WinFuture-Forum.de: Lokale Treiberkopien löschen - Netzwerkdrucker - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Lokale Treiberkopien löschen - Netzwerkdrucker Probleme mit Spooler auf Server

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.302
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 308

geschrieben 21. Dezember 2011 - 19:25

Nabend Leute,

ich habe hier ein Problem mit nen OKI-Netzwerkdrucker. Der ist installiert auf einem SBS 2003 - bis hierhin alles problemlos.

Nun: Ich kann nicht mehr drucken. Dateien landen in der "lokalen" Warteschleife kommen aber nicht auf dem Server an. Lösche ich die geht es erst beim mehrmaligen versuchen. Noch geiler: füge ich ein neues Dokument (Testseite von Windows) hinzu so tauchen mitmale die alten Leichen wieder auf welche ich ja vorab gelöscht habe :unsure:

Der Serverseitige Spooler arbeitet aber einwandfrei (geprüft von anderen Clienten sowie direkt am Server)

Es ging erst. Bis zum Update der Treiber via Windows-Update.

Meine Idee: löschen der lokalen Treiberkopien sodass er diese vom Server neu laden muss (welche ja funktionieren). Nur ich wüsste nicht wie/wo. Im Gerätemanager taucht ja der Drucker selbst nicht auf da es ein Netzwerkdrucker ist der nicht lokal sondern übers AD kommt

Die Treiber müssen wiegesagt gekillt werden... dann sollte er sich ja mit den Files vom Server neu versorgen.

daher mal HILFEEEEE ;D

gruß,

Stefan
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.596
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 313

geschrieben 21. Dezember 2011 - 19:33

Durchforste mal im "inf" Ordner die "OEMxx.inf" Dateien (xx ist eine Zahl) Das sind die Treiber die in irgendeiner Art und Weise von Windows mal benötigt wurden, auch Netzwerkdrucker brauchen Treiber.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.302
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 308

geschrieben 21. Dezember 2011 - 20:40

Hi Wiesel,

danke für die Antwort...

also wenn ich richtig verstehe: INI mit Eintrag für den Oki suchen, die Files die dort gelistet sind löschen sowie die INI richtig?
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.596
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 313

geschrieben 21. Dezember 2011 - 20:57

Jep. (oder umbenennen, falls was nicht mehr funktioniert)

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0