WinFuture-Forum.de: Vernetzung Von 2 Access Points Mit Router - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Vernetzung Von 2 Access Points Mit Router


#1 Mitglied ist offline   Picard 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 04. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Puffbohne

geschrieben 19. April 2007 - 16:10

Hallo,

ich möchte 2 Accesspoints (AP) miteinander verbinden.
Der erste hängt an einen Router per LAN und der 2. an einen Laptop.

Muss ich da irgendwas beachten? Bridging müssen sie können oder?
Ich glaube der am Router brauch nur Bridging können und der andere muss normal laufen.

Siehe Bild, so stell ich mir das vor.

Eingefügtes Bild

Ich habe schon öfter mit WLAN gearbeitet u.s.w. aber och nie 2 Ap mit einander verbunden.

Als AP möchte ich 2 von Netgear ( WG602 ) nehmen.
Sollen sehr gut sein.

Danke für Tips!

MFG

Picard
MFG

Picard
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   xerex.exe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.360
  • Beigetreten: 22. Oktober 06
  • Reputation: 32

geschrieben 19. April 2007 - 16:22

du müsstest doch eigentlich nur den einen als repeater einstellen oder?
lalala:

lieber außenseiter sein als dummes spießer schwein
ich brauche niemand der mir sagt was ich zu tun und lassen hab *sing*

:lalala
0

#3 Mitglied ist offline   Picard 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 04. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Puffbohne

geschrieben 19. April 2007 - 19:09

Du meinst den der am Router angeschlossen ist?
Naja ich habe das gefühl das der Laptop mit seinen Integrierten nicht ran kommt....zwischen den beiden AP's liegen ca. 50m!
MFG

Picard
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0