WinFuture-Forum.de: Obskure Fenster unter "Leistung" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Obskure Fenster unter "Leistung"

#1 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Dezember 2011 - 14:59

Hallo,

eher aus Neugierde (was kommt da jetzt?) habe ich unter Verwaltung die Option "Leistung" gestartet.
Hei, was haben wir denn da?

Angehängtes Bild: Leistung.JPG

Die angezeigten Hinweise und Links machen mich nicht schlauer. Wer weiß es? Danke!

MfG Edi
0

Anzeige

#2 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Dezember 2011 - 21:25

Beitrag anzeigenZitat (Edi-42: 08. Dezember 2011 - 14:59)

Die angezeigten Hinweise und Links machen mich nicht schlauer.

Kein Wunder - so dürfte es nämlich nicht aussehen. Reparaturinstallation.

Gruß, VZ :unsure:
0

#3 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Dezember 2011 - 22:35

Aha! Da ich aber diese obskuren Fenterinhalte eher durch Zufall entdeckt habe, weiß ich noch nicht mal, welche Informationen hier normal gezeigt werden.

Da mein System aber sonst super läuft, kann ich mich für eine Reparaturinstallation nicht begeistern. Aber vielleich könnte man mir hier mal bitte bildlich zeigen, was da sonst zu sehen ist. Ein direkter Hinweis auf eventuelle Ursache dieses Anzeigeverhaltens, vielleicht nicht gestarteter Dienst, würde ich gerne entgegen nemen. Vielen Dank!
0

#4 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.442
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 312

geschrieben 08. Dezember 2011 - 22:46

Wie sieht es mit dem Dienst "Leistungsprotokolle und -warnungen" aus?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Dezember 2011 - 23:18

Ja, der Dienst "Leistungsprotokolle und -warnungen" stand und steht wieder auf deaktiviert. Habe zwischenzeitlich die Optionen _manuell_ u. _automatisch_, jeweils mit Neustart, ausprobiert. Keine Veränderung.

MfG u. Gute Nacht, Edi
0

#6 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.442
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 312

geschrieben 08. Dezember 2011 - 23:30

Der steht normal auf manuell. Starten lässt er sich aber ohne Fehlermeldung?
Ist das die Home Edition von XP? Bestimmte Sachen gingen da immer nicht. Ich bin jetzt aber nicht sicher, ob die beiden Dinge dazu gehörten.
Du könntest höchstens mal versuchen, ob Du das snap in da manuell anlegen kannst. Klick
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#7 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Dezember 2011 - 01:07

Hallo Edi,

aussehen sollte es so:

Angehängtes Bild: Systemmonitor.PNG Angehängtes Bild: Leistungsdatenprotokolle.PNG

Gruß, VZ :)
0

#8 Mitglied ist offline   Gast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 815
  • Beigetreten: 02. September 07
  • Reputation: 21

geschrieben 09. Dezember 2011 - 01:56

Beitrag anzeigenZitat (Urne: 08. Dezember 2011 - 23:30)

Du könntest höchstens mal versuchen, ob Du das snap in da manuell anlegen kannst. Klick


Es sind zwei Snap-Ins:
Das eigenständige Snap-In Leistungsprotokolle und Warnungen und der Systemmonitor welcher als ActiveX-Steuerelement verfügbar ist.

Die Leistungsprotokolle und Warnungen kannst du nach der Anleitung von Urnes Link hinzufügen.

Angehängtes Bild: leistung_01.jpg

Für den Systemmonitor musst du ein ActiveX-Steuerelement hinzufügen und als Steuerelementtyp System Monitor Control wählen:

Angehängtes Bild: leistung_02.jpg

Ich vermute aber das es dann immer noch nicht funktioniert. :blush:

Zum Snap-In Leistungsprotokolle und Warnungen.
Kontrolliere mal folgenden Wert in der Registry:

HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7478EF61-8C46-11d1-8D99-00A0C913CAD4}

Die Einträge müssen mit der aus der folgenden Textdatei übereinstimmen:

Angehängte Datei  Leistungsdatenprotokolle.txt (1,18K)
Anzahl der Downloads: 68
Du kannst bei dieser Datei die Endung in .reg umbenennen und dann bei dir Importieren.
Dann müssten zumindest die Protokolle wieder funktionieren.

Beim anderen Snap-In (Systemmonitor) dürfte irgend etwas an den ActiveX Einstellungen nicht korrekt sein. (Firewall, Antivirus, ...)
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es einfach.
1

#9 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Dezember 2011 - 11:19

Super! Fleißige Leute hier. Allen herzlichen Dank! :)

Beitrag anzeigenZitat (Gast: 09. Dezember 2011 - 01:56)

Zum Snap-In Leistungsprotokolle und Warnungen.
Kontrolliere mal folgenden Wert in der Registry:

HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7478EF61-8C46-11d1-8D99-00A0C913CAD4}

Die Einträge müssen mit der aus der folgenden Textdatei übereinstimmen:

Anhang Leistungsdatenprotokolle.txt


Dieser Eintrag, "[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{7478EF61-8C46-11d1-8D99-00A0C913CAD4}\ Server]",
ist nicht vorhanden, sonst identisch.

Gut, aber was brächte es mir, wenn ich die Sache lt. @Volume Z's Bilder in Ordnung bringen würde/könnte?
Wie bereits angemerkt, eher Zufallsfund. Eins von vielen Systemelementen/-progrämmchen, mit denen ein Normalnutzer nichts anzufangen weiß, deren Existenz nicht einmal erahnt.

Für weitere Infos bin ich aber immer offen. Danke!
0

#10 Mitglied ist offline   Gast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 815
  • Beigetreten: 02. September 07
  • Reputation: 21

geschrieben 10. Dezember 2011 - 11:59

Beitrag anzeigenZitat (Edi-42: 09. Dezember 2011 - 11:19)

...
Eins von vielen Systemelementen/-progrämmchen, mit denen ein Normalnutzer nichts anzufangen weiß, deren Existenz nicht einmal erahnt.


Ein "Normalnutzer" wird das eher nicht benötigen, aber zur Fehleranalyse können solche "Systemelemente/-progrämmchen" ganz hilfreich sein. :wink:

Funktioniert den sonst alles? (Computerverwaltung, Ereignisanzeige,...)
Falls nicht, solltest du trotzdem mal eine Reparaturinstallation in Betracht ziehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es einfach.
1

#11 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2011 - 12:38

Beitrag anzeigenZitat (Gast: 10. Dezember 2011 - 11:59)

Ein "Normalnutzer" wird das eher nicht benötigen, aber zur Fehleranalyse können solche "Systemelemente/-progrämmchen" ganz hilfreich sein. :wink:


Danke! Solch deutliche Hinweise ließt man auch schon mal ganz gerne. :)

"Funktioniert den sonst alles? (Computerverwaltung, Ereignisanzeige,...)"

Auch diese Nachfrage kann ich mit "funktioniert alles bestens" beantworten.

Schönes Wochenende, Edi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0