WinFuture-Forum.de: langsames DSL - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

langsames DSL

#1 Mitglied ist offline   rolli 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 17. Oktober 04
  • Reputation: 2

geschrieben 14. Juli 2017 - 21:22

Angehängtes Bild: System.png
Router Speedport W74V Typ C verbunden mit PC durch LAN-Kabel





Am Router Status: 16451 down-1179 up (Telekom hat die Werte durch eigene Messungen bestätigt)

Am PC Speedtest: 5918 down-1566 up


Das Problem besteht seit etwa 4 Wochen seit ich win10 auf Version 1703 upgedated habe.

Den Treiber meiner Netzwerkkarte habe ich upgedated.

Das LAN-Kabel ist unversehrt.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.045
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 89

geschrieben 14. Juli 2017 - 21:52

Du hast also mehr up als dein Internet zulässt? Das sieht sehr nach Messfehler aus.
0

#3 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 112
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 5

geschrieben 14. Juli 2017 - 23:03

Der Router zeigt es korrekt an, es wurde gemessen und vor dem Update trat das Problem nicht auf.
Ich weiß also nicht wie du auf Messfehler kommst.

Probiere alte Treiber oder mache mal eine Windows Neuinstallation bzw teste es mit Windows 7.
Einfach ne zweite (alte) Platte anschließen und es darauf installieren.
Wenn es mit Windows 7 oder einer älteren Windows 10 Version dann immer noch so ist, kannst du wenigstens sicher Telekom unterdruck setzen.
Bzw probiere es unter anderem auch mit einem Smartphone.

Bis dahin ist das Update schuld. Was mich bei dem neuen Update System aber auch nicht verwundert, schließlich installiert er Windows einfach nur drüber wie früher bei einem Upgrade von zwei unterschiedlichen Windows Versionen.
Wer sich das hat einfallen lassen, gehört gefeuert, bzw ist es schon.
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.735
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 855

geschrieben 15. Juli 2017 - 06:33

Hatten wir das nicht schonmal? :unsure:

- Der Router zeigt die ausgehandelte Geschwindigkeit mit dem DSLAM an. Was hier steht ist das maximal Mögliche.

- Speedtest & Co zeigen die reale Geschwindigkeit an zwischen einem selber und einer spezifischen Gegenstelle. Hier spielt also im Gegensatz zur Router'ermittlung' die gesamte Wegstrecke rein, nicht nur erste(letzte) Teilstück derselben.

- Windows wegwerfen und die ältere Iteration neu installieren schadet natürlich nichts (falls nicht auf den vorherigen Build zurückgekehrt werden kann). Dann wird die Internetverbindung wieder doppelt so schnell.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   rolli 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 17. Oktober 04
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Juli 2017 - 08:50

Habe auf einem anderen Rechner mit Win7 dieselben schlechten Werte. Auch mein smartphone zeigt über WLAN nichts Besseres.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.600
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 201

geschrieben 15. Juli 2017 - 09:47

Da kann im Netzwerk auch irgendwas mächtig Traffic verursachen, was den tatsächlichen Download verschlechtert. An Win10 selbst wird es wohl kaum liegen.
Wie es zu den Uploadwerten kommt, ist natürlich immer noch irgwie rätselhaft.

Teste doch einfach noch mal z.B. bei speedof.me und poste Screenshot hier.
1

#7 Mitglied ist offline   rolli 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 17. Oktober 04
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Juli 2017 - 10:06

anbei der test von ebenAngehängtes Bild: test2.png
0

#8 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 998
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 7

geschrieben 15. Juli 2017 - 11:20

Ruf mal bei der Telekom Hotline an und sag du willst einen Port Reset.
Nicht abwimmeln lassen.
Hat bei solchen Problemen schon öfter geholfen.
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#9 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 198
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 17. Juli 2017 - 19:20

Beitrag anzeigenZitat (rolli: 15. Juli 2017 - 08:50)

Habe auf einem anderen Rechner mit Win7 dieselben schlechten Werte. Auch mein smartphone zeigt über WLAN nichts Besseres.


Wenn Router Neu starten also Neu Booten nichts hilft
liegt an der Telekom warum da nicht reklamieren ?
eine Bekannte ^^ hatte hier über mehrere Monte Probleme mit dem Telekom .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 17. Juli 2017 - 19:28

0

#10 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.167
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 61

geschrieben 18. Juli 2017 - 08:13

Hast du noch einen Splitter oder ist das schon ein IP Anschluss?

Telekom anrufen und Leitung messen lassen wenn die nix finden

mal Router tauschen wir haben ca. 70 DSL Anschlüsse da war in den letzten Monaten alles dabei von defekten Ports in der Vermittlungsstelle über Splitter bis zum Router.

Nur mal zu Info als Business Kunde hab ich normal nach 10 sek einen Mensch an der Leitung im Moment hab ich ne Wartezeit von 15 Min.....
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0