WinFuture-Forum.de: Passwortmanager - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Passwortmanager

#16 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 57

geschrieben 04. Juni 2017 - 18:53

Hmm, da wüßte ich jetzt nicht wie das zustande kommt.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.840
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 493

geschrieben 04. Juni 2017 - 21:23

Ganz klar KeePass2 mit der Autocomplete Funktion welche die Zeichen zufällig einfügt.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#18 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Juni 2017 - 06:06

@d4rkn3ss4ev3r:

Wie meinst Du das jetzt?


So, nach etwas längerem probieren und suchen habe ich herausgefunden das Edge so seine Probleme mit KeePass und AutoType hat. Ich scheine da wohl nicht der einzige zu sein wo irgendwelche Zeichen verschwinden, Zeichen nicht eingefügt werden (@) usw..

Da werde ich dann doch wohl zu einem anderen Browser wechseln müssen.

Dieser Beitrag wurde von tiger123 bearbeitet: 05. Juni 2017 - 08:29

0

#19 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.840
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 493

geschrieben 05. Juni 2017 - 10:02

Siehe http://keepass.info/...bfuscation.html
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#20 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.083
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 170

geschrieben 05. Juni 2017 - 11:30

Oh da würde mich die Seite schon abhalten.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#21 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 559
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 05. Juni 2017 - 12:45

Beitrag anzeigenZitat (tiger123: 04. Juni 2017 - 09:55)

.... bisher habe ich immer als Passwortmanager Lastpass benutzt. Nun würde ich gerne mal von Euch wissen was ihr so als Passwortmanager benutzt oder was ...

Und Du meinst ernsthaft dass Deine Passwörter irgendwo im PC oder vielleicht gar irgendwo im Netz sicherer aufbewahrt sind als bei Dir im Kopf, auf dem Zettel oder sonst irgendwie direkt bei Dir am Mann? Ich hätte da berechtigte Zweifel.
Viele Grüße js1
0

#22 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.083
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 170

geschrieben 05. Juni 2017 - 12:50

Die Sicherheit ist so oder so relativ. Wenn man so nachlässig ist, dass man sich zum Beispiel einen Keylogger anfängt, dann ist es egal, ob das Passwort vorher auf dem Rechner oder im Kopf gespeichert war oder auf einem Zettel stand. Oder wenn einer sein PW auf dem Rechner speichert und der Andere lieber den klassischen Zettel nimmt, dann ist der Rechner sicherer, wenn man den Zettel im Netz findet, weil auf dem letzten Selfie die Pinwand mit drauf ist.

Aber ich würde grundsätzlich auch erstmal keiner Fremdsoftware trauen und Speicherung im Netz schon gar nicht.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 05. Juni 2017 - 12:52

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#23 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 57

geschrieben 05. Juni 2017 - 12:51

Beitrag anzeigenZitat (js1: 05. Juni 2017 - 12:45)

Und Du meinst ernsthaft dass Deine Passwörter irgendwo im PC oder vielleicht gar irgendwo im Netz sicherer aufbewahrt sind als bei Dir im Kopf, auf dem Zettel oder sonst irgendwie direkt bei Dir am Mann? Ich hätte da berechtigte Zweifel.


Natürlich sind Passwörter im Kopf sicherer vor fremdem Zugriff geschützt. Aber bei den Mengen an verschiedenen Passwörter steigt zumindest mein Gedächtnis aus. Klar, extrem sensible merk ich mir, aber der Rest ist ausreichend gesichert in Keepass.
0

#24 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Juni 2017 - 13:15

Ihr habt ja irgendwo recht mit allem was ihr sagt. Aber man kann auch zu paranoid sein bzw. übervorsichtig.

Wie schon gesagt, Keylogger schreiben mit, egal ob das PW auf einem Zettel, im Kopf oder PW Manager stand.
Das Gleiche gilt auch wenn jemand in die Sparkassenrechner eindringt und sich dort die Passwörter holt, oder beim Arztrechner eindringt und sich deine Krankengeschichte holt, oder wenn einer...

Das könnte ich jetzt bis Ultimo weiter treiben.

Aber mir kann doch keiner ernsthaft sagen wollen dass er 20 verschiedene Passwörter a 20 Zeichen lang (kryptisch) und diese dann noch alle Jahr wechselt im Kopf hat und diese dann noch 'zu Fuß' eintippt. Tut mir leid, aber das glaube ich nicht.

Irgendwo haben die Passwortmanager ja wohl ihre Berechtigung. Deshalb auch meine Frage.

Und da fällt mir noch was ein. Wenn manÜbervorsichtig (Paranoid ist), sollte man gar nicht erst ins Internet gehen, kein Konto bei der Bank haben usw..

Dieser Beitrag wurde von tiger123 bearbeitet: 05. Juni 2017 - 13:23

0

#25 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.083
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 170

geschrieben 05. Juni 2017 - 13:38

Naja, diejenigen, die sich alle ihre Passwörter merken können, halten 20 kryptische Passwörter je 20 Zeichen langen, die man regelmäßig wechselt auch für paranoid. Ich möchte das nicht werten, also mir geht es nicht um richtig oder falsch, aber es stellt sich dann die Frage, wo Paranoia anfängt.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#26 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.840
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 493

geschrieben 05. Juni 2017 - 13:42

Keylogger können den sicheren Desktop den KeePass (leider nur beim entsperren der Datenbank) nutzt, nicht mitloggen.
Um trotzdem gegen vorhandene Keylogger vor zu gehen, gibt es den von mir oben genannten Modus.

Daher ist es nicht sicherer das Passwort manuell einzugeben. Es ist sogar unsicherer
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#27 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Juni 2017 - 14:12

Alles Richtig. Ich speichere ja auch keine Bankdaten in KeePass.

Manche speichern die KeePass Datei gerne bei Google, Dropbox etc., was ich auch nicht schlimm finde. Andere wiederum sträuben sich die Haare dabei und schreien gleich 'SICHERHEITSRISIKO'.

Denn wenn jemand die Datei knackt ist er entweder ein Genie oder KeePass hat seinen Sinn und Zweck verfehlt.
Die Key Datei sollte man natürlich nicht mit daneben abspeichern. Aber genug.

Was ich nicht verstehe warum sich Edge so daneben benimmt. Wenn ich mich im Netz umschaue scheinen sehr viele damit Probleme zu haben. Ich finde den Browser an sich gar nicht mal so schlecht, aber ohne meine Plugins geht es dann doch nicht.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0