WinFuture-Forum.de: Bin-doch-nicht-blöd-märkte Bringen Blogger Zum Schweigen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Bin-doch-nicht-blöd-märkte Bringen Blogger Zum Schweigen


#1 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2007 - 16:49

Bin-doch-nicht-Blöd-Märkte bringen Blogger zum Schweigen

Sie machen eine schon auf den ersten Blick schweinische Werbung. Und ihr Anwalt macht gerne Sprüche vom Gras, das nicht mehr wächst, wo er hinlangt. Aber wenn einer ihre Werbung ein wenig veralbert - da verstehen sie gar keinen Spaß.

"Lasst euch nicht verarschen", fordern sie ihre Konsumenten beispielsweise auf. Und dazu grunzen die Pochers und die Schweine, was das Zeug hält.

Das geht vielen zu Recht auf den Sack, um in der Sprache der Media-Markt-Werber zu bleiben. So zum Beispiel dem Blogger Rainer Kohnen, der sich gegen diese aufdringlichen Zumutungen mit seiner Website media-bloed.de zur Wehr setzte. Und das war eigentlich nur eine relativ harmlose Parodie, deren zwangsläufigem Konsum kein einziger Unschuldiger so gnadenlos ausgesetzt wurde wie der dummdreist kreischenden Originalwerbung.

Vollständiger Artikel und Quelle
http://media-bloed.de/bild/

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.022
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 432
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 14. März 2007 - 17:24

Danke für die Info! So erfährt man doch "nebenbei" gleich noch, wes Geistes Kind der Mitgründer von dem Laden war (SS). Da macht es ja gleich nochmal soviel Spaß, den Laden auch in Zukunft weiter zu boykottieren und auch diese Info etwas zu streuen. ;)

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 14. März 2007 - 17:25

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")

#3 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

  geschrieben 14. März 2007 - 17:38

Es ist richtig, dass die Media Markt Werbungen nur nerven. Werbung nervt aber allgemein!! Dennoch verstehe ich den von Großer initiierten euren Feldzug gegen die Media Märkte nicht. Wenn ich beispielsweise die Qualität, die Aufmachung und den Preise bei Karstadt Technik sehe - Leute ich bin richtig glücklich das es Media Märkte gibt! Wenn man jedes Unternehmen boykottiert, dass mal gegen Gesetze verstoßen hat oder jemanden in der Familie hatte der einmal in der SS oder in einer anderen verbrecherischen Naziorganisiation Mitglied war (vergessen wir außerdem nicht die Stasi), möchte ich nicht wissen, wo ich dann überhaupt noch einkaufen gehen darf!? Ich glaube ich müßte verhungern!! So jetzt könnt ihr auf mich einschlagen ...

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 14. März 2007 - 17:40


#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.022
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 432
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 14. März 2007 - 17:44

@Computer:

Also für mich war das mit der Vergangenheit des Mitgründers lediglich das I-Tüpfelchen, da ich bei dem Laden sowieso nichts kaufe. Falls Du mitbekommen hast, wie die versuchen, kleinere Mitbewerber vom Markt zu drängen, weißt Du schon, was ich meine. Und ich bin nun mal auf dem Standpunkt, eher beim Einzelhändler ein paar Euronen mehr zu investieren, als auf diesen dümmlichen "Geiz-ist-geil-Zug" aufzuspringen und dem Gesocks (Metro-Kette) meine Kohle hinten reinzudrücken. Hat auch was mit "sozialer" Marktwirtschaft zu tun...
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")

#5 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.926
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 14. März 2007 - 17:51

das sit ein totaler saftladen. wollte mir in siegen ein game da kaufen, direkt am tag, wo es im prospekt stand. es war nur eins bei denen im computer, was der heiopei da nach 10 minuten suche nciht gefunden hatte und mir nahegelegt hat, "suchen sies sich selber, sonst ist es nicht da. oder schauen sie sich die anderen spiele an, da sind noch viele gute bei!". super, am ersten tag, wo es im prospekt steht NIX da! bestellen wollten die da auch nicht, begründung weis ich leider nicht mehr, irgendwas von wegen werbung, restposten bla. naja, ich musste dann nach köln zu den extrem unfreundlichen asis da, hab die da 20 minuten gestesst, und siehe da... sie konnten eins rausrücken... das sind teilweise solche bauernfänger, locken einen mit kracherangeboten in den laden, haben dann nix da und empfehlen einem andere, sehr viel teurere sachen bzw versuch die einem anzudrehn... das ist echt immer ein nervenkrieg mit dem scheißladen. wenn ich nicht genua weis, dass die unter EK verkaufen, kauf ich da nix, weil wenn ich denen schaden kann, kauf ich da gerne ;)

Dieser Beitrag wurde von LoD14 bearbeitet: 14. März 2007 - 17:51


#6 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 58
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 14. März 2007 - 18:32

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 14.03.2007, 17:44)

@Computer: Falls Du mitbekommen hast, wie die versuchen, kleinere Mitbewerber vom Markt zu drängen, weißt Du schon, was ich meine. Und ich bin nun mal auf dem Standpunkt, eher beim Einzelhändler ein paar Euronen mehr zu investieren, als auf diesen dümmlichen "Geiz-ist-geil-Zug" aufzuspringen und dem Gesocks (Metro-Kette) meine Kohle hinten reinzudrücken. Hat auch was mit "sozialer" Marktwirtschaft zu tun...


Diesen Grund kann ich total nachvollziehen! Das ist jetzt nicht nur Polemik! Dein Standpunkt - das ist völlig okay so! Auch wenn ihr es sicher schlimm findet, dieses oder jenes Teil werde ich mir zukünftig weiter dort kaufen!! und dies nicht nur wegen des Preises.

