WinFuture-Forum.de: Speedport 500 - Wieviel Traffic ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Speedport 500 - Wieviel Traffic ?


#1 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 31. Juli 2007 - 09:12

Bei meinem alten router, eine fritz box, konnte ich recht einfach einsehen wieviel mb im Monat schon geflossen sind.

Bei dem Speedpot finde ich dazu nichts, bin ich einfach nur blind oder gibt es so eine Option nicht ? Bei status habe ich zumindest nichts gefunden.

Und wenn es keine Option dafür gibt, gibt es gute tools um festzustellen wieviel mb schon verbraucht wurden ? Am besten im gesamten Netzwerk ?

Net limiter währe eine option aber das müsste ich dann an beiden Rechnern installieren und dann addieren oder ?

Das Problem ist nämlich dass mein Vater hier nur eine 500 mb flat hat (bin vor kurzem zu ihm gezogen) und ich das gefühl habe dass er die regelmäßig überschreitet, bz ich ihm zeigen will um wieviel er sie überschreitet um ihn dazu zu bewegen eine echte flat zu besorgen .. immerhin wohne ich jetzt auch hier da reichen 500 nie im leben :rolleyes:
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 _Look2Me_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Juli 2007 - 09:21

Hey,
nein die Funktion alleine im Router gibt es nicht.
Die Telekom legt da irgendwie kein Wert drauf :rolleyes:

Hmm ... leider kenne ich keine gute Software, die das ganze Traffic anzeigt.
Aber ich weiß, dass ein Freund dieses Programm dazu benutzt:
Link: http://www.zdnet.de/.../deQY3Z-wc.html

Ich hab es Privat noch nicht benutzt.

Gruß, Look2Me
0

#3 Mitglied ist offline   Decay 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 884
  • Beigetreten: 09. Juni 04
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 31. Juli 2007 - 11:36

Gibt es da nit auch eine Möglichkeit mit Wireshark (ehem. Etherreal) den Gesamttraffic im Netzwerk zu protokollieren?
0

#4 Mitglied ist offline   Ulmo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 266
  • Beigetreten: 01. Dezember 02
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2007 - 12:23

HI,

als Software ist der T-DSL Speedmanager ganz gut. Hat auch noch zusätzliche Funktion für WLAN, usw..

Bei welchem Provider bist Du (Dein Vater) denn? Ich kenne es bisher von allen Providern, das man sich in deren "My Provider" einloggen kann und dort solche Infos findet.

Die offizielle Provider Seite wäre wohl auch als Beweis am saubersten :rolleyes:.
Bei Speedmanager wird der Netzwerkverkehr der NIC(s) gemessen. Also auch alles im LAN.

Gruß
Ulmo

Dieser Beitrag wurde von Ulmo bearbeitet: 31. Juli 2007 - 12:24

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 31. Juli 2007 - 16:25

Wireshark hab ich mir schon angeguckt, ist aber für das was ich machen will eigentlich overkill.

Zitat

Bei welchem Provider bist Du (Dein Vater) denn? Ich kenne es bisher von allen Providern, das man sich in deren "My Provider" einloggen kann und dort solche Infos findet.
Telekomm, ja mal schauen ob der sein passwort da kennt, oder es irgendwo aufgeschrieben hat (müsste ja eigentlich im brief stehen) dann währe das ja am besten.

Den Speedmanager werd ich auch mal testen, danke.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.482
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 53
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 31. Juli 2007 - 16:45

Wenn du des Passwort nicht findest,
hier einfach mit Tel. Nummer und Kundennummer ( Rechnung )
anmelden...


https://www.t-home.de/is-bin/INTERSHOP.enfi...election=1&



saw

Dieser Beitrag wurde von saw bearbeitet: 31. Juli 2007 - 16:46

Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#7 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 31. Juli 2007 - 16:56

Jo danke schau ich später mal rein ..

Ich sehe aber grade noch was anderes. Mein Vater meinte er hätte den Call and Surf Basic Tarif mit 500 mb Volumen tarif .. zumindest sagte er das.

Den gibt es aber so garnicht mehr, der Call and Surf Basic Tarif hat eine Vollwertige Flatrate -> http://eki-tribal.t-com.de/komplettpakete/...cus_compare.php

Gab es da früher volumenbegrenzungen zum Basic Tarif ? Und wenn ja, kann man doch sicherlich seinen alten Tarif auf den neuen umstufen wenn die das nicht von alleine machen.
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.482
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 53
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 31. Juli 2007 - 17:01

also ich hab schon bis zu drei mal in einem Monat den Tarif gewechselt.
Nie Probleme mit dehnen gehabt.

