WinFuture-Forum.de: Alcatel S5 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Alcatel S5 Suche weg um vom Englischen BS zum Deutschen um zu wandeln

#16 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.644
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 86

geschrieben 22. September 2017 - 21:44

@Alter Neuling

Von dieser USA Alcatel Webseite:

https://support.alca...for_IDOL_5S.pdf
Die PDF-Datei "FAQ for IDOL 5S.pdf" herunterladen(17,6MB)

darin ist ersichtlich,unter Punkt"2." bebildert und beschrieben,wie eine Sprache
hinzugefügt wird.
WICHTIG ist jedenfalls der Eintrag "+ add a Language" zum Sprache hinzufügen!
funktioniert es nicht,folgendes:
Damit dir >"+Add a Language"< angezeigt wird,versuche auch mal beim Fenster:
"Language&Input" die drei Balken oben links,neben "Language&Input" anzuklicken,
vielleicht versteckt sich dahinter ein relevanter Eintrag wie z.B. "Add" oder
"new" oder "New Language" oder "Options" oder sonst was...? was genau ??

Jedenfalls sind auf obiger Webseite amerikanische Alcatel-Handys beschrieben.

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 156
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 23. September 2017 - 05:14

@Alter Neuling

versuche es doch mal mit deiner Mailadresse von Google :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von tiger123 bearbeitet: 23. September 2017 - 05:15

0

#18 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 156
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 3

geschrieben 23. September 2017 - 06:51

Hallo,

das Handy wird sich zu 99% -nicht- auf deutsch umstellen lassen.

Da dieses Modell nur für den amerikanischen Markt vorgesehen ist.
Es wird dort auch von AT&T und Verizon angeboten.

Wird das Handy hier mit einer deutschen Sim-Karte benutzt?

Hatte mal einen ähnlichen Fall, wo man als Sprache nur deutsch
einstellen kann, wenn man eine Sim-Karte von einem deutschen Anbieter
einsetzt und man in einer Funkzelle in Deutschland eingebucht ist.

Achtung:
Die hier verlinkte Rom-Version von 'needrom' auf keinen Fall benutzen!

Der Beschreibung dort ist zu entnehmen, das die Rom-Version für das Modell
mit dem MTK Prozessor ist.

Du besitzt jedoch das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor!

Du hast bereits selbst Differenzen zwischen deiner Modellnummer und der
verlinkten Rom-Version festgestellt.

Auch wenn es nur ein Buchstabe am Ende ist der anders lautet, genau
das ist der Unterschied und man muss sehr genau aufpassen das man
immer nur 100% übereinstimmende Rom-Versionen verwendet!

Somit ist das programmieren einer neuen oder anderen Rom-Version viel zu
riskant und auch nicht zielführend.

Erst recht nicht aus solch dubiosen und zweifelhaften Quellen.

Es könnten sogar mehr Probleme auftreten oder das Handy sogar gebrickt
(=unbrauchbar) werden.

Zusätzlich existieren AT&T und Verizon Varianten mit gesperrten Bootloader,
somit ist das Flashen zum Scheitern verurteilt.

Von daher würde ich ganz dringend raten, die Finger davon zu lassen.

mfG
0

#19 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 521
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 23. September 2017 - 07:30

Ich würde ihm auch nicht empfehlen selber irgendwas zu flashen.
Meistens sind die ganzen Tutorials ja eh in Englisch ... was ja hier sowieso ein Problem darstellt.

Beim aufspielen einer ROM kann immer irgendwas schief gehen.
Ich selber hab echt schon viele ROM's geflasht und das ein oder andere mal saß auch ich schon vor Handy's die dann erstmal nicht mehr funktioniert haben. Gottseidank hab ich sie immer wieder irgendwie hingekriegt. Das kann dann aber teilweise mit sehr sehr hohem Zeitaufwand verbunden sein und Englisch ist da eigentlich schon Voraussetzung.

Wenn es sich nicht umstellen lässt und du wirklich gar nicht klar kommst mit dem Englischen wäre es glaub ich die beste Option das Ding wieder loszuwerden.

Eingefügtes Bild
0

#20 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.017
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 23. September 2017 - 08:41

Beitrag anzeigenZitat (Funraver: 23. September 2017 - 06:51)

Du besitzt jedoch das Modell mit dem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor!

Wie genau kommst du darauf? Wenn ich Daten zum Alcatel Idol 5S suche, wird mir da immer der MTK angezeigt.
0

#21 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 156
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 3

geschrieben 23. September 2017 - 08:52

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 23. September 2017 - 08:41)

Wie genau kommst du darauf? Wenn ich Daten zum Alcatel Idol 5S suche, wird mir da immer der MTK angezeigt.


Von dem Alcatel Idol 5s gibt es einmal die USA-Version, welche der Thread-Ersteller
zu 99% besitzt. Es weist vieles darauf hin, u.a. Modellnummer.

Dann gibt es noch das Alcatel Idol 5s für ausserhalb USA, dort ist ein MTK CPU
sowie ein anderer Akku verbaut.

Klicke hier für die USA-Version.

Klicke hier für die Version ausserhalb von USA.

Da gibt es Unterschiede.

mfG
0

#22 Mitglied ist offline   Alter Neuling 

geschrieben 23. September 2017 - 08:53

Ich glaube ich bin geleutert . Die ganze Nacht habe ich alles versucht , "Ohne Erfolg ".Ich hatte mir das

( https://support.alca...for_IDOL_5S.pdf
Die PDF-Datei "FAQ for IDOL 5S.pdf" herunterladen(17,6MB) )

geladen und es damit versucht . Bei meinem Gerät geht das nicht ganz so mit der Sprach-Umstellung . Ich habe sogar ein Video von meinen Versuchen mit meinem anderen Smartfon ( ein Alcatel S4 )gemacht bei dem das Umstellen funktioniert .
Leider ist das Video 466 MB groß .Das verkleinern habe ich noch nie versucht ,somit kann ich es nicht mal versenden . Also werde ich den Empfehlungen von den Helfern/Mitgliedern ( Die ganz sicher mehr Ahnung haben als ich wie ich erfahren konnte ) folgen . Außer der Sprach-Macke bin ich mit dem Teil zufrieden aber voll nutzen kann ich es nicht also sucht es einen neuen Besitzer bei " Ebay "
Vielen Dank für Eure Bemühungen mir etwas bei zu bringen es hat geklappt und ihr merkt bestimmt ich bin allen sehr dankbar .
Eventuell hat das ja auch euch Info´s zu dem Teil gegeben was so verkauft wird ,das erfährt man ja so nie .
Für Nachfragen Offen.
( es wird mit 2 ca.70cm langen " USB-C " Kabel und 2 USA Stecker geliefert ,kein Kopfhörer )
Damit nochmal VIELEN DANK AN ALLE von Hans der 🚘 Audifahrer

(Ps.Rechtschreib-Fehler sind ein Geschenk für Menschen welche nur daraf warten das andere etwas falsch machen Eingefügtes Bildund wir wollen doch nicht geizig sein , ich gebe doch gern Eingefügtes Bild)

0

#23 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 156
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 23. September 2017 - 11:21

Needrom ist eine dubiose Quelle? Woher kommt diese Erkenntnis?
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0