WinFuture-Forum.de: Warum läuft Edge ständig im Hintergrund? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Warum läuft Edge ständig im Hintergrund?


#1 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juli 2018 - 10:25

Hallo zusammen,

ich lasse einmal am Tag, kurz bevor ich den Rechner ausschalte, den CCleaner nach Dateileichen suchen. Seit einigen Tagen, gefühlt seit dem Update auf Version 1803, fragt mich dabei der CCleaner regelmäßig, ob er Edge schließen soll. Ich benutze als Webbrowser ausschließlich Firefox, habe also noch nie Edge gestartet.

Im Task-Manager wird mir angezeigt, dass Edge als Hintergrundprozess läuft. Kann man den Start von Edge irgendwie verhindern?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.352
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 974

geschrieben 08. Juli 2018 - 10:30

Besorg Dir mal den Process Explorer (von sysinternals => Microsoft) und such dort den Edge-Prozeß raus.

In den Image-Eigenschaften siehst Du dann, wer Edge gestartet hat. "Normales" Verhalten ist das jedenfalls nicht; Edge "sollte" nur händisch gestartet werden. Kann aber natürlich sein, daß irgendeine andere Anwendung bei Dir auf Edge aufsetzt und diesen dazu startet.

- NB: die Welt geht von sowas natürlich nicht unter, wenn Edge im Hintergrund läuft und das nicht grad durch irgendwelche Malware verursacht wird.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juli 2018 - 10:51

Danke für den Tipp! Ich habe den Process Explorer heruntergeladen und den Rechner neu gestartet. Nun läuft aber Edge komischerweise nicht als Hintergrundprozess, weder laut Task-Manager noch laut Process Explorer. Ich vermute daher, dass irgendeine andere Aktion den Start von Edge auslöst. Ich werde das im Auge behalten.

Gruß stichling
0

#4 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juli 2018 - 11:10

Nun ist Edge plötzlich doch wieder gestartet worden. Wenn ich im Process Manager auf Properties --> Image gehe, wird mir zwar eine Menge angezeigt. Ich kann aber leider nicht erkennen, was den Prozess ausgelöst hat.
0

#5 Mitglied ist offline   areiland 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 87
  • Beigetreten: 16. Juli 12
  • Reputation: 21

geschrieben 08. Juli 2018 - 11:43

Wenn Edge der Standardbrowser ist, wird er von Windows 10 seit der 1803 vorab geladen, um seine Ladezeit zu verringern. Stell den IE als Standardbrowser ein, dann unterbleibt das, weil der IE dafür nicht gerüstet ist. Bei Chrome und anderen Browsern kann das auch passieren, zumindest die aktuellen Chrome und Opera unterstützen dies nämlich ebenfalls.
1

#6 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juli 2018 - 11:52

Hi,

wie ich weiter oben geschrieben habe, benutze ich ausschließlich Firefox. Der ist auch als Standardbrowser eingestellt. Aber warum wird Edge vorgeladen, wenn er *nicht* der Standardbrowser ist?
0

#7 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.182
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 554

geschrieben 08. Juli 2018 - 11:53

Wenn du eh Firefox nutzt, kannst du Edge auch einfach blocken:
https://www.sordum.o...e-blocker-v1-4/
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.369
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 08. Juli 2018 - 12:24

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 08. Juli 2018 - 10:30)

"Normales" Verhalten ist das jedenfalls nicht; Edge "sollte" nur händisch gestartet werden.

Bei der 1803 ist das leider normal, dass der Edge und andere Apps (z.B. Fotos, Store usw.) beim Anmelden des Benutzers geladen und angehalten werden, ob man sie nutzt oder nicht oder ob er Standard-Browser ist oder nicht.

Ob das jetzt ein Bug ist oder nicht, da ist man sich nicht sicher. Selbst der Schalter 'Ausführen von Apps im Hintergrund zulassen' arbeitet nicht wie erwartet und setzt sich zurück. Man hat immer so ein 2h Zeitfenster, bis sich die Apps erneut starten und anhalten.

Das Verhalten unterscheidet sch aber auch zw. Neuinstallation und Upgrade.

Bei der 1809 scheint das Verhalten nicht so zu sein.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Juli 2018 - 12:53

Mit Autoruns (in den Comodo Cleaning Essentials) läßt sich so ziemlich jedes Element deaktivieren.

