WinFuture-Forum.de: Nlite Bleibt Hängen... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Nlite Bleibt Hängen...


#1 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

  geschrieben 29. Mai 2004 - 15:00

Jedesmal wenn ich Start klicke, bleibt diese Tool nach

BUILDING FILE LIST....

stehen!

Habt ihr ähnliche Probleme?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:24

Also bei mir läufts absolut fehlerfrei...
0

#3 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:34

Zitat (hans_maulwurf: 29.05.2004, 16:24)

Also bei mir läufts absolut fehlerfrei...

wie genau gehst du vor?

Bei ABOUT suche ich über BROWSE meine XP-CD-Kopie auf der meinem HDD-Laufwerk aus
dann NEXT -> die Original-größe wird ermittelt (522MB)
dann NEXT Components -> RECOMMENDED
NEXT -> Options
NEXT -> Custom File List
START...Extracting drivers ....done

Building File list... HÄNGT

Ich habe XP-Home...liegst vielleicht daran?
0

#4 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:37

Ich hab auch home und genau das gleiche gemacht wie du nur das ich noch sp1 mit drauf hab (slipstreamed)
0

#5 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:44

Zitat (hans_maulwurf: 29.05.2004, 16:37)

Ich hab auch home und genau das gleiche gemacht wie du nur das ich noch sp1 mit drauf hab (slipstreamed)

Hab ich auch (XPSP1a), aber vielleicht liegts an was anderem. DOTnetFX habe ich auch in der Version 1.1 installiert. Ist allerdings in Englisch.
0

#6 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:46

ka ich hab netframeworks schon ziemlich lange drauf und ich hab keine ahnung in welcher sprache ichs runtergeladen hab...
0

#7 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2004 - 15:52

Zitat (hans_maulwurf: 29.05.2004, 16:46)

ka ich hab netframeworks schon ziemlich lange drauf und ich hab keine ahnung in welcher sprache ichs runtergeladen hab...

Welche nForce-Treiber hast du drauf? Die neuen 4.24 incl der IDE-Treiber? Hab den Verdacht das es daran liegt. Hab die neuen OHNE die IDE-Treiber installiert.
Hast du alle Updates vom MS-Server installiert?
0

#8 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 29. Mai 2004 - 16:11

genauso hab ichs gemacht (nforce treiber und m$ updates)
0

#9 Mitglied ist offline   BlueDarknezz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 432
  • Beigetreten: 24. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. Mai 2004 - 20:39

...

Dieser Beitrag wurde von BlueDarknezz bearbeitet: 27. Juni 2004 - 11:21

0

#10 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2004 - 15:47

Hat denn keiner eine Idee woran es bei mir liegen könnte? Habe nun XP neu installiert und nur die neue DOTnet 1.1 installiert...bleibt immer hängen. Hab nix übertaktet und sonst auch nichts installiert.
0

#11 Mitglied ist offline   born2flame 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 22. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2004 - 16:02

Vorschlag, versuch es mal hier, da gibt es einige mit deinem Problem und sozusagen beim Author: http://www.msfn.org/...ST&f=70&t=19196

Dieser Beitrag wurde von born2flame bearbeitet: 30. Mai 2004 - 16:04

0

#12 Mitglied ist offline   Lecter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2004 - 16:04

Hab mich schon registriert und die Frage gestellt (auf englisch <_< ) ....
0

#13 Mitglied ist offline   born2flame 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 22. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2004 - 16:05

Ach soo, na dann sorry, hatte ich nicht alles gelesen, 52 Seiten waren mir was zuviel. <_<
0

#14 Mitglied ist offline   BlueDarknezz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 432
  • Beigetreten: 24. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. Juni 2004 - 11:26

um es gleich vorweg zu nehmen, habe schon das offizielle forum komplett abgegrast, auch den alten 64 seiten langen thread, aber nicht wirklich eine lösung auf das problem gefunden
die vorgänger versionen blieben bei mir immer bei "building file list" bzw. "removing files" hängen und nun auch wie erwartet die neue 0.97, hier ist nichtmal eine reaktion des ersten schrittes zu sehen, darüber hinaus sind die vorgänger noch gekommen :/

...hat vielleicht einer von euch eine lösung auf das problem?

hab WinXP-SP1 Home und Microsoft .NET Framework 1.1 (de) drauf

Edit:
als quelle dient ein xp home mit slipstreamten sp1, habs auch schon mit nem reinen xp home und nem xp pro mit slipstreamten sp1 versucht, mit dem selben ergebnis...keine prozessor auslastung und ca. 30mb ram-usage

Dieser Beitrag wurde von BlueDarknezz bearbeitet: 27. Juni 2004 - 11:28

0

#15 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 28. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2004 - 14:49

Hi @all,

ich hatte das gleiche Problem.

Achtet mal darauf, ob die Partition wo Ihr Windows (also auch nlite) installiert habt und die Partition, worauf Ihr die Windows CD kopiert habt, das gleiche Dateisystem haben.

Ich hatte zuerst NTFS (OS installiert) und FAT32 (Windows CD kopiert), blieb hängen! Hab dann eine andere Partition genutzt (also beides NTFS) und es ging ohne Probleme.

Mfg
[email protected]
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0