WinFuture-Forum.de: Fall Creators Update: Entfernung von Systembild Backup - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Fall Creators Update: Entfernung von Systembild Backup eure Alternativen

#16 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.081
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 30

geschrieben 11. September 2018 - 14:54

Microsoft's Backup-Lösungen waren schon immer Krücken, und ich vermeide sie seit etwa Win95. Es gab mal einen Übergang, wo die neuere Win-Version die Backups des Vorgängers nicht einlesen konnte ...

Einige Zeit hab ich TrueImage verwendet fürs System-Backup, inzwischen wird mir das zu teuer, weil man bei jeder Änderung an der Hardware i.a. eine neue Version kaufen muß. Genügt schon, eine größere Platte einzubauen.

Meine Daten sichre ich mit einem schlichten Script mit 2 oder 3 XCOPY-Befehlen. Das funktioniert über alle Win-Varianten hinweg, und ist beliebig anpaßbar.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.949
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 459

geschrieben 11. September 2018 - 15:18

Die "TimeLine" (häufig falsch verstanden) ist lediglich ein weiterer Verlauf welcher bei Bedarf (oder besser gesagt "ab Werk" sofern ein MS-Konto verwendet wird) geräteübergreifend gespeichert wird.

Es handelt sich hierbei in keinster Weise um eine Backuplösung :wink:

Bescheidene Namensgebung, beschiedene Informationspolitik seitens Microsoft. Allerdings ist die (wenn auch von mir persönlich nicht unbedingt als "brauchbar" einsortiert) Sicherung als des Systemabbilds selbst in 1803 Build 17134.228 vorhanden welche ich hier gerade nutze.

Interessant wird es nämlich wenn Bitlocker verwendet wird. Bislang habe ich da noch keine Lösung gesehen welche damit zurecht kommt (Offline-Sicherung im Notfall, sowie im Normalfall die Sicherung und Wiederherstellung). Entweder gibt es Fehlermeldungen die besagen "Bitlocker? Nö... entschlüssel erstmal" oder die erstellte Sicherung ist nicht zu gebrauchen....
Eingefügtes Bild
0

#18 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.139
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 545

geschrieben 11. September 2018 - 16:11

Macrium Reflect scheint mit bitlocker umgehen zu können, was ich aber uninteressant finde.
Interessanter wäre VeraCrypt
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0