bild

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0