WinFuture-Forum.de: Heimkino - wie Automatik verbauen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Heimkino - wie Automatik verbauen?


#1 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.791
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 14. Januar 2014 - 20:19

Hallo zusammen,

ich weiß, das ist sicherlich nicht das beste Forum, aber ich versuche es trotzdem Mal, vielleicht haben ja doch einige eine Idee dazu.

Im Sommer bekomme ich ein 17m² Zimmer nur für echtes Heimkino-Feeling. Die Hardware ist soweit geklärt, doch der Raum an sich steht noch nicht wirklich. Soll heißen, schwarze Wände und Decke möchte meine Mum nicht, sodass wir uns zumindest auf schwarze Vorhänge entschieden haben, die sowieso mehr Klang schlucken und die Reflexionen mindern. Oberhalb der Vorhänge möchte ich gerne Lampen verbauen, die indirekt nach oben das Licht abgeben.

Jetzt meine Frage: wenn ich den HTPC anmache, sollen die Vorhänge automatisch nach vorne fahren und das Licht soll ausgehen. Besser noch, wenn ich den Film starte.

Wie kann man Vorhänge, Licht und HTPC miteinander kommunizieren lassen?

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.417
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 274

geschrieben 14. Januar 2014 - 20:58

Wenn man den HTPC über Fernbedienung steuert, könnte man einen weiteren Infrarotempfänger dazustellen, der auf der Frequenz des Playknopfes ein Relais ansteuert, welches den Motor für die Vorhänge startet und die Lampen ausschaltet oder noch besser einen Dimmer startet, der langsam runterdreht.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0