WinFuture-Forum.de: Corsair Twin2x2048-6400c4 Timingeinstellungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Corsair Twin2x2048-6400c4 Timingeinstellungen


#1 Mitglied ist offline   ephemunch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 338
  • Beigetreten: 18. März 06
  • Reputation: 2

  geschrieben 02. Oktober 2007 - 16:58

Hi,

Habe mir 4x 1024er Corsair Speicher (Corsair DDR2 2048MB PC800 EPP NON-ECC Arbeitsspeicher) geholt und vernünftig eingebaut.
Laut dem Hersteller kann man den Speicher auf 4-4-4-12 bringen ohne Garantieverlust.

Habe außerdem ein Asus P5B Mainboard. Im Bios gibt's eine Funktion ''A.I.''. Mein Mainboard erkennt zwar das es ein 6400er Speicher und stellt automatisch auf 800MHz. Ich habe es aber vorsichtshalber manuell auf 800er MHz gestellt und auf 2.0V.

Die Timings aber werden nicht automatisch auf 4-4-4-12 gestellt und habe sie vor kurzem manuell eingestellt.

Was ich dort eingestellt habe ist das:
- DRAM CAS# Latency - 4
- DRAM RAS# to CAS# Delay - 4
- DRAM RAS# Precharge - 4
- DRAM Activate to Precha - 12

Aber da gibt's noch zwei Optionen:
- DRAM Write Recovery Time (2-6 kann man einstellen)
- TRFC (20-42 kann man einstellen)

Was soll ich da einstellen ?
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   >axXxs< 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 850
  • Beigetreten: 15. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Oktober 2007 - 17:47

Zitat

Was soll ich da einstellen ?

Einfach auf Auto stehen lassen das Board setzt schon die richtigen Timings.
0

#3 Mitglied ist offline   ephemunch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 338
  • Beigetreten: 18. März 06
  • Reputation: 2

geschrieben 02. Oktober 2007 - 18:44

Beitrag anzeigenZitat (>axXxs<: 02.10.2007, 18:47)

Einfach auf Auto stehen lassen das Board setzt schon die richtigen Timings.

Nein, macht das ja nicht...sonst hätte ich es ja auf auto gelassen.
Wenn ich auf auto lasse, dann stellt das Board auf 5er Timings.

Also wieder zurück zur Frage.
Eingefügtes Bild
0

#4 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. Oktober 2007 - 20:15

Die restlichen Werte so lassen, bei dem Intel sind die Latenzen nicht wichtig. Ich selbst merk keinen grossartigen Unterschied.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0