WinFuture-Forum.de: So Ein Pech: Killer Ohne Killerspiele - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

So Ein Pech: Killer Ohne Killerspiele


#1 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. April 2007 - 16:28

So ein Pech: Killer ohne Killerspiele

Der Uni-Mörder von Virginia war ein rücksichtsloser Kerl: Er hat einfach keinen Gedanken daran verschwendet, wie dämlich die deutschen Politiker nun dastehen, wenn er vor seiner Massentat nicht noch wenigstens fünf Minuten ein Killerspiel gespielt hätte. Doch Cho Seung Hui hat nicht. Er mochte brutale Killerspiele nicht. Nur echtes Blut.

Vollständiger Artikel und Quelle
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Danny_Phantom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 527
  • Beigetreten: 07. September 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach
  • Interessen:.

geschrieben 25. April 2007 - 18:32

Oh da geht der Plan doch nicht auf das jeder der "Killer-Spiele" spielt gleich ein Massenmörder wird!!
-------------------------------------
Es kommt wie es kommen muss! Alles ist vergänglich, nur eins nicht, deine Träume!
---
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   ThunderKiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 31. August 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Deutschland

geschrieben 25. April 2007 - 18:38

och wie schade
Eingefügtes Bild
0

#4 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. April 2007 - 19:00

Ist doch besser so sonst würde es wieder in einer großen Hysterie ausarten, so müssen sich halt unsere Politiker mit was anderen profilieren.
0

#5 Mitglied ist offline   MSI-6600GT 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 653
  • Beigetreten: 09. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Versmold/NRW

geschrieben 25. April 2007 - 19:06

Kann es sein, das Ihr alle ein wenig krank seit?
Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn Deine Eltern keine Kinder hatten, wirst Du auch keine kriegen
0

#6 Mitglied ist offline   He4db4nger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.005
  • Beigetreten: 27. März 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Mainz
  • Interessen:www.schenx.eu

geschrieben 25. April 2007 - 19:12

nein sind sie nicht. krank sind diejenige, die ohne beweise und fakten son schmarrn wie "killerspiele" in die bild setzen und sich als "politiker" (wenn man diese eu-hupfdulen so bezeichnen kann) profilieren müssen.
0

#7 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 25. April 2007 - 19:13

Kann es sein das er Lust hatte Counterstrke zu spielen und nur die virtuelle mit der tatsächlichen Welt verwechselt hat.

Im übrigen braucht nicht frohlockt zu werden, er ist die berühmte Ausnahme, die nur die Regel bestätigt! Es gibt einige böse Politiker, die drehens so, dass ihre Meinung bestätigt wird. Es gibt natürlich auch liebe Politiker, die würden an so was garnicht denken! ;) ;) :wink: ;) :imao: ;)
0

#8 Mitglied ist offline   derblauesauser 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.767
  • Beigetreten: 06. August 05
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 25. April 2007 - 19:22

hat doch auch nie jemand gesagt das es nur killerspiel spieler sind
0

#9 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 25. April 2007 - 19:27

Beitrag anzeigenZitat (derblauesauser: 25.04.2007, 20:22)

hat doch auch nie jemand gesagt das es nur killerspiel spieler sind


aber immer öfter^^
"Irgendwat is ja immer."
0

#10 _MCDX_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. April 2007 - 20:14

Beitrag anzeigenZitat (Computer: 25.04.2007, 20:13)

Es gibt natürlich auch liebe Politiker, die würden an so was garnicht denken! ;) :wink: ;) :imao: ;) :blush:

Stimmt, unser Blocher ;)


Beitrag anzeigenZitat (derblauesauser: 25.04.2007, 20:22)

hat doch auch nie jemand gesagt das es nur killerspiel spieler sind

Danke. Wenigstens einer, der noch den Durchblick hat.



Oh Wunder, oh Wunder es gab auch schon Amokläufe bevor es überhaupt Videospiele gab.
Ist das nicht zu fassen?

