WinFuture-Forum.de: Auswahl Betriebssystem Beim Start - Aber Es Ist Nur 1 Installiert! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Auswahl Betriebssystem Beim Start - Aber Es Ist Nur 1 Installiert! XP home edition


#1 Mitglied ist offline   cengels 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 25. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. April 2007 - 11:07

Hallo zusammen,

wenn ich meinen XP Rechner starte, dann fragt er welches Betriebssystem ich laden möchten ( Auswahl 2 x XP home), jedoch ist nur eines installiert!

Auf dem Rechner war 2 x XP installiert ( 1 x auf der Partion C und 1 x auf der Partion D), jedoch habe ich den Rechner platt gemacht die Partionen gelöscht und die Platte formatiert - anschließend XP neu installiert und was passiert - beim start fragt er jedes mal welches Betriebssystem er laden soll, aber es ist nur noch eines auf der Platte drauf!!

Wenn ich das "ungültige" Betriebssystem laden möchte, dann kommt die Fehlermeldung:
windows root> system32>\hall.dll nicht gefunden

Wer kann helfen?

Danke und Gruß
cengels
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 25. April 2007 - 11:13

Hallo und Willkommen im Forum!

Diese Auswahl beim Starten wird u.a. in der Datei C:\boot.ini geregelt.

Falls unter [operating systems] mehr als eine Zeile steht, wird das Auswahlmenü angezeigt.

Womöglich wirst du diese Datei nicht direkt bearbeiten können, weil sie schreibgeschützt ist.

Bedenke, wenn du irgendwas falsches in diese Datei einträgst, wird das System nicht starten!
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.912
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 758
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 25. April 2007 - 11:14

auf deinem System Laufwerk befindet sich eine Datei namens "Boot.ini" diese ist versteckt also du musst dir diese Dateitypen auch anzeigen lassen.

Die öffnest du dann mit nem Editor und löscht die entsprechende Zeile :P

ABER: nicht die Falsche löschen^^ sonst kannst du nicht mehr booten^^ (die Reihenfolge dort ist genau die welche dir im Bootmenü angezeigt wird)
0

#4 Mitglied ist offline   Ironleg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 17. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. April 2007 - 11:15

Hallo cengels,

schau doch mal auf deiner Bootpartition nach der Boot.ini

Könnt sein das da noch die Einträge der anderen XP-Installation drinstehen?

Hier ein link zu MS (Bearbeiten der Datei Boot.ini in Windows XP)
http://support.micro...om/kb/289022/de

Gruß

Ingo
0

#5 Mitglied ist offline   Fabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.958
  • Beigetreten: 30. August 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2007 - 11:30

fangen wir mal sorum an, also wenn du wenn du deine boot.ini öffnest (wie oben beschrieben) müsstest du beide betriebssysteme sehen. nun weist du ja welches du beim starten auswählst, nhemen wir mal an, du wählst ben ersten eintrag, dann kannst du den 2 löschen, wählst du aber beim booten immer den zweiten, dann kannst du den ersten löschen.

hoffe das wurde verstanden ....


mfg
Fabi

Edit: c:\boot.ini (dort liegt sie), musst aber versteckte elemnte sichbtbar machen!!
0

#6 Mitglied ist offline   cengels 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 25. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. April 2007 - 11:36

Hallo zusammen,

vielen, vielen Dank für die schnelle hilfe - ich bin wirklich begeistert!!!!
In der boot.ini war das betriebssystem 2 x eingetragen - 1 x gelöscht ( natürlich die richtige Zeile :P .) und die Möhre startet wieder normal.

Eine Frage habe ich da noch, um das ganze besser verstehen zu können. Wie kann es sein, dass die Auswahl trotz löschen der Partionen, formatieren der Festplatte und einer anschließend Neuinstallion noch immer irgendwo ( BIOS, Festplatte?) steht und sich anschließend wieder in der boot.ini festsetzt? Dachte eigentlich mit einer Formatieren sei der Drops gelutscht, aber Fehlanzeige..

Eine Anwort ist nicht zwingend erforderlich - ihr habt mir schon mehr als geholfen!!

Nochmals Danke und einen schönen Tag
cengels
0

#7 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 25. April 2007 - 11:42

Das liegt daran das der Bootloader auf der ersten Partition sitzt. Wenn du die 2te 3te oder 4te formatierst juckt ihn das nicht.
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0