Wird nur wahrscheinlich möglich sein,
das dein Vater dann wieder 24 Monate an T-Home gebunden ist.
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#9 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 31. Juli 2007 - 17:05

es ist ja aber im grunde kein tarifwechsel .. er hat ja anscheinend den call and surf comfort tarif schon. Naja ich muss mal ne rechnung suchen ..
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.482
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 53
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 31. Juli 2007 - 17:12

Mann glaubt gar nicht was bei T-Home mittlerweile alles möglich ist.
Hab mich da eingeloggt,
und nur meine Leitung von 6000 auf 16000 umgestellt,
weil des in meinem Tarif des selbe kostet.

Dachte vorher das die bestimmt wieder ne Gebühr haben wollen,
na ja,
was soll ich sagen,
bekam ne Gutschrift über 20 Euro...

saw
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#11 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 31. Juli 2007 - 21:51

mh ja .. einloggen .. klasse idee.

Leider haben wir hier nicht eine Rechnung gefunden, er meinte die bekommt er online (klasse, und wohin ?)

Das einzige was wir gefunden haben sind die zugangsdaten, kann man damit was anfangen ? zur not bei denen anrufen und so die kundennummer erfragen ?

Und nochwas .. muss man sich da erst registrieren bei t-home ? Denn das hat mein Vater bestimmt nicht gemacht .. und dazu brauch man natürlich auch die kundennummer :/
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.482
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 53
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 31. Juli 2007 - 22:00

Beitrag anzeigenZitat (DekenFrost: 31.07.2007, 22:51)

Das einzige was wir gefunden haben sind die zugangsdaten, kann man damit was anfangen ? zur not bei denen anrufen und so die kundennummer erfragen ?

Und nochwas .. muss man sich da erst registrieren bei t-home ? Denn das hat mein Vater bestimmt nicht gemacht .. und dazu brauch man natürlich auch die kundennummer :/



Würde ich einfach mal versuchen.

Registrieren brauchst du dich eigentlich nicht.
Wenn du die Daten hast,
kannst du dich direkt einloggen
und online alles machen.
Kundenstatus einsehen,
Tarife einsehen und ändern usw.

saw

P.s.

wenn du anrufst solltest du alle Daten haben wie z.B.

Geburtsdatum usw.

da fragen die meistens als erstes nach

Dieser Beitrag wurde von saw bearbeitet: 31. Juli 2007 - 22:01

Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#13 Mitglied ist offline   Ulmo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 266
  • Beigetreten: 01. Dezember 02
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2007 - 00:57

Für die Webseite musst du dich registriert haben. Das Passwort kommt glaube ich sogar erst per Post!
Du kannst halt darüber alles umstellen, ausstellen, anstellen :D.

über die 0800-33 0 1000 bekommste aber soweit alle Infos, die du haben möchtest und kannst bei Bedarf auch umstellen. Wenn du die KdNr. nicht zur Hand hast, brauchst du wahrscheinlich das Geb. Datum des Anschlußinhabers, so wie saw es sagte.

Einen 500 MB Tarif, kann mich bei der T-Com da garnicht dran erinnern ^_^.
Call and Surf Comfort ist inzwischen eine 6000er mit Flat.
Call and Surf Comfort Plus die 16000er mit Flat und Zusatz.
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.482
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 53
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 01. August 2007 - 05:34

Beitrag anzeigenZitat (Ulmo: 01.08.2007, 01:57)

Für die Webseite musst du dich registriert haben. Das Passwort kommt glaube ich sogar erst per Post!



hab es eben mal für meinen Vatter eingerichtet.

Hm, hast Recht man muss sich wirklich mitlerweile registrieren.


saw
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.
0

#15 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 01. August 2007 - 07:47

Zitat

Einen 500 MB Tarif, kann mich bei der T-Com da garnicht dran erinnern ^_^ .
Steht aber auf dem zettel mit den einwahldaten .. es stimmt :D .. aber das geht ja mal garnicht zumal ich hier nun auch wohne.

Zitat

Call and Surf Comfort ist inzwischen eine 6000er mit Flat.
Call and Surf Comfort Plus die 16000er mit Flat und Zusatz.
Und Call and Surf Basic ist halt ne 2000er Flat .. macht aber nichts da hier eh nicht mehr verfügbar ist ...
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0