Oder denkt ihr, dass ein hoher Bankangestellter wegen Counter Strike im Büro rumgeballert hat oder lag es wohl doch am Stress egal welcher Art?

Dieser Beitrag wurde von MCDX bearbeitet: 25. April 2007 - 20:17

0

#11 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 25. April 2007 - 20:20

Beitrag anzeigenZitat (MCDX: 25.04.2007, 21:14)

Stimmt, unser Blocher ;)
Danke. Wenigstens einer, der noch den Durchblick hat.
Oh Wunder, oh Wunder es gab auch schon Amokläufe bevor es überhaupt Videospiele gab.
Ist das nicht zu fassen?

Oder denkt ihr, dass ein hoher Bankangestellter wegen Counter Strike im Büro rumgeballert hat oder lag es wohl doch am Stress egal welcher Art?


Mein Beitrag war sarkastisch ironisch gemeint! Vielleicht solltest auch du ihn nicht bierernst nehmen!?
0

#12 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 25. April 2007 - 20:40

super kinder, freut euch. das thema ist schon traurig genug, da muss ich nich auch noch sowas drüber lesen bzw mich darüber freuen, dass er keine killerspiele gespielt hat. und da kann sich acuh ein autor so einen scheiß ironischen text sparen. er mag vielleicht gut, sarkastisch etc geschrieben sein, ABER BEI SOWAS MACHT MAN SOWAS EIGENTLICH NCIHT! stichwort: pietät.

hier sind 33 menschen ums leben gekommen? glaubt ihr, es interessiert deren freunde, verwandte, eltern, etc, ob der irre killerspiele gespielt hat oder nicht? seit ihr jetzt zufrieden? 33 menschen gestorben, um wissenschaftlich zu beweisen, dass man auch ohne pc spiele amok läuft? ich glaub es hakt bei einigen hier.

Dieser Beitrag wurde von LoD14 bearbeitet: 25. April 2007 - 20:42

0

#13 Mitglied ist offline   DekenFrost 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.746
  • Beigetreten: 18. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wolfsburg

geschrieben 25. April 2007 - 20:44

Ach komm, sei es uns auch mal gegönnt.

Was da passiert ist, war schrecklich .. keine Frage.

Aber waren wir es denn, die direkt nach dem Amoklauf auf die Tragödie gestürzt sind ? Nein, das waren die Waffenbeführworte, Waffengegner und jack thompson

Alle haben sie versucht nutzen aus der Tragödie zu ziehen und sie auf eine Weise zu deuten die ihnen gerade in den Kram passt.

Im Fall von jack thompson ist die Sache nun eben in die Hose gegangen. Glaub mir, Hier macht sich keiner über das Attentat lustig.
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 25. April 2007 - 20:49

Beitrag anzeigenZitat (LoD14: 25.04.2007, 21:40)

super kinder, freut euch. das thema ist schon traurig genug, da muss ich nich auch noch sowas drüber lesen bzw mich darüber freuen, dass er keine killerspiele gespielt hat. und da kann sich acuh ein autor so einen scheiß ironischen text sparen. er mag vielleicht gut, sarkastisch etc geschrieben sein, ABER BEI SOWAS MACHT MAN SOWAS EIGENTLICH NCIHT! stichwort: pietät.

hier sind 33 menschen ums leben gekommen? glaubt ihr, es interessiert deren freunde, verwandte, eltern, etc, ob der irre killerspiele gespielt hat oder nicht? seit ihr jetzt zufrieden? 33 menschen gestorben, um wissenschaftlich zu beweisen, dass man auch ohne pc spiele amok läuft? ich glaub es hakt bei einigen hier.


entschuldige mal das sind deutsche leute.
besonders politiker sehr sehr arrogant.
tja und wer nicht deren meinung vertritt ist mind. genauso arrogant.

Dieser Beitrag wurde von linksta bearbeitet: 26. April 2007 - 07:15

auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0