WinFuture-Forum.de: Festplatte spiegeln, PC Hardware überprüfen auf Fehler - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Festplatte spiegeln, PC Hardware überprüfen auf Fehler


#1 Mitglied ist offline   hises2003 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 07. Mai 17
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Mai 2017 - 16:37

​Hallo @all.

ich habe vor meine Windows Festplatte zu spiegeln.

hierzu einige Fragen:

1) Muss ich dir komplette Festplatte und deren Inhalt spiegeln oder kann ich auch nur einzelne Ordner Spiegeln?

2) Welches Programm empfehlt Ihr mir dazu?

3) Wie lange dauert in d.R. so eine Spiegelung und wie groß ist diese Datei? ist es nur eine Datei?

noch eine Frage:

4)könnt ihr mir Programme empfehlen, mit denen ich meinen PC auf Hardware Fehler überprüfen kann?

Besten Dank!

Grüße
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.925
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 200

geschrieben 07. Mai 2017 - 17:48

Beitrag anzeigenZitat (hises2003: 07. Mai 2017 - 16:37)

1) Muss ich dir komplette Festplatte und deren Inhalt spiegeln oder kann ich auch nur einzelne Ordner Spiegeln?

ganze Festplatte = Spiegeln
einzelne Dateien/Ordner = Backup

Beitrag anzeigenZitat (hises2003: 07. Mai 2017 - 16:37)

2) Welches Programm empfehlt Ihr mir dazu?

Clonezilla wäre ein Kandidat.

Beitrag anzeigenZitat (hises2003: 07. Mai 2017 - 16:37)

3) Wie lange dauert in d.R. so eine Spiegelung und wie groß ist diese Datei? ist es nur eine Datei?

Hängt ganz von der Geschwindigkeit und Größe der Festplatte ab.

Beitrag anzeigenZitat (hises2003: 07. Mai 2017 - 16:37)

4)könnt ihr mir Programme empfehlen, mit denen ich meinen PC auf Hardware Fehler überprüfen kann?

- für Festplatten CrystylDiskInfo und HDtune.
- für Speicher Memtest86+ oder Memtest86
- für CPU CPU Stability Test
- für Grafikkarten Tools, ein weiteres wäre noch Furemark
- für Mainboard OCCT

Hier gibts auch noch einen Artikel um sich Infos zu holen. Hardware mit Diagnosesoftware überprüfen

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 08. Mai 2017 - 06:42

0

#3 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 07. Mai 2017 - 21:41

Ich würde erst mal alle Daten sichern Profil/Datenlaufwerk

dann würde ich mich nicht mit einem alt System abmühen sondern die Maschine neu installieren.

Der verlinkte Memtest ist von LAST UPDATE : 27/09/2013 halloele Gispelmob das ist nicht aktuell für neue RAM und Chipsätze. Junge bist du Hobbyschrauber?

CrystylDiskInfo ist ok ist es ne SSD bekommst vom SSD Hersteller normal ne Diagnose Software.
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.395
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 986

geschrieben 08. Mai 2017 - 04:28

Sei so gut und geh mal einen Schritt zurück.

Will sagen: Du schreibst, Du möchtest "die Festplatte spiegeln".

Die Frage ist, was ist Dein Anspruch? Warum möchtest Du spiegeln? Mit welchem Ziel?

- Es gibt -wie so oft- verschiedene Ansätze, das Problem snzugehen; aber ohne zu wissen, was Du dir vorstellst was da hinten rauskommen soll, wird es schwierig.

Schlagworte für die Recherche:

- RAID1 (Mirroring)
- Backup (und Restore)
- Ordnersynchronisation
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.925
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 200

geschrieben 08. Mai 2017 - 06:46

Beitrag anzeigenZitat (dale: 07. Mai 2017 - 21:41)

Der verlinkte Memtest ist von LAST UPDATE : 27/09/2013 halloele Gispelmob das ist nicht aktuell für neue RAM und Chipsätze.

Das ist der lezte Stand von Memtest86+ und funktioniert mit aktueller Hardware genauso problemlos. Du kannst aber gern den Konkurrent Memtest86 verwenden. Ich hab mal den Link dazu eingefügt.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 08. Mai 2017 - 06:46

0

#6 Mitglied ist offline   hises2003 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 07. Mai 17
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Mai 2017 - 10:07

ich möchte einmal datein sichern (einzelne) und dann die komplette Festplatte falls diese mal abraucht etc..
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0