WinFuture-Forum.de: Ordner nur teilweise sichtbar - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Ordner nur teilweise sichtbar

#1 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2013 - 08:05

Hallo zusammen.

Wenn ich eine neue E-Mail schreibe (z.B. bei web.de) und dann einen Anhang hinzufügen möchte, also irgendeine Datei, und mich dann im Fenster wo ich die Datei auswählen kann hinnavigieren möchte, sehe ich den Ordner nicht, worin die Datei liegt. Kopiere ich den ganzen Ordner z.B. auf den Desktop und will mich dann dort hinnavigieren, wird der Ordner auch nicht angezeigt. Wenn ich aber nur eine Datei aus dem Ordner auf den Desktop kopiere, sehe ich diese Datei. Also irgendwie ist der Ordner nicht sichtbar mit dem "Hinzufügen der Datei in die E-Mail - Fenster". Er ist allerdings sichtbar, wenn ich mich normal in Windows dort hinnavigiere.

Irgendwie komisch... ^^

Weiß jemand eine Lösung?
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 459
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 28. Juni 2013 - 08:16

Ist das bei einem Ordner oder bei allen?
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2013 - 09:20

Bei einem bestimmten Ordner.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 459
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 28. Juni 2013 - 09:45

Geh mal in die Eigenschaften und guck ob da unten bei "versteckt" ein Hacken ist. Wenn ja, entfernen.
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8

geschrieben 28. Juni 2013 - 10:55

ist bei mir auch so wenn ich z. b. in photoshop ein bild öffnen will, das ich zuvor erst in dem ordner gespeichert habe. gebe ich den dateinamen ein, kann ich es öffnen. aber angezeigt wird es nicht bzw. erst nach einem reboot.

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2013 - 20:07

Das war´s leider alles nicht... ^^ komischer Ordner...
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.925
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 07. Juli 2013 - 21:17

Und wenn du einfach einen neuen Ordner anlegst und die ganzen Dateien vom alten in den neuen kopierst?
0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 3.177
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 265

geschrieben 07. Juli 2013 - 21:27

Hängt vermutlich mit vergebenen Berechtigungen zusammen.

- Möglichkeit 1: Ordnereigenschaften | Sicherheit angucken, was da los ist.
- Möglichkeit 2: Neuen Ordner anlegen und den Inhalt des muckenden Ordners reinKOPIEREN (*NICHT* verschieben). Dann den alten Ordner löschen.


*** Beim Verschieben innerhalb des Dateisystems kommen alle gesetzten Berechtigungen mit. Beim Kopieren nicht, da werden die Berechtigungen des Ziels übernommen. Wenn es also ein Problem mit den Berechtigungen wäre, würde durch Verschieben das Problem nicht behoben.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2013 - 22:10

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 07. Juli 2013 - 21:17)

Und wenn du einfach einen neuen Ordner anlegst und die ganzen Dateien vom alten in den neuen kopierst?


Also die Dateien in einen anderen Ordner zu verschieben funktioniert, ja.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 07. Juli 2013 - 21:27)

Hängt vermutlich mit vergebenen Berechtigungen zusammen.

- Möglichkeit 1: Ordnereigenschaften | Sicherheit angucken, was da los ist.
- Möglichkeit 2: Neuen Ordner anlegen und den Inhalt des muckenden Ordners reinKOPIEREN (*NICHT* verschieben). Dann den alten Ordner löschen.


*** Beim Verschieben innerhalb des Dateisystems kommen alle gesetzten Berechtigungen mit. Beim Kopieren nicht, da werden die Berechtigungen des Ziels übernommen. Wenn es also ein Problem mit den Berechtigungen wäre, würde durch Verschieben das Problem nicht behoben.


Richtig, durch verschieben geht´s anscheinend nicht. Dann schau ich mir noch mal die Ordnereigenschaften genauer an.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0