WinFuture-Forum.de: unterschiedlich-große Splitdateien (7z) mit 3 Byte Differenz trotzdem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

unterschiedlich-große Splitdateien (7z) mit 3 Byte Differenz trotzdem


#1 Mitglied ist offline   tearcatcher 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 07. Oktober 18
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Oktober 2018 - 14:31

Mal eine Frage ... ich habe ein Film mit 7z gepackt und gleichzeitig in feste Größen gesplittet

zum einen in 2'000'000'000 Byte große Parts und zum anderen in 2'000'000'003 Byte große Parts ... also nur, aber immerhin 3 Bytes Unterschied

nun hatte ich unbewusst unterschiedlich große Split-Dateien dieses Films wieder zusammengeführt/entpackt

das Kuriose: der Entpackvorgang läuft ... und jetzt kommt der Hammer :D .... der Film wird mit dem MPC-Player auch abgespielt O_O

weiß jemand mehr? ... ich dachte immer 1 Bit(!) Unterschied und eine Datei ist korrumpiert und zu nix mehr zu gebrauchen

kann es sein, dass in den 7z-Dateien beim packen unnötige Bytes an Overhead entstehen, die beim entpacken nicht mehr benötigt werden? ... anders kann ich mir das nicht erklären



Danke für Eure Hilfe!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 177
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 71

geschrieben 08. Oktober 2018 - 07:40

Bei Audio/Video-Material ist sowas nicht so tragisch. Wenn mittendrin was fehlt, entstehen kurze Aussetzer. Wenn was zuviel ist, ignoriert der Decoder das für gewöhnlich. Diese Fehlertoleranz ist ja auch u.a. für Streaming nötig.

Kannst aber auf jeden Fall davon ausgehen, dass die Datei nicht mehr dem Original entspricht.
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.943
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 201

geschrieben 08. Oktober 2018 - 11:52

7z wollte wohl wegen 3 Bytes mehr keine 3. Datei aufmachen.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#4 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 177
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 71

geschrieben 08. Oktober 2018 - 13:15

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 08. Oktober 2018 - 11:52)

7z wollte wohl wegen 3 Bytes mehr keine 3. Datei aufmachen.

Mal abgesehen davon, dass 7-zip das eben doch machen würde (wenn ich x Bytes pro Part einstelle, hält es sich auch dran), solltest du den Beitrag vielleicht nochmal genau lesen. Es geht um zwei Sets mit 3 Bytes Unteschied in der Parts-Größe, nicht darum, dass die letzte Datei 3 Bytes mehr hat.
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.509
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 247

geschrieben 08. Oktober 2018 - 14:46

Mein 7z sagt: Nö
Welche Version?
Welche Parameter?

Wollte das mit einem .ts machen und es dann dem TSDoctor wieder zum naschen geben, was der dann zu dem ts sagt, bzw einen Hashvergleich anstellen.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 7z2.jpg
  • Angehängtes Bild: 7z.jpg

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.943
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 201

geschrieben 08. Oktober 2018 - 16:27

Beitrag anzeigenZitat (Osmodia: 08. Oktober 2018 - 13:15)

Es geht um zwei Sets mit 3 Bytes Unteschied in der Parts-Größe, nicht darum, dass die letzte Datei 3 Bytes mehr hat.

Gut, dann hab ich das wohl falsch verstanden. :8):
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.509
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 247

geschrieben 08. Oktober 2018 - 16:40

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 08. Oktober 2018 - 16:27)

Gut, dann hab ich das wohl falsch verstanden. :8):


Och, ich halte Dein angeblich falsch verstanden für ein eher mögliches Szenario, als daß das andere Szenario gehen soll.

Deswegen auch probiert und so wie er es beschreibt, konnte ich mir das nicht vorstellen und habe es deswegen in allen möglichen Variationen mit einem 5.5 GB ts probiert, das zwingend 3 Teile geben muß.

Wieso kommt man sonst auf die Idee, gerade 3 Bytes händisch größer zu machen und nicht 5, oder 5KB, und wieso nicht mit anderen Szenarien gegengeprüft usw und dann gleich angemeldet und hier gepostet.
Neenee. Da würden mich doch mal die Parameter zu diesem Szenario eher interessieren, als daß ich das für bare Münze nehme
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0