WinFuture-Forum.de: Windows 7 Update-Client Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Windows 7 Update-Client Problem Offizielle Lösung Juli 2016

#1 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.351
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 882

geschrieben 31. Juli 2016 - 14:28

Wie vermutlich vielen bekannt ist, gibt es seit längerem ein gewaltiges Problem mit dem Windows 7 Windows Update-Client und der Online Suche nach Updates. Diese kann sich über viele Stunden hinziehen, ohne das auch nur ein Update gefunden wird. Die CPU Last hält sich dabei kontinuierlich bei ca. 50% oder mehr. Leider beeinflusst dieses Verhalten auch die manuelle Installation von Updates, z.b. über das WinFuture Update Pack. Dessen Installation kann sich dann auch über sehr viele Stunden hinziehen.

Dieses Problem betrifft sowohl alle Neuinstallationen als auch bestehende Systeme, welche nicht regelmäßig alle zur Verfügung gestellten Updates erhält.

Es gibt momentan nur eine funktionierende Lösung, welche sich auf Neuinstallationen und bestehenden Systemen anwenden lässt:

Als erstes unterbindet man die automatische Online-Suche nach Updates, in dem man nie nach Updates suchen lässt:

Angehängtes Bild: WU7SP1Set.PNG

Der Dienst bleibt dabei aktiviert und man kann bequem die Updates manuell installieren, ohne dass die Online-Suche dazwischen funkt.

Alternativ kann man auch alle Netzwerkverbindungen kappen. Man muss nur dafür sorgen, dass der Windows Update-Client auf gar keinen Fall online mit der Suche beginnen darf.

Hat er einmal begonnen, muss man, nachdem man die o.g. Einstellungen getätigt hat, entweder einen Neustart durchführen oder einmal den Windows Update Dienst beenden und erneut starten.

Hat man die Suche jetzt unterbunden bzw. abgewürgt, kann man als nächstes folgende Updates manuell installieren:

KB3020369 ist dabei Voraussetzung für das KB3172605. Ist KB3020369 noch nicht installiert, muss man es zuvor installieren.

KB3020369: April 2015 Servicing Stack Update für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Direkte Download-Links für KB3020369:
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7


KB3172605: Juli 2016 update Rollup für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1

Direkte Download-Links für KB3172605:
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7



Letzeres Update installiert unter anderem das KB3161647, welches eine neuen Windows Update-Clienten beinhaltet (Juni 2016). Mit diesem Update-Client läuft die Online-Suche im Windows Update wieder einwandfrei, sowohl nach einer Neuinstallation als auch auf bestehenden Systemen. Auch die manuelle Installation von Updates wird nicht mehr behindert.

---

Mittlerweile hat Microsoft diese Lösung offiziell übernommen und einen entsprechenden Artikel veröffentlicht (Stand 20.10.2016):

https://support.micr...n-us/kb/3200747
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
4

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.737
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 457

geschrieben 31. Juli 2016 - 18:29

Es scheint bei verschiedenen Browser/Betriebssystem Varianten Probleme bei den Downloads der Dateien zu geben. Es kommt dann lediglich ein "Thank you for Downloading" Fenster ohne dass irgendwas passiert.

Ich kann das mit Chrome: 52.0.2743.83 unter Windows 10 nicht herunterladen. Nehme ich den IE geht es.

Sollte das bei euch auch auftauchen, versucht erst mal einen anderen Browser.
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.351
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 882

geschrieben 31. Juli 2016 - 20:14

Das scheint im Moment ein nicht nachvollziehbares Problem zu sein.

Bei mir klappt es seltsamer Weise mit Windows 8.1 und Windows 10 und der aktuellen Chrome Version (64 bit) einwandfrei, warum auch immer. Bei Urne auf seinem Windows 7 Rechner klappt es nicht und auf dem Windows 8.1 Rechner auch nicht. Allerdings im Inkognito Modus von Chrome geht es bei ihm. Warum auch immer.

Tritt das Problem auf, kann man auf der Download-Seite auch die Sprache nicht ändern. Es bleibt alles auf Englisch.

Es klappt aber mit dem IE 11 und Edge (unter Redstone 1). Ob älter IE Versionen auch funktionieren, kann ich gerade nicht sagen. Ebenso wie es mit Firefox oder anderen Browsern aussieht.

Das ist jetzt ein blödes Problem. Hoffe, das sich das schnellstmöglich von selber löst.

----

So, habe da jetzt mal die direkten Download-Links zu den entsprechenden *.msu Dateien eingefügt. Hoffe, dass man so das seltsame Problem mit dem Download umgehen kann.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   hitstec 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 50
  • Beigetreten: 22. September 15
  • Reputation: 2

geschrieben 01. August 2016 - 11:16

Zitat

Letzeres Update installiert unter anderem das KB3161647, welches eine neuen Windows Update-Clienten beinhaltet (Juni 2016). Mit diesem Update-Client läuft die Online-Suche im Windows Update wieder einwandfrei, sowohl nach einer Neuinstallation als auch auf bestehenden Systemen.

Dieser Update-Client (KB3161647) hatte im Juni nach dem Patchday zur Lösung des Problems beigetragen, im Juli nicht mehr. Erst die Änderungen aus KB3172605 zusammen mit KB3161647 führten im Juli nach dem Patchday wieder zum "Erfolg".

