WinFuture-Forum.de: altes Win-10 Image reaktivieren? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

altes Win-10 Image reaktivieren?

#16 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.186
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 996

geschrieben 22. Mai 2018 - 11:58

Sollte kein Problem darstellen, solange der XP Key ein normaler Key ist (Systembuilder oder Retail). XP lässt sich dann ohne Probleme in der VM aktivieren. Jedenfalls hatte ich keine Probleme damit. Datenträger muss natürlich auch dazu passen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 669
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 14

geschrieben 22. Mai 2018 - 12:25

Beitrag anzeigenZitat (joe13: 22. Mai 2018 - 11:17)

Ich hab auch noch ein oder zwei CDs mit XP samt Product Key, da gab's aber damals auch Probleme mit, so daß ich beim XP-Mode gelandet bin.
Ich glaub, die Aktivierung ließ sich nicht durchführen.

Die Lösung

Freundliche Grüße und einen schönen Tag!

0

#18 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.045
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 25

geschrieben 23. Mai 2018 - 17:14

Da ist nur die Rede von Windows Anwendungen ...
0

#19 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.045
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 25

geschrieben 24. Mai 2018 - 12:53

So, hab das problem umgangen. Ich konnte eine früher mal erstellte VM mit XP Home aktivieren, die läuft zum Glück unter Win10.

Was auffällt - das Booten von Win10/1803 braucht auf meinem Desktop (Core i5-2500) erheblich länger als Win7.
0

#20 Mitglied ist offline   erazor84 

geschrieben 24. Mai 2018 - 16:01

HDD oder SSD? 10 benötigt auf meinem Rechner (Haswell Core i5 - also nur marginal schneller als dein Sandy) mit SSD 5 Sekunden zum booten und bis alles geladen hat (Desktop & Programme 12 Sekunden).

mit alter HDD ist 10 zwar langsamer als 8.1 beim Bootvorgang, aber schneller als Windows 7. Wenn man eine HDD einsetzt, kommt das allerdings sicherlich auf das Modell usw. an. Größe, Cache, Defragmentierungsgrad, usw.

Im übrigen ist bei mir auf HDD & SSD Fastboot abgedreht. (Schnellstart unter Windows auf Deutsch)

10 braucht auf HDD bei mir 45 Sekunden zum booten + 60 Sekunden um alles zu laden.
Auf SSD mit gleichem Setup eben nur knappe 17 Sekunden gesamt.
8.1 auf HDD 25 Sekunden zum booten + 25 zum laden aller Programme (ident zu Win10)
Auf SSD gibt es keine Unterschiede. (Windows Ladekreis ist weniger als eine Umdrehung sichtbar, dann kommt sofort der Loginscreen)

Windows 7 hatte auf dem gleichen PC gute 65 Sekunden für den Boot zum Login benötigt + 95 Sekunden zum laden aller Programme. HDD - 7 habe ich nie mit SSD benutzt.

Dieser Beitrag wurde von erazor84 bearbeitet: 24. Mai 2018 - 16:05

Windows 10 Pro, Windows 10 Pro Insider, Windows 8.1 Pro mit Mediacenter, Intel Core i5 4570 @ 3.20GHz, 16,0GB Dual-Channel DDR3, 250GB Samsung Evo 860, Samsung SSD 850 EVO 500GB (SSD) + 5TB HDD's, NVIDIA GeForce GTX 970
0

#21 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.045
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 25

geschrieben 24. Mai 2018 - 17:30

Ist ne HD - Seagate ST31500341AS.
0

#22 Mitglied ist offline   erazor84 

geschrieben 25. Mai 2018 - 17:03

Ist ja doch schon ein älteres Modell. (Erschien 2008 oder 2009, zumindest hatte ich meine in den Jahren gekauft ;) ). Hatte bzw. habe die gleiche. War früher (vor 3 Jahren) noch meine Systemplatte und nun nur noch ein externes Datengrab. Aber auf dieser war Windows 10 auch erheblich langsamer beim Bootvorgang als Windows 7 oder 8.1.

Dieser Beitrag wurde von erazor84 bearbeitet: 25. Mai 2018 - 17:04

Windows 10 Pro, Windows 10 Pro Insider, Windows 8.1 Pro mit Mediacenter, Intel Core i5 4570 @ 3.20GHz, 16,0GB Dual-Channel DDR3, 250GB Samsung Evo 860, Samsung SSD 850 EVO 500GB (SSD) + 5TB HDD's, NVIDIA GeForce GTX 970
0

#23 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.045
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 25

geschrieben 26. Mai 2018 - 22:39

Behalt ich im Auge.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0