WinFuture-Forum.de: Speicher im Netzwerk (+ von außen zugänglich!) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Speicher im Netzwerk (+ von außen zugänglich!)

#1 _deadbeatcat_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Januar 2013 - 18:22

Hallo,

ich bin gerade dabei mir ein paar Gedanken zu folgendem "Projekt" zu machen: Ich spiele seit längerem mit der Idee eine zentrale Speicher- und Backup-Möglichkeit in meinem Heimnetzwerk zu schaffen.

Vor Ort sollen etwa 3 Rechner + TV darauf zugreifen können. Hinzu kommt, dass ich gerne weitere 3 Rechner von Außerhalb die selben Möglichkeiten geben will (alle Verbindung DSL32000). Vorhandene Hardware kann nicht genutzt werden, es geht also ausschließlich um Neuanschaffung.

Die Lösung dazu solle natürlich möglichst kostengünstig in der Anschaffung alsauch im Betrieb (Stromverbrauch) sein, da sie ausschließlich zu Privaten zwecken genutzt werden soll.

Habt ihr Anregungen, Ideen dazu? Wie würdet ihr ein solches Vorhaben umsetzen?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.921
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 501

geschrieben 23. Januar 2013 - 20:02

Also mit halbwegs guten Routern kann man über diesen auch online auf zB einer angeschlossenen USB Festplatte zugreifen.
Zumindest meine alte Fritz Box 2170 kann das.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist offline   timeghost2013 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 05. Mai 12
  • Reputation: 7

geschrieben 23. Januar 2013 - 20:38

mach doch einfach einen ftp server auf zb mit einem nas da kann man auch von aussen auf die daten zugreifen betreff Streaming. Allerdings ist da ein starker Upload deinerseits notwendig.

In meinem Fall mit VDSL 50 kann nur einer von aussen die Filme von meinem NAS Streamen sonst ist die Bandbreite zu knapp.

Dieser Beitrag wurde von timeghost2013 bearbeitet: 23. Januar 2013 - 20:39

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0