Das hier geschilderte Problem wird übrigens seit über einem Jahr in meinem Blog thematisiert, sofern soviel Eigenwerbung erlaubt ist: https://alexandersch...updates-gesucht
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.351
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 882

geschrieben 01. August 2016 - 11:27

Deswegen hatte ich ja auch gleich KB3172605 verlinkt und nicht die Vorgängerversion. KB3172605 enthält ja auch KB3161647, da die Rollups, im Moment jedenfalls, kumulativ sind.

Und hatte ja extra erwähnt, dass das Ganze nur 'Vorläufig' ist und sich die Situation mit jedem Patchday wieder ändern kann. Ich hoffe es zwar nicht, aber bei Microsoft weiß man das im Moment wirklich nicht mehr.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   hitstec 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 50
  • Beigetreten: 22. September 15
  • Reputation: 2

geschrieben 01. August 2016 - 11:39

Die Vorgängerversion (KB3161608) wurde ja durch KB3172605 ersetzt. Ein Download ist offiziell zumindest eh nicht möglich. Worauf ich hinaus wollte: wer KB3161647 bereits aus KB3161608 hat, der leidet unter Umständen dennoch unter obigem Problem. Deswegen ist nicht KB3161647 die "Lösung", sondern KB3161647 zusammen mit den Änderungen.
Das soll nur eine Zusatzinformation sein und deinen (guten!) Beitrag präzisieren ...
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.351
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 882

geschrieben 01. August 2016 - 12:00

Das Problem ist, dass das Verhalten irgendwie nicht mehr immer das Selbe ist. Es macht da durchaus einen Unterschied, ob man von einer Neuinstallation ausgeht oder von einem bestehenden System. Und bei letzterem gibt es da auch noch für mich nicht unbedingt nachvollziehbare Unterschiede.

Mein Testsystem mit Windows 7 SP1 (aktueller Updatestand Juni 2016) hatte mit installierten KB3161608 keine Probleme beim Juli 2016 Patch Day. Lief alles sauber und schnell durch. Bei anderen auch, bei anderen wiederum nicht. Warum das so ist, nicht die geringste Ahnung. Erst KB3172605 brachte wieder Abhilfe.

Das ist da immer noch alles seltsam und unüberschaubar.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#8 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 851
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 01. August 2016 - 18:31

Beitrag anzeigenZitat (hitstec: 01. August 2016 - 11:39)

wer KB3161647 bereits aus KB3161608 hat, der leidet unter Umständen dennoch unter obigem Problem.

Nein, tut er nicht.

Dieser Beitrag wurde von Q 1 bearbeitet: 18. August 2016 - 20:16

Make Windows Update great again!
0

#9 Mitglied ist offline   Papa_77 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 04. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2016 - 08:03

hallo


ich habe mir das pack was oben im ersten threat genannt wurde rundergeladen mit browser7 gings

wenn ich es instalieren will kommt der spruch "das update ist für ihren computer nicht geeignet"

mein sys. win.7pro 64bit neu aufgesetzt mit winfuture Update Pack 2.66 (Vollversion) geupdatet .


grüße papa
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.351
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 882

geschrieben 05. August 2016 - 08:07

Du musst vorher noch KB3020369 installieren, da dieses Voraussetzung für das Rollup ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#11 Mitglied ist offline   Papa_77 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 04. August 16
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2016 - 16:17

ich danke dir nun läuft das update wieder :woot:
0

#12 Mitglied ist offline   Marvolo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 30. Juli 16
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2016 - 17:21

Huhu, also damit ich noch auf dem richtigen Weg bin:

Habe mein Win7 neu aufgesetzt, direkt, noch im Win-Installer, WinUpdates auf "Nie" gesetzt. Danach nochmal zur Sicherheit unter Einstellungen bei WindowsUpdates. Mit dem Internet war er seit des Neuaufsetzens noch gar nicht verbunden.

Dann direkt das Win7 Update-Pack Vollversion von hier eingespielt. Das läuft gerade noch und ist bald durch. Danach dann noch die 2 Updates oben im ersten Post und danach läuft alles normal und ich kann die Einstellungen bei WinUpdate wieder auf "Automatisch" setzen und ihn mit dem Internet verbinden?
0

#13 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.737
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 457

geschrieben 05. August 2016 - 17:24

ja
Alle Klarheiten beseitigt.
1

#14 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 851
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 89

geschrieben 18. August 2016 - 20:22

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. August 2016 - 12:00)

Es macht da durchaus einen Unterschied, ob man von einer Neuinstallation ausgeht oder von einem bestehenden System.

Würde ich nicht sagen.

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 31. Juli 2016 - 14:28)

Auf Grund eines Bugs mit der Intel Bluetooth Software kann es passieren, dass nach Installation des KB3172605 und gleichzeitiger Installation des KB3133977 alle vorhandenen Bluetooth Geräte nicht mehr funktionieren.

Die Inkompatibilität wurde von Seiten Intels beseitigt. :)

https://communities....m/thread/104851
Make Windows Update great again!
0

#15 Mitglied ist offline   bluemoon14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 06. Juli 14
  • Reputation: 0

geschrieben 14. September 2016 - 14:36

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. August 2016 - 08:07)

Du musst vorher noch KB3020369 installieren, da dieses Voraussetzung für das Rollup ist.

Das hahe ich auch versucht, ergebnislos: endlose 'Suche nach updates auf diesem Computer' Microsoft eben ;D

Dieser Beitrag wurde von bluemoon14 bearbeitet: 14. September 2016 - 16:32

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0