WinFuture-Forum.de: Hilfe Bei Totalausfall - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Hilfe Bei Totalausfall Neuer Rechner macht gar nix


#1 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 652
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 25
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

  geschrieben 31. Juli 2007 - 17:10

Also mein Kumpel hat ein großes Problem:

Wir haben einen Rechner zusammengestellt:

INtel QX6600, 4Gb DDR2 800 Ram, NVIDIA Geforce 8800GTX, xfx660i Mainboard, Tagan 600W Netzteil, Ruby Orb Kühler... ne Menge Zubehör noch.

Nach dem Zusammenbau gin der Rechner kurz, er kamk ins BIOS, hat alles Konfiguriert (RAID, Uhr, ...) Dann die Windows VISTA DVD gebootet und ist abgestürzt. Dann ging nichts mehr.
Wenn man einschaltet, ruckeln die Lüfter kurz und auf dem Mainboard leuchten ne Blaue (Standby) und ne Orangene LED und sonst passiert gar nichts.

wenn man das 2*4 Pol CPU Stromkabel entfernt und dann einschaltet, dann leuchtet zu den 2 von oben auch noch eine Grüne LED und die Lüfter drehen sich. Es kommt immer noch kein Bild und sonst tut sich auch nichts, obwohl der Lautsprecher ans Board angeschlossen ist und auch tut (test indem man Stromkabel 6 + 6 Pol von der Graka entfernt --> piept wie verrückt)

Wir haben schon alles demontiert und wieder eingebaut, keine Veränderung, mir fällt nichts mehr ein, was meint ihr?

Bitte Bitte helft schnell!
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   N1truX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.823
  • Beigetreten: 06. Juli 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Bei WF vorbeischauen, Webprogrammierung, mit Freunden treffen oder irgendwas anderes...

geschrieben 31. Juli 2007 - 18:45

Was mir einfallen würde, sind die Abstandhalter unterm MoBo dran? Wie viel WLP habt ihr genommen? Habt ihr das Netzteil mal an nem anderen Rechner Probiert. Könnt ihr die CPU wo anders testen? Mal mit nur einem Ramriegel gestartet? BIOS reset gemacht?

Dieser Beitrag wurde von Stratus-fan bearbeitet: 31. Juli 2007 - 18:46

PC: AMD FX-8150 | Sapphire Radeon HD 5770 @OC-Bios | GA-990XA-UD3 - 4x4 GB DDR3-2133 | OCZ Agility II 128 GiB SSD (OS) & 10 TB-Storage-Server | Win7 Professional x64
NB: Sony Vaio VPCYB16 - AMD Fusion E-350 - 1x4 GiB Kingston DDR3-1333 - 64 GiB Super*Talent SSD
0

#3 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 652
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 25
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 31. Juli 2007 - 20:31

Netzteil Test steht noch aus, CPU eher nicht testbar, sonst alles getestet, wlp auch ok, schön dünn und nur auf der CPU.
Sonst noch Ideen?
Bios Batterie entfernt, 10sek gewartet und wieder rein.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 652
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 25
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Interessen:Alles mögliche, Lesen, Computer, Freunde treffen, Tanzen,...

geschrieben 02. August 2007 - 18:04

Ok, der Rechner läuft wieder, es lag wohl am CPU Kühler, wie auch immer das passiert ist, er war zu fest drauf und muss irgendwas kurzgeschlossen haben oder so, jedenfalls geht der Rechner, seit der Kühler etwas gelockert wurde.

Danke für die schnelle Antwort Stratus-fan.

Thread kann geclosed werden.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 02. August 2007 - 18:04

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0