WinFuture-Forum.de: Ubuntu und XP gleichzeitig auf dem PC ?! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ubuntu und XP gleichzeitig auf dem PC ?! Wie installiere ich das ?

#1 Mitglied ist offline   shaplayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 90
  • Beigetreten: 28. Dezember 10
  • Reputation: 0

geschrieben 21. November 2012 - 18:36

Hey Leute,
ich habe keine Erfahrungen mit Ubuntu und möchte es gerne als Zweit-System auf meinem PC installieren.
Dazu habe ich einige Fragen, unter anderem folgende:
- Was sind die Voraussetzungen für Ubuntu, also wie viel Speicher brauche ich, wie groß muss der RAM(Arbeitsspeicher usw.) sein und sowas ?
- Wie installiere ich Ubuntu als 2-System bei meinem XP?
- Muss ich dabei auf Irgendwas besonders achten, um Datenverlust usw. zu vermeiden ?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.252
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 21. November 2012 - 18:46

http://wiki.ubuntuus...AQ/Installation


da dürftest du deine Antworten bekommen
1
CPU mit ca. 500 MHz und 384 MB RAM voraus



2
Das ist kein Problem. Man sollte hierbei aber beachten, dass für eine Installation mit grafischer Oberfläche mindestens 2 GB freier Festplattenplatz benötigt werden. Am besten installiert man zuerst Windows und dann Ubuntu. Ubuntu richtet automatisch den Bootloader GRUB 2 ein, mit dem man dann auswählen kann, ob Windows oder Ubuntu starten so

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 21. November 2012 - 18:49

Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
1

#3 Mitglied ist offline   Samson1962 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 529
  • Beigetreten: 12. Dezember 06
  • Reputation: 22

geschrieben 21. November 2012 - 20:53

Es gibt auch die Möglichkeit, Ubuntu mit Hilfe Wubi ( http://wiki.ubuntuusers.de/Wubi ) bei Windows zu installieren. Wenn dir Ubuntu nicht gefallen sollte, kannst du es mithilfe der Windowssystemsteuerung deinstallieren. Im Gegensatz zu Grub , wo Windos wieder einen eigenen Bootmanager braucht.
Aber es wird dort auch alles erklärt.
Also erst mal am besten reinlesen. :smokin:
1

#4 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.265
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 56

geschrieben 21. November 2012 - 21:26

Hallo shaplayer,
Viel Frustration verursacht bei Linux-Einsteigern/Umsteigern oftmals die Installation von
Hardware wie,Grafikkarten ,Soundkarten,WLan-Module und div.Drucker.
Gerade die aller neuesten Grafikkarten sind stark betroffen,entweder werden die überhaupt
noch nicht unterstützt oder nur ein minimaler VGA-Ausgabemodus.Den 3D-Modus zu
erhalten artet oft in arge Frickelei aus,sowohl mit dem Radeon Treiber,als auch dem
AMD-Linux Treiber z.B. für die ATI-Grafikkarten.Manche Linux Neulinge verzweifeln
hier schon,wenn sie ihre Hardware nur eingeschränkt verwenden können und geben
frustriert auf.Daher,vorher gut informieren,die vorhandene Hardware abgleichen auf
z.B.WIKI-ubuntuusers bzw. WIKI der jeweiligen Linux-Distribution.
z.B. hier:
http://wiki.ubuntuus...dware_blacklist
da versuchen alles herauszufinden,was mit der vorhandenen,eigenen Hardware abgleichbar
ist und was dazu beschrieben wird.
Ubuntu Hardwaredatenbank:
http://ikhaya.ubuntu...dwaredatenbank/
MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
1

#5 Mitglied ist offline   shaplayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 90
  • Beigetreten: 28. Dezember 10
  • Reputation: 0

geschrieben 22. November 2012 - 19:15

Danke für die Hilfe !!!
Hab aber beim ersten Beitrag schon gesehen, dass Ubuntu auf meinem Uralt PC wohl nicht so gut klappen wird (nur 256 RAM, restliche Hardware steinalt ...) ...

Trotzdem DANKE!
0

#6 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.521
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 91

geschrieben 22. November 2012 - 20:29

Bei dem wenigen RAM ist es nicht einfach.
Schau mal diese Seite durch, da werden auch 2-3 Kandidaten für deinen Rechner genannt.
Wie gut diese aber sind, kann ich nicht sagen.
1

#7 Mitglied ist offline   shaplayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 90
  • Beigetreten: 28. Dezember 10
  • Reputation: 0

geschrieben 23. November 2012 - 17:02

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 22. November 2012 - 20:29)

Bei dem wenigen RAM ist es nicht einfach.
Schau mal diese Seite durch, da werden auch 2-3 Kandidaten für deinen Rechner genannt.
Wie gut diese aber sind, kann ich nicht sagen.


