WinFuture-Forum.de: Suche gutes/sehr gutes [wireless] Headset - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Suche gutes/sehr gutes [wireless] Headset zum punktgenauen schneiden von TV Aufnahmen

#1 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.880
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 161

geschrieben 02. Januar 2012 - 20:07

Hallo ihr Profis,

bin schon seit Tagen auf der Suche bei Amazon nach einem Headset, nachdem mein letztes nach 8 Monaten Betrieb das Aufladen verweigert hat.

Nun, die primäre Aufgabe des Headsets ist, daß ich es zum genauen (Werbung heraus)schneiden von TV-Aufnahmen benötige.
Das setzt voraus, daß es punktgenau einsetzt (ist sowas mit Wireless überhaupt möglich?)
Weil, das obige das nicht 100% tat, klang aber für das damalige P/L passabel.

Habe noch ein Asus, welches mir viel zu leise ist und mir vom Gesamthandling nicht zusagt.

Am liebsten wäre mir ein Wireless Headset, um durch die Wohnung laufend telefonieren zu können, dies ist aber nur sekundär von Bedeutung, (das herumlaufen) ein Mikro sollte es haben.

Nun, aufgrund des widerlichen Gewährleistungsgebahrens seitens Logitech, gedenke ich diese Firma keinesfalls mehr zu frequentieren und möchte diese ausschliessen.

Nun schwebe ich zwischen Beyerdynamik und Sennheiser (von Creative möchte ich auch Abstand nehmen)

Hat jemand gute Erfahrungen mit Headsets, Wireless/Kabelgebunden/USB?

Vielleicht auch jemand der weiß, daß neue, remasterte CDs breiig und wie aus der Mülltonne klingen und ge"flac"te CDs aus dem Zeitalter der "guten alten Zeit" zu schätzen weiß, solche evtl. hat und den Unterschied hört? (Wenn ja, bitte angeben)

150-200€ dürfen es schon sein, wobei das Beyer sich sehr interessant liest.

Ich möchte hier keine "Zocker", "Teamspeak-Profis" oder "MP3CBR 320 hört man keinen Unterschied mehr zum Original" -Kenner ansprechen, sondern Teilnehmer dieses Forums die in die Richtung Klangpurismus tendieren.



Bitte um Ratschläge.
Danke

Nachtrag. Der Shop ist mir egal.
Nachtrag2. Das herumlaufen liesse sich in meinem Fall auch mit der Fritz!Box App realisieren, wenn jemand den ultimativen Kopfhörertipp hat und der sich nicht mit dem Mikro vereinbaren ließe.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 02. Januar 2012 - 20:33

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 03. Januar 2012 - 13:21

Ich habe mal vor kurzem den hersteller TurtleBeach gefunden. vielleicht ist da was dabei für dich.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.880
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 161

geschrieben 03. Januar 2012 - 18:13

Danke für den Tipp.

Hmm, spricht anscheinend mehr die Zocker an, als für neutrale unverfäschte klangqualität Symbolcharakter zu haben.
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 05. Januar 2012 - 18:45

Leider schon. Finde ich persönlich auch schade.
Aber den unverfälschten klang wird man wohl nciht über Wireless so gut widergeben können ;)
Wenn du was findest, poste es doch dann bitte. Ich suche auch ne art mittel ding. Aber auch Wireless.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.880
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 161

geschrieben 05. Januar 2012 - 19:24

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 05. Januar 2012 - 18:45)

Leider schon. Finde ich persönlich auch schade.
Aber den unverfälschten klang wird man wohl nciht über Wireless so gut widergeben können ;)


Naja foobar ist schon nicht schlecht, aber einen Kopfhörer darf man auch nicht mit hochwertigen 3000€ Stereo- LS vergleichen.

Ich denke mal, daß Zocker-Headsets auf den Dynamikkomprimierten Müll optimiert sind, wenn Leute behsupten, daß man ein cbr320 mp3 nicht vom "original" Unterscheiden können.

Wenn man natürlich den Dynamikmüll auf einer CD, welche heute als Remastered in den Regalen feilgeboten werden nimmt, ist das wahrlich richtig.

Wer aber diese mit den Original gemasterten 80/90er CDs vergleicht, hört (und sieht - ich nenne es Wavewurschd) den Unterschied.

Nun, ich suche ein Headset, welches wenigstens die Unterschiede zwischen einem 320er .mp3 und einer .flac darstellen kann. Das schaffen sogar mittelmässige 500€ Lautsprecher.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 05. Januar 2012 - 19:25

0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.737
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 457

geschrieben 05. Januar 2012 - 19:27

Wenn das Teil nach 8 Monaten kaputt ist gibt es doch bestimmt noch Garantie?! Ich würde erstmal beim Händler reklamieren.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.880
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 161

geschrieben 05. Januar 2012 - 19:37

Ich habe eine Gutschrift von amazon bekommen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0