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 08. Juli 2018 - 17:18

Tanzt den Limbo.
0

#10 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.919
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 200

geschrieben 08. Juli 2018 - 13:15

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 08. Juli 2018 - 12:24)

Bei der 1803 ist das leider normal

Dann müsste er bei mir auch geladen werden. Dem ist aber nicht so. Bei mir ist aber dafür der Calculator, der immer mal wieder im Hintergrund läuft ohne von mir gestartet worden zu sein.

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 08. Juli 2018 - 12:24)

Bei der 1809 scheint das Verhalten nicht so zu sein.

Das wissen wir erst im September oder Oktober.^^
0

#11 Mitglied ist offline   erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 06. September 16
  • Reputation: 5

geschrieben 08. Juli 2018 - 13:24

Yep, ist bei auch so. Hauptbrowser ist Chrome, 2nd one ist Firefox. Der Edge Prozess startet und suspended sich automatisch mit 1803. Aber gut, stört mich nicht. Die 286MB Ram tun mir bei meinen 16GB nicht weh.

Anders sieht es da bei meinem 2GB Windows Tablet aus (Lenovo Mix 8.1) Aus dem Grund bin ich dort wieder auf 8.1 retour. Dies läuft schnell und absolut ohne lag mit 2GB Ram. Windows 10, speziell seit 1709, kann man vergessen. Eine einzige Ruckelorgie ...1803 hat's noch verschlimmert, mit der komischen "Ich starte Apps automatisch" missere.
Manjaro Linux 18 64 Bit (Hauptsystem) & Windows 8.1 Dualboot. Intel Core i5 4570 @ 3.20GHz, 16,0GB Dual-Channel DDR3, 250GB Samsung Evo 860, Samsung SSD 850 EVO 500GB (SSD) + 5TB HDD's, NVIDIA GeForce GTX 970
0

#12 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.182
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 554

geschrieben 08. Juli 2018 - 13:56

Beitrag anzeigenZitat (Lord Laiken: 08. Juli 2018 - 12:53)

Mit Autoruns (in den Comodo Security Essentials) läßt sich so ziemlich jedes Element deaktivieren.

Lieber das bessere Original: https://docs.microso...nloads/autoruns
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#13 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Juli 2018 - 17:21

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 08. Juli 2018 - 13:56)

Lieber das bessere Original: https://docs.microso...nloads/autoruns

Hui! Wußte ich garnicht.
Tanzt den Limbo.
0

#14 Mitglied ist offline   areiland 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 87
  • Beigetreten: 16. Juli 12
  • Reputation: 21

geschrieben 09. Juli 2018 - 09:31

Beitrag anzeigenZitat (erazor84: 08. Juli 2018 - 13:24)

...Eine einzige Ruckelorgie ...1803 hat's noch verschlimmert, mit der komischen "Ich starte Apps automatisch" missere.

Das kann man in den Einstellungen bei "Konten" unter "Anmeldeoptionen" mit dem Punkt: "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung nach einem Update oder Neustart automatisch abzuschliessen und meine Apps erneut zu öffnen" abstellen, indem man den deaktiviert.
0

#15 Mitglied ist offline   erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 06. September 16
  • Reputation: 5

geschrieben 09. Juli 2018 - 13:56

Das meine ich nicht. Windows 10 performt generell absolut schrecklich. Was ich meine, ist wie DK2000 schon schrieb, dass VIELE unnötige Prozesse wie EDGE automatisch starten, RAM verbrauchen, aber schlafen gelegt werden. In meinen Augen ist/war 8.1 das 10 fach bessere Windows. Aber gut, zum Glück hat mein PC mehr Leistung als mein Tablet, welches nur unter Windows 8.1 absolut genial läuft.

Das zuvor VON MIR, geöffnete Programme, automatisch gestartet werden bei (oder schon vor) der Anmeldung, ist mir recht wurscht und sehe ich eher als gutes Feature. Mir geht es rein um die Prozesse von Programmen, die ich niemals nutze. (Edge ist absolut schrecklich), dennoch startet MS ungefragt den Prozess mit ~~300MB Ramverbrauch. Bei 2GB RAM absolut nicht gut!

Dieser Beitrag wurde von erazor84 bearbeitet: 09. Juli 2018 - 13:58

Manjaro Linux 18 64 Bit (Hauptsystem) & Windows 8.1 Dualboot. Intel Core i5 4570 @ 3.20GHz, 16,0GB Dual-Channel DDR3, 250GB Samsung Evo 860, Samsung SSD 850 EVO 500GB (SSD) + 5TB HDD's, NVIDIA GeForce GTX 970
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0