Habs mir mal angeschaut ... die "Kandidaten" sagen mir gar nicht zu :S
0

#8 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.521
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 91

geschrieben 23. November 2012 - 18:07

Schade.
Aufrüsten mit altem RAM ist auch ziemlich teuer, obwohl sich auch XP über etwas mehr RAM freuen würde.
Aber das Geld sollte man später vielleicht in einen anderen Rechner stecken.
1

#9 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.252
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 23. November 2012 - 18:10

Beitrag anzeigenZitat (shaplayer: 22. November 2012 - 19:15)

Danke für die Hilfe !!!
Hab aber beim ersten Beitrag schon gesehen, dass Ubuntu auf meinem Uralt PC wohl nicht so gut klappen wird (nur 256 RAM, restliche Hardware steinalt ...) ...

Trotzdem DANKE!

was für Ram hast du den,habe hier noch 2GB rumliegen
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
1

#10 Mitglied ist offline   shaplayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 90
  • Beigetreten: 28. Dezember 10
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2012 - 09:52

Beitrag anzeigenZitat (nobody is perfect: 23. November 2012 - 18:10)

was für Ram hast du den,habe hier noch 2GB rumliegen


Mein Arbeitsspeicher ist 256RAM und das Motherboard ist Asus P4SD-VX :S
0

#11 Mitglied ist offline   screamin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 13. Mai 07
  • Reputation: 2

geschrieben 24. November 2012 - 10:06

Beitrag anzeigenZitat (shaplayer: 22. November 2012 - 19:15)

... 256 RAM, restliche Hardware steinalt ...

Auf solch musealer Hardware läuft bei mir

- Lubuntu
- Xubuntu
- WattOS

Mein derzeitiger Favorit.

Dieser Beitrag wurde von screamin bearbeitet: 24. November 2012 - 10:08

1

#12 Mitglied ist offline   Winfuturic 

geschrieben 24. November 2012 - 10:47

Die allereinfachste Möglichkeit, sowohl die Hardware als auch die Lauffähigkeit von Ubuntu auf Deinem Rechner zu testen, ist(und so habe ich es bei meinem 2006er PC immer gehalten):
Brenne Dir eine Live-CD/DVD von Ubuntu und starte Deinen Rechner damit. Und dann natürlich "Ausprobieren" wählen und nicht "Installieren". Dann erübrigt sich die Treibersuche usw. Denn wenn es läuft, kannst Du dann auch installieren(Natürlich unter Beachtung der Partitionierungsempfehlungen, die Du vorher abklären solltest.

Viele Grüße und viel Erfolg
1

#13 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.252
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 24. November 2012 - 12:13

Beitrag anzeigenZitat (shaplayer: 24. November 2012 - 09:52)

Mein Arbeitsspeicher ist 256RAM und das Motherboard ist Asus P4SD-VX :S

PC3200 DDR (PC400).



[erledigt] [v]ein paar Windows Lizenzen

schau da mal rein bei Interresse lass ich es aus dem Archiv rausholen


2 GB Ram
Twin MOS 512 MB 2* PC 3200 CL 2.5

extreme 1GB 1*DDR 400 CL 2.5 zusammen 20€

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 24. November 2012 - 12:14

Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
1

#14 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.244
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 39

geschrieben 24. November 2012 - 13:54

Basiert auf Ubuntu:

http://www.bodhilinu...about_bodhi.php

The minimum requirements to run Bodhi Linux are only: 300+MHz CPU, 128MB RAM, and 2.5GB hard drive space!

Species!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
1

#15 Mitglied ist offline   shaplayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 90
  • Beigetreten: 28. Dezember 10
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2012 - 20:36

@Winfuturic
Mach ich :D!

@nobody is perfect
Ich überleg es mir :D!
Ich muss die doch dann nur in das Motherboard einsetzen oder ? Und das ist auch zu meinem MB kompatibel ?

@species
Danke für den Rat.


Frage an alle:
Lohnt sich Ubuntu ?
Ist das wirklich soviel besser als XP ?
Denn nach all dem Stress den ich hier gemacht habe (und mir selbst), sollte das schon iwie Epic sein :S
:D
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0