WinFuture-Forum.de: NFS Rivals läuft nicht auf HD3000 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

NFS Rivals läuft nicht auf HD3000


#1 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 31. Juli 2014 - 13:34

Hallo,

ich habe jetzt vor kurzem das NFS Rivals auf meinem Computer mit folgenden Specs installiert

Zitat

Betriebsystem: Windows 7 Professional - 64-Bit
CPU: Intel Core-i3, 2125
RAM: 8GB, DDR3, 1333MHz
Grafik: Intel integrierte HD3000 (auf 512MB RAM eingestellt)
MB: ASRock H61DE


Ich hatte dann das Problem, dass es sich nichtmal starten hat lassen und eine Fehlermeldung bekam, dass ich dann mit diesem Video löste.
Jetzt ist das Problem, dass nach dem Trailer das Spiel beim laden abstürzt. Ich bekomme keine Fehlermeldung, nur die von Windows, dass dieses Programm nicht mehr arbeitet und ich es beenden soll.

Was kann ich nun machen, dass es weiter läuft?


Danke mal im Voraus!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   MasterP82 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 183
  • Beigetreten: 30. Juni 12
  • Reputation: 8

geschrieben 31. Juli 2014 - 13:54

also laut homepage ist absolutes minimum eine HD4000, selbst das wird nicht spielbar sein!
du willst spielen? kauf dir eine grafikkarte ;)
0

#3 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 31. Juli 2014 - 13:58

Auch wenn es die HD3000 nur ruckelnd schaffen würde, müsste doch trotzdem irgendwas kommen oder?
0

#4 Mitglied ist offline   MasterP82 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 183
  • Beigetreten: 30. Juni 12
  • Reputation: 8

geschrieben 31. Juli 2014 - 14:49

also eine ganz einfach suche mit "intel hd 3000 nfs rivals" ergab schon eine lösung
ohne grund (fehlende leistung) lässt ea diesen chip sicherlich nicht unerwähnt
0

#5 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 08. August 2014 - 09:32

Hatte NFS The Run probiert und nicht mal das läuft flüssig. Hast Recht gehabt. Hab mir nicht gedacht, dass die heutigen Spiele schon so große Anforderungen bei den minimalsten Einstellungen haben. Aber eigentlich müsste dieses Spiel genauso nicht für die HD3000 installierbar oder gesperrt sein, sowie beim NFS Rivals es auch ist. ;-)
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.922
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 452

geschrieben 08. August 2014 - 09:53

Beitrag anzeigenZitat (test25: 08. August 2014 - 09:32)

Hab mir nicht gedacht, dass die heutigen Spiele schon so große Anforderungen bei den minimalsten Einstellungen haben.


naja. Mal "Butter bei de Fische":

Es handelt sich um ein 3D-Spiel. Wenn die Hersteller jede "Taschenrechner-GPU" einkalkulieren würden, dann würde das Game

A: nie fertig werden
B: nahezu unbezahlbar sein

irgendwo muss man eben den Schnitt machen :wink:

Zitat

Aber eigentlich müsste dieses Spiel genauso nicht für die HD3000 installierbar oder gesperrt sein, sowie beim NFS Rivals es auch ist. ;-)


Bei der Installation werden immer ganz andere Maßstäbe gesetzt. Für den Windows-Installer ist die Grafikleistung bsp. uninteressant bzw. wird in der Regel nicht aktiviert.

Von daher kannst du "von Glück reden", dass bei Rivals wenigstens vorab geprüft wird.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0