WinFuture-Forum.de: Ipods Schuld An Steigender Kriminalitätswelle In Den Usa - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Ipods Schuld An Steigender Kriminalitätswelle In Den Usa Mobile Geräte - attraktives Diebesgut


#1 Mitglied ist offline   HS-TGO 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.054
  • Beigetreten: 03. Dezember 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. März 2008 - 20:57

Noch ein kleiner Ablacher am Ende des Tages:

Zitat

iPods und andere mobile Geräte sind die Ursache für gesteigerte Kriminalitätsraten in den USA. Diese These vertreten zumindest Forscher des Urban Institute in Washington, die davon ausgehen, dass ein Zusammenhang zwischen der Popularität von iPods und gesteigerten Kriminalitätsraten in den Jahren 2005 und 2006 besteht. . . .u.s.w..


mehr dazu hier: Tec Channel

Dieser Beitrag wurde von HS-TGO bearbeitet: 05. März 2008 - 22:03

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.036
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 815
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 05. März 2008 - 21:21

Tjo....

Egoshooter sind verandwortlich für Amokläufe
IPods sind verantwordlich für Kriminalität


was kommt als nächstes?

IPhone verantwortlich für vergewaltigungen? :blink:

Aber doch schön so einfach Sündenböcke zu finden als sich mit dem Problem wirklich auseinander zu setzen
:)
0

#3 Mitglied ist offline   m!lk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 283
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. März 2008 - 21:32

Das Problem ist ja nicht der Ipod an sich, sondern einfach nur die Medien - Famous People bekommen die Teile geschenkt, diese treten damit in den Medien auf (MTV, Viva, Bravo, Popcorn und wie 'se alle heißen) und die Kids fahren drauf ab und wollen den Stuff haben, um die "Styles" zu kopieren. Und ist keine Kohle da, werden die Ipods (oder besser $Konsumgut) gezockt.

Meiner Meinung nach sollte man Promis voll aus den Jugendmedien streichen. Ständig wird ihnen ein Konsumleben vorgegaukelt, dass sich die meißten einfach nicht leißten können! Warum kann man die Jugend nicht für das richtigen Leben begeistern? Natur, Wissenschaft, (richtige) Musik, anspruchsvolle Literatur?

Dieser Beitrag wurde von m!lk bearbeitet: 05. März 2008 - 21:33

6. The Shotgun
At close range against human attackers, this weapon reigns supreme. Against the living dead, this is not entirely true. A good twelve-gauge shotgun can literally blow a zombie's head off. However, the longer the range, the greater the pellet disperal pattern, and the lesser chance of skull penetration.

- Max Brooks, The Zombie Survival Guide
0

#4 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 05. März 2008 - 21:43

joar, hast recht, schuld ist nicht der ipod, sondern die ipod gesellschaft.
0

#5 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 05. März 2008 - 21:45

Vielleicht ist auch die steigende Armut in den Staaten das Problem...
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#6 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. März 2008 - 21:55

Weder irgendwelchen Prommis nacheifern, noch Armut rechtfertigen Kriminalität.
Ein IPod ist nicht Lebensnotwendig,
und wenn wirklich jemand meint deswegen klauen zu müssen,
der sollte sich mal Gedanken um seine Erziehung und persönlichen Einstellung
zur Gesellschaft machen....
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#7 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 05. März 2008 - 22:03

Beitrag anzeigenZitat (saw: 05.03.2008, 21:55)

Ein IPod ist nicht Lebensnotwendig,


Beitrag anzeigenZitat (saw: 05.03.2008, 21:55)

...wenn wirklich jemand meint deswegen klauen zu müssen,
der sollte sich mal Gedanken um seine Erziehung und persönlichen Einstellung
zur Gesellschaft machen....


Wer nicht das obere Zitat begriffen hat, wird geistig kaum in der Lage sein, sich über das untere Gedanken zu machen ;)

Ich erinner mich noch an den Jungen, den sie in Berlin fast Tot geprügelt haben, weil sie ihm das N95 abziehen wollten....

An die Wand!
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#8 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 05. März 2008 - 22:07

das ein iPod nicht lebensnotwendig ist, ist klar, nur leider wird es in den medien anders dargestellt. da "lebt" man nur, wenn man goldkette, fettes handy und ipod hat. schalt mal MTV ein ;) die medien prügeln in die köpfe der kinder "ihr bruacht nen ipod zum leben". schonmal ein kind in der schule gesehen, das kein handy hat? das ist ein niemand in seiner klasse, das wird ausgeschlossen. es kann nur am gesellschaftlichen leben der klasse teilnehmen, wenn es ein handy hat. (ja, so nen fall sitzt bei mir grad im praktikum rum)
0

#9 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 05. März 2008 - 22:13

Dann nutz die Chance den Bengel umzupolen ;)
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#10 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. März 2008 - 22:16

ok, den shice Konsumzwang gibt es ja schon länger.
Zu meiner Schulzeit waren des die Turnschuhe (wehe die hatten nur 2 Streifen...)
heut scheinen es Handys und IPod zu sein.
Morgen dann wahrscheinlich Autos..
*gerade die Kiste in die Garage schiebe, vorsichtshalber*
Ich kann ja noch verstehen,
das man dem schwer wieder stehen kann,
aber deshalb straffällig zu werden...?
Da kann doch was nicht stimmen bei der Erziehung in der Schule/Elternhaus.
Manchmal frag ich mich was da herangezogen wird,
eigenständige, selbst für sich denkende Bürger
oder Zombies.....
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#11 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bad Oldesloe
  • Interessen:#LAN<br />#Musik<br />#Internet<br />#Fotografieren

geschrieben 05. März 2008 - 22:20

Verantwortlich für die Erziehung ist zum Grpßteil das soziale Umfeld, Freunde und die Clique haben ja mehr Einfluss auf Kids als die eigenen Eltern... ;)

Nachti...
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#12 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.930
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 05. März 2008 - 22:29

hättest heut mal um 20.15 RTL gucken sollen Oo dann weist du was die für probleme habenb und wo die herkommen oO
0

#13 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.483
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. März 2008 - 22:33

Hm, wenn es das ist was ich denke (RTL) dann weis ich schon wieso ich des nicht schaue.
Bin eigentlich ein zimmlich friedlicher Mensch,
aber wenn ich so was sehe(letztes mal) dann platzt mir nicht nur die Hutschnur...
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#14 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. März 2008 - 22:39

Dann schau doch arte und 3sat, wenn des deinem Blutdruck besser bekommt.

Zu der news muss ich nicht RTL schauen um zu sagen, des ist Unsinn ...!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0