WinFuture-Forum.de: Windows 7 ISO auf USB-Stick - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows 7 ISO auf USB-Stick


#1 Mitglied ist offline   LilToastie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 16. Mai 19
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Mai 2019 - 20:11

Ich habe ein Problem.
Ich wollte den Laptop eines Verwandten neu aufsetzen(Windows 7 ISO,Rufus),allerdings wenn ich bei Rufus den Stick formatieren möchte (NTFS), zeigt er nur eine Fehlermeldung an. Ich habe das ganze schon bei Windows 8.1 gemacht, allerdings musste ich da nicht zwingend NTFS als Dateisystem nutzen.
Deshalb ist meine Frage wie ich das lösen kann,
MfG

https://www.drwindow...-usb-stick.html

Hier sollte alles drinstehen was ich schon alles getestet habe.

Dieser Beitrag wurde von LilToastie bearbeitet: 16. Mai 2019 - 20:14

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.018
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 203

geschrieben 17. Mai 2019 - 19:27

Zitat

zeigt er nur eine Fehlermeldung an.
Und welche?

Wieso auch Windows 7, welches im Januar 2020 EOL ist? Ich würde gleich Windows installieren und auf das Ende Mai erscheinende Update warten.
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 312
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 29

geschrieben 17. Mai 2019 - 21:01

Ich denke, dass er erstmal genug Input von 'drwindows' hatte - wenn er die Option mit Diskpart nicht durchgeführt hat, dann muss man mal abwarten was bei 'drwindows' so rumkommt.

Da scheint mir persönlich einfach was beim erstellen des Sticks schief zu laufen - entweder anderen Stick versuchen oder mal - ganz altertümlich - eine DVD.

@ LilToastie: Nur so zur Info - Cross-Site-Postings sind nicht gerne gesehen (sprich - das Erstellen von gleichen Themen in Foren).

Dieser Beitrag wurde von der dom bearbeitet: 17. Mai 2019 - 21:02

Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#4 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 186
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 16

geschrieben 18. Mai 2019 - 09:29

ich versteh das immer nicht, immer dieses rumgefummel mit tools wie rufus.
seit windows 7 gibt es das usb/dvd download tool von microsoft.

programm installieren, stick anstecken oder dvd reinschieben, iso auswählen und fertig.
mit windows 7, 8, 8.1 und 10 funktioniert es problemlos.

es spielt keine rolle wie alt das programm ist, es funktioniert einfach.

https://www.microsof...s.aspx?id=56485

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 18. Mai 2019 - 09:29

1

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 340

geschrieben 18. Mai 2019 - 11:32

Beitrag anzeigenZitat (Ruby3PacFreiwald: 18. Mai 2019 - 09:29)

ich versteh das immer nicht, immer dieses rumgefummel mit tools wie rufus.
seit windows 7 gibt es das usb/dvd download tool von microsoft.

programm installieren, stick anstecken oder dvd reinschieben, iso auswählen und fertig.
mit windows 7, 8, 8.1 und 10 funktioniert es problemlos.

es spielt keine rolle wie alt das programm ist, es funktioniert einfach.

https://www.microsof...s.aspx?id=56485


Grundsätzlich hast du recht, aber bei mir lief das Microsoft-Tool leider oft unzuverlässig. Es rödelte vor ich hin und dann kam irgendwann eine Fehlermeldung. Rufus angeschmissen und es lief, damit hatte ich nie ein Problem. Warum das so war, weiß ich auch nicht.
1

#6 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 312
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 29

geschrieben 18. Mai 2019 - 14:03

@Doodle: Jap, kenne ich - daher ist entweder dd oder Rufus meine erste Wahl. Das MS-eigene Tool sträubt sich bei mir immer.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#7 Mitglied ist offline   ichsehgrün 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 95
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 0

geschrieben Gestern, 10:21

@LilToastie , du brauchst kein Rufus und bei mir hat es bei einer Linuxinstallation nur Ärger verursacht.
Vielleicht hilft dir folgender Link weiter :)

https://www.pc-magazin.de

Notfalls und bei Bedarf nochmal neu runterladen .
https://www.computerbase.de

Beitrag anzeigenZitat (Ruby3PacFreiwald: 18. Mai 2019 - 09:29)

ich versteh das immer nicht, immer dieses rumgefummel mit tools wie rufus.
seit windows 7 gibt es das usb/dvd download tool von microsoft.

https://www.microsof...s.aspx?id=56485


Auch wenn du es nicht verstehst , man kann trotzdem die Arten etwas zu tun ,von anderen Menschen tolerieren.
Ich vergleiche es mal dreist mit S** :P , macht man da auch immer 0815 um bloooooooss nichts anderes auszuprobieren ? Auch wenn ich Rufus nicht an erste Stelle setze , so heisst es nicht ,das dieses Programm nicht seine Berechtigung hat . Wennn alle nur Schiene 0815 fahren würden .hätten wir bis heute noch keine neuen Proggis .

Allgemein : " LilToastie " hat sich erst vor kurzem angemeldet und wird nicht gerade freundlich empfangen .
Ich "vote" dafür ^^ das man mit Frischlingen doch etwas freundlicher umgeht . (( So , nu krieg ichs wieder hart lol :P ))
Ein Netzzwerk sitzt im Netzwerk
0

#8 Mitglied ist offline   LilToastie 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 16. Mai 19
  • Reputation: 1

geschrieben Gestern, 11:51

Ich habe das Problem gelöst, danke für die netten (oder auch nicht so netten) Antworten!
1

#9 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.422
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 562

geschrieben Gestern, 13:21

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 18. Mai 2019 - 11:32)

Grundsätzlich hast du recht, aber bei mir lief das Microsoft-Tool leider oft unzuverlässig. Es rödelte vor ich hin und dann kam irgendwann eine Fehlermeldung. Rufus angeschmissen und es lief, damit hatte ich nie ein Problem. Warum das so war, weiß ich auch nicht.