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 14. März 2007 - 18:33


#7 Mitglied ist offline   Sohoko 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 789
  • Beigetreten: 24. Oktober 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hannover

geschrieben 14. März 2007 - 18:42

Also den MediaMark boykottier ich schon lange. Wobei mir kaum noch eine Wahl bleibt dann zum Saturn zu rennen da alle anderen Geschäfte ohne Sortiment auftreten (wohl eher ein mageres Sortiment). Mein PC Laden um die Ecke fährt schonmal garkeine Spiele auf oder man muss etwas was man will Bestellen. Aber zum MediaMarkt geh ich niemals. Ich mag das dumme Schwein nicht.
W 7
Intel C2D 8400
XFX HD5770 (1GB)
Asus Maximus Formula
Corsair PC2-1066 DHX Dominator 6GB
2x Samsung Sp á 750GB SAtaII Raid0
2x Samsung Sp á 250GB SataII Raid0
Creative X-Fi Fatality Champions Edit.
Dinovo Edge + MX Revolution zum zocken; G15 red + Roccat Kone

#8 Mitglied ist offline   Internetkopfgeldjäger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.718
  • Beigetreten: 29. Januar 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen::-)

geschrieben 14. März 2007 - 18:59

Wohne zum Glück in einer Großstadt,
da ist die Auswahl groß.
Media Markt verliert im Vergleich zur Konkurenz
immer. Der Media Markt ist einfach nur unangenehm
wenn man ihn hier vor Ort mit der Konkurrenz vergleicht,
Media Markt ist aber dafür im Vergleich
noch nicht mal billiger, eher teurer!

Das Media Markt nun Blogger erpresst
(Meiner Meinung nach, ist das nichts anders, was die machen)
macht den Laden nicht besser,
nur noch ein bißchen unsympatischer,
als der Laden sich ohnehin hier schon gibt.

Ist ja wohl klar, das man sein Geld nicht
unbedingt zum unsympatischsten Laden
von allen trägt, oder? ;)


Gruß, Internetkopfgeldjäger

#9 Mitglied ist offline   TheBrain 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.023
  • Beigetreten: 23. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 15. März 2007 - 13:05

Da ich keine unkompetente Beratung und auch nicht einen sauhohen Preis bezahlen möchte, bin ich ein Schwein und kaufe natürlich nicht im Mediamarkt, denn wie heisst ein Spruch so schön "Ich bin doch nicht blöd" :rolleyes:

Das mit dem Blogger empfinde ich übrigens als Sauerei.

Dieser Beitrag wurde von TheBrain bearbeitet: 15. März 2007 - 13:12


#10 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. März 2007 - 17:30

Media Markt hat das Rot in der Werbung und an der Fassade wegen der Ähnlichkeiten mit Apotheken. Es ist auch deutlich leichter ein scheues Reh im Wald anzufassen als auch nur in die Reichweite eines Verkäufers zu kommen. Ich gehe manchmal noch hin um Kunden zuvergraulen oder die Verkäufer zu nerven. Richtige Schnäppchen gibt es dort eh sogut wie gar nicht

#11 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.926
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 15. März 2007 - 21:07

Zitat

Also den MediaMark boykottier ich schon lange. Wobei mir kaum noch eine Wahl bleibt dann zum Saturn zu rennen


hinweis am rande: mediamarkt gehört zur saturn mediengruppe oO

#12 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

geschrieben 15. März 2007 - 22:24

wohl eher ein letztes aufbäumen bevor der ganze konzern den bach runter geht, siehe ebay china import direkt aus hongkong notebookfestplattengehäuse für ein euro :whistling: anstatt inländische mitbewerber zu beklagen sollten die lieber weitsichtiger agieren

#13 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 16. März 2007 - 00:15

(at)asterx:
Ich behaupte mal aus Erfahrung das es jedes "Schnäppchen" im Internet billiger gibt oder es Ware ist die veraltet ist und ein Lager geräumt wird.

(at)Lod14:
Um genau zu sein, sind beide wie Real eine Tochter der METRO AG.

#14 Mitglied ist offline   abferber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.905
  • Beigetreten: 04. November 06
  • Reputation: 1

geschrieben 16. März 2007 - 09:19

Beitrag anzeigenZitat (Großer: 16.03.2007, 00:15)

(at)asterx:
Ich behaupte mal aus Erfahrung das es jedes "Schnäppchen" im Internet billiger gibt oder es Ware ist die veraltet ist und ein Lager geräumt wird.


Da arbeiten schliesslich auch menschen Kasse, Lager, Spedition, Verwaltung, Empfang, usw. ware sofort und nix vorkasse

#15 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. März 2007 - 00:17

Gut und schön das da Menschen arbeiten ( ist wohl bei allen Betrieben gleich ), wenn die Artikel ordern zahlen die deutlich geringere Preise wie der Händler um die Ecke. Ich kaufe viel bei Reichelt und Mindfactory weils quasi vor der Haustür liegt. Bei denen spart man rund 50 % und mei Dealer um die Ecke ist selbst noch rund 30 % billiger. Auch wenn man eine Geforce 5900 Ultra für nur noch 399 € findet ( ist noch garnicht so lange her ), sollte man sich schon gedanken machen. Oder wie Heute, dort fand ich eine 160 GB Platte ( Bulk ) für nur 89 €. Oder einen USB Stick der bei Atelco als 2 GB Version für 20 € über den Tresen geht wollen die 39 € aber für 1 GB. Und über die fachkompetenz der Angestellen im roten Riesen schweige ich lieber. " Als Gott die Mitarbeiter dieses Hauses sah, drehte er sich um und weinte bitterlich ".

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0