WinFuture-Forum.de: Steuerrückzahlung Bei Aushilfsarbeit? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Steuerrückzahlung Bei Aushilfsarbeit?


#1 Mitglied ist offline   Vollhorscht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 08. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 05. Juni 2007 - 17:02

Hallo,
ich bin momentan 18 Jahre alt und arbeite gerade in den Ferien in einem Verlag schichtweise als Aushilfe. Heute habe ich von meiner Oma erfahren, dass man sich früher die steuerlichen Abgaben wieder auszahlen lassen konnte, leider weiß sie nicht ob das heute auch so ist.
Laut ihr muss man am Ende des Jahres die Lohnsteuerkarte (bin Lohnsteuerklasse 1) einschicken und so würde man dann zu der Rückzahlung kommen. Bisher sieht es so aus, dass ich ca. 700-800 € bekommen (jenachdem wie der Nacht- und der Sonntagsbonus ausfällt) werde.

Kann mir dazu jemand etwas genaueres sagen?

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. Juni 2007 - 17:22

Hi,
du kannst nächstes Jahr deine Lohnsteuererklärung für dieses Jahr machen.
Je früher du sie machst um so schneller gibt es Geld zurück,
weil zum März und später sammeln sich die Anträge an
und mann muss schon mal bis zu 8 Wochen warten..

Da du im Moment arbeitest,
wird dir selbstverständlich Lohnsteuer abgezogen,
wobei das Finanzamt erst mal davon ausgeht das du jeden Monat soviel Geld verdienst
und dir den für dieses Jahresgehalt den normalen Steuersatz abzieht.

Wenn du aber das Jahr nicht durcharbeitest,
kommst du ja garnicht an dieses unterstellte Jahreseinkommen,
und musst möglicherweise keine Lohnsteuer zahlen,
da du dann unter dem Grundfreibetrag usw. liegst.

In diesem Falle bekommst du deine Lohnsteuer erstattet.

Natürlich ohne Zinsen :angry: :blink:

gruß
saw
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.

#3 Mitglied ist offline   Vollhorscht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 08. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 05. Juni 2007 - 18:14

Danke für die zügige Antwort :blink:

Das freut, ich wusste dass ich damit vllt. etwas früh dran bin, aber wollt schon mal wissen was Sache ist :angry:

#4 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 05. Juni 2007 - 18:27

Mann kann nie zu früh sein ( ok bis auf ... )

Am besten googl fragen was du alles absetzen kannst
und wie du alles richtig eintragen must in den Lohnsteuerjahresausgleich.
Eventuell Quittungen verwahren usw.

Gruß
und gib des Geld nicht schon aus bevor du es in der Tasche hast.. :blink: :angry: :blink: :angry: :blink:

saw
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 06. Juni 2007 - 19:46

Mal ne dumme Frage: Wie kommst du darauf dass du 700-800€ wiederbekommst? Wenn du nur in den Ferien als AUSHILFE arbeitest frage ich mich wie du soviel Lohnsteuern bezahlst. So einen Job würde ich auch gerne machen wo ich nur als Aushilfe ein paar Wochen im Jahr derart viel Geld bekomme. Du kannst nur das von der Steuer zurückholen was du selber an Lohnsteuer bezahlt hast. Du hast dann bis zum 31.5.2008 Zeit bei Deinem Finanzamt die Steuererklärung für 2007 abzugeben.

greets
around the world

#6 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Juni 2007 - 19:53

Wenn er Nachtschicht hat und Sonntags arbeitet, und auch noch Steuerklasse 1 hat,
reichen da 6 Wochen im Jahr aber locker aus .
Weis ja nicht was er da macht und verdient,
aber solche Jobs können sich manchmal
wirklich lohnen.
Habe ich früher auch paar mal gemacht.


saw

ps. natürlich muss er dann aber auch bisl mehr leisten als
der Betriebspförtner

Dieser Beitrag wurde von saw bearbeitet: 06. Juni 2007 - 19:55

Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.

#7 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 06. Juni 2007 - 19:57

Das würde aber heißen das er ein paar tausend Euro pro Monat Brutto bekommt, das kommt mir selbst mit Sonntag und Nachtschicht als Aushilfe ein bisschen dolle viel vor. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, dann möchte ich aber die Adresse des Betriebes haben und bewerbe mich als Vollzeit...

greets
around the world

#8 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Juni 2007 - 20:09

Weis nicht wie die heute bezahlen,
aber früher gab es Sonntag und Feiertags des doppelte Gehalt,
Paar Überstunden hat me auch noch gemacht,
und bei 8 Wochen im Jahr hast du deine 5000 - 6000 gute alte DM gemacht BRUTTO.
Netto sah des erst mal gaaaaaaaanz anders aus.

Dafür musste man sich aber auch den Ars.. aufreißen,
und hat dann erst mal Urlaub gebraucht.
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.

#9 Mitglied ist offline   Vollhorscht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 08. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 06. Juni 2007 - 20:11

War oben vielleicht etwas unklar formuliert, aber ich hatte gemeint dass ich jetzt für die 8 Tage Arbeit 700-800 Euro Brutto verdienen werde :( Aber die Idee mit 1000nochmalwas im Monat würde mir auch gefallen :)

#10 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.485
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 54
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 06. Juni 2007 - 20:17

dann geh doch einfach 3x 8 Tage arbeiten dann geht des doch klar mit dem Shopingtripp
nach Big Apple.

saw
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.

Nazis sind shice, überall.

#11 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 06. Juni 2007 - 20:22

750 in 8 Tagen ist auch schon ne ganze Menge auf einen Monat hochgerechnet... Wie oben schon irgendwo steht, genaue Arbeitszeiten aufschreiben, Auslagen (Fahrscheine, wenn mit Auto die km, evtl benötigte Arbeitskleidung...) quittieren lassen (Kassenbon etc) und Einnahmen (Lohnschein und zum Ende des Vertrages die Endabrechnung des Arbeitgebers) dann kaufst du Dir ein Elsterprogramm (Ich selber nutze WiSo Steuersparbuch und habe immer alles wiederbekommen was ich dort berechnet habe) tackerst alles rein und hoffst das du was wiederbekommst.

greets
around the world

#12 Mitglied ist offline   Vollhorscht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 08. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 07. Juni 2007 - 15:01

@ wieselding: Danke für den Tipp, werds auf jeden Fall berücksichtigen :wink:

Hatte gestern wieder Nachtschicht, da war noch eine andere Aushilfe und der hat mir jetzt alle Zuschläge sagen können.
Nachtzuschlag 22-0 Uhr: 25 %
Nachtzuschlag 0-6 Uhr: 50 %
Feiertagszuschlag: 175 %

Mit den Infos komm ich auf 781,52 Euro bzw. 901 Euro (wurde Sonntag 1,5h früher heimgeschickt weil sie die Maschiene noch einstellen mussten und niemand wusste ob die Nachtschicht gestern als Feiertag abgerechnet wird).

Außerdem hat die andere Aushilfe gesagt, dass die Zuschläge steuerfrei sind.

Das heißt also Sommerferien gleich wieder dort arbeiten :)

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0