Solange du nicht unter einer EFI-Installation von Windows versuchst den Stick zu erstellen läuft das fehlerfrei durch :)

Das Thema ist halt, dass der Stick bei Windows 7 ein MBR Schema braucht, der Bootsecbefehl eine EFI/GPT entdeckt und seine Arbeit verweigert.

Hierbei ist es leider vollkommen egal ob das unter Windows 7, 8 oder 10 versucht wird.
0

#10 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 340

geschrieben Gestern, 16:31

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 19. Mai 2019 - 13:21)

Solange du nicht unter einer EFI-Installation von Windows versuchst den Stick zu erstellen läuft das fehlerfrei durch :).


Das war definitiv nicht das Problem. Mal ging es, mal ging es an demselben Rechner nicht.
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.325
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 315

geschrieben Gestern, 18:12

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 17. Mai 2019 - 21:01)

...
@ LilToastie: Nur so zur Info - Cross-Site-Postings sind nicht gerne gesehen (sprich - das Erstellen von gleichen Themen in Foren).

Und warum meinst du, dass das so ist? Ich würde, wenn ich ein Problem habe, es auch in mehreren Foren posten.
Mehrere Ideen zu einer Lösung des Problems schaden sicher nicht. :wink:

@LilToastie
schön, dass du dein Problem lösen konntest. :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#12 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.629
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.066

geschrieben Gestern, 18:20

Jollyroger: Dieses "cross-site-posting ist nicht gerne gesehen" ist eine Perversion des ursprünglichen "Crosspostings sind nicht gerne gesehen". Stammt hauptsächlich von Figuren, die an (gefühlt) allen Foren registriert sind und da dann natürlich diese Postings mehrmals sehen.

Ist aber natürlich außer albern auch noch kontraproduktiv. Warum soll man sich nicht an mehreren (passenden) Stellen Rat suchen? Wäre es den Forenkollegen hier lieber, wenn hier keiner mehr mit Fragen kommt, weil diese ja schon woanders gestellt wurden?

Plus, viel schlimmer: sich seine Information von nur EINER Quelle zu beschaffen ist gefährlich. Cross-Site postings sollten in diesem Sinne eher Pflicht (mindestens zwei!) als irgendwie negativ konnotiert werden.


Topic, einen UEFI-Bootstick kriegt man hin, indem man den Stick mit FAT32 formatiert und die Installationsdaten draufkopiert.

Wenn man eine Win7-DVD als Quelle hat, ist das ein bißchen umständlicher, weil diese auf einen Dual-Bootloader gesetzt hat und der von Haus aus nicht funktioniert hat. Entsprechend ist die EFI-Datei zum Starten nicht notwendigerweise vorhanden.

Gibt es aber Anleitungen dafür. "Windows 7 install UEFI" sollte den einen oder anderen Hinweis liefern.

Warum hier überall gebetet wird, daß das mit 7 nicht geht, ist mir weiterhin nicht klar -- mein 7 läuft spätestens seit es 8 gibt und es damit im Dualboot läuft im UEFI-Modus, also vielleicht seit 2013 oder so? Nie Probleme damit gehabt. Nur CSM muß aktiviert sein. Ohne CSM geht erst ab Windows 8.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 903
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 96

geschrieben Gestern, 20:36

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 19. Mai 2019 - 18:20)

Dieses "cross-site-posting ist nicht gerne gesehen" ist eine Perversion des ursprünglichen "Crosspostings sind nicht gerne gesehen".

Ja dann sorge doch mal dafür, dass Unterpunkt 1 aus diesem Absatz gestrichen wird:

WinFuture-Forum Regeln

Genau das ist dort gemeint.
Jetzt oder wie.
0

#14 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.629
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.066

geschrieben Heute, 00:32

Entschuldige daß ich das jetzt so sage, weil ich weiß Dich wirklich zu schätzen...

... aber genau das steht eben NICHT da.

Cross-SITE ist nicht dasselbe wie Cross-Posting, und mit "Forum" *innerhalb* eines Forums sind immer Unterforen gemeint, auch wenn das nicht so dasteht.

Was dort steht ist veranschaulicht:

WENN ich ein Problem habe
UND bei Winfuture-forum.de dazu Hilfe benötige,
DANN soll ich mein Problem in EINEM der Foren auf winfuture-forum.de posten
UND nur dort.

Ich soll also nicht einmal mein PRoblem unter Windows\Win10 Probleme und einmal unter Linux\Ubuntu posten, weil mein Thunderbird nicht funktioniert, sondern ich soll mir Anwendungen\Mail & News\Thunderbird raussuchen und DA drin posten.


winfuture-forum.de hat ebensowenig wie irgendeine andere Website da draußen die Möglichkeit, oder überhaupt erstmal die Befugnis, zu kontrollieren (oder einzuschränken!) ob das gepostete Problem anderswo existiert.

Diese "Anti-Cross-Site-Posting"-... 'Pseudoregel' ... stammt von ForenNUTZERN. Nur die haben überhaupt die Möglichkeit, einen Forenbeitrag auf mehreren unabhängigen Sites zu finden.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0