WinFuture-Forum.de: Win7 SP1 Fehler - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Win7 SP1 Fehler Div. Fehler in der Ereignisanzeige



#1 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.241
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 491

geschrieben 06. März 2011 - 13:23

Hi!

Habe da ein paar seltsame Fehler in der Ereignisanzeige gefunden, die ich im Moment nicht wirklich zuordnen kann bzw. keine Ahnung habe, wie man diese behebt. Eventuell ist es ja auch "by design", ob diese Fehler auftreten oder nicht (man kennt ja Microsoft :unsure:.

OS ist Windows 7 Ultimate SP1 (x64), de-DE

CODE
Protokollname: Application
Quelle: Microsoft-Windows-WMI
Datum: 06.03.2011 12:50:23
Ereignis-ID: 10
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WKS
Beschreibung:
Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-WMI" Guid="{1edeee53-0afe-4609-b846-d8c0b2075b1f}" EventSourceName="WinMgmt" />
<EventID Qualifiers="49152">10</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-03-06T11:50:23.000000000Z" />
<EventRecordID>757</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>Application</Channel>
<Computer>WKS</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>//./root/CIMV2</Data>
<Data>SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage &gt; 99</Data>
<Data>0x80041003</Data>
</EventData>
</Event>


CODE
Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum: 06.03.2011 12:39:31
Ereignis-ID: 4
Aufgabenkategorie:Protokollierung
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Sitzung
Benutzer: SYSTEM
Computer: WKS
Beschreibung:
Die maximal zulässige Dateigröße für die Sitzung "ReadyBoot" wurde erreicht. Daher können Ereignisse für die Datei "C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot.etl" verloren gehen (nicht protokolliert werden). Die maximale Dateigröße ist derzeit auf 20971520 Bytes festgelegt.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
<EventID>4</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>1</Task>
<Opcode>10</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-03-06T11:39:31.118509900Z" />
<EventRecordID>1</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="4" ThreadID="148" />
<Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
<Computer>WKS</Computer>
<Security UserID="S-1-5-18" />
</System>
<EventData>
<Data Name="SessionName">ReadyBoot</Data>
<Data Name="FileName">C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot. etl</Data>
<Data Name="ErrorCode">3221225864</Data>
<Data Name="LoggingMode">0</Data>
<Data Name="MaxFileSize">20971520</Data>
</EventData>
</Event>


CODE
Protokollname: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin
Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
Datum: 06.03.2011 12:39:31
Ereignis-ID: 3
Aufgabenkategorie:Sitzung
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Sitzung
Benutzer: SYSTEM
Computer: WKS
Beschreibung:
Die Sitzung "ReadyBoot" wurde aufgrund des folgenden Fehlers beendet: 0xC0000188.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing" Guid="{B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}" />
<EventID>3</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>2</Task>
<Opcode>14</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000010</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-03-06T11:39:31.118509900Z" />
<EventRecordID>2</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="4" ThreadID="148" />
<Channel>Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin</Channel>
<Computer>WKS</Computer>
<Security UserID="S-1-5-18" />
</System>
<EventData>
<Data Name="SessionName">ReadyBoot</Data>
<Data Name="FileName">C:\Windows\Prefetch\ReadyBoot\ReadyBoot. etl</Data>
<Data Name="ErrorCode">3221225864</Data>
<Data Name="LoggingMode">0</Data>
</EventData>
</Event>


Vor dem SP1 gab es die Fehler nicht. Habe jetzt extra mal Win7 mit integriertem SP1 (Technet Image) installiert und auch hier treten diese Fehler auf. Muss also direkt mir dem SP1 zusammenhängen. Außer Treiber und Firefox 4 ist derzeit noch nichts weiter installiert.

Wäre nett, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte. Gut, im Moment merke ich nichts negatives auf Grund dieser Fehler, aber wer weiß, ob sich da nicht doch noch was unangenehmes entwickelt.

Axo, da sind auch noch ein paar fehlende Abhängigkeiten im .NET Framwork aufgefallen:

CODE
03/05/2011 22:46:54.604 [3812]: Command line: ngen update
03/05/2011 22:46:55.914 [3812]: Failed to load dependency stdole of assembly Microsoft-Windows-HomeGroupDiagnostic.NetListMgr.Interop, Version=6.1.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35 because of the following error : Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070002)
03/05/2011 22:47:10.266 [3812]: Failed to load dependency stdole of assembly Microsoft.VisualBasic.Compatibility, Version=10.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a because of the following error : Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070002)
03/05/2011 22:47:10.344 [3812]: Failed to load dependency MSDATASRC of assembly Microsoft.VisualBasic.Compatibility.Data, Version=10.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a because of the following error : Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070002)
03/05/2011 22:47:10.344 [3812]: Failed to load dependency ADODB of assembly Microsoft.VisualBasic.Compatibility.Data, Version=10.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a because of the following error : Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070002)
03/05/2011 22:47:10.344 [3812]: Failed to load dependency Microsoft.StdFormat of assembly Microsoft.VisualBasic.Compatibility.Data, Version=10.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a because of the following error : Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070002)
03/05/2011 22:47:21.358 [3812]: All compilation targets are up to date.
03/05/2011 22:47:21.358 [3812]: ngen returning 0x00000000

Weiß jetzt aber nicht, ob die vor dem SP1 auch schon existierten. Nach einer frischen Installation mit der Technet DVD existieren sie jedenfalls.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 06. März 2011 - 13:29

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

Anzeige

#2 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2011 - 13:39

Wegen dem Event 10 schau mal hier:

http://support.micro...kb/950375/en-us

Problem 2 sagt, die Größe der Log ist zu klein. Lösung gibt es hier:

http://social.technet.microsoft.com/Forums...7-f70b24e2d87f/

3. das kannst du ignorieren.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.241
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 491

geschrieben 06. März 2011 - 13:44

Gut, Problem 1. und 2. gelöst. Und Problem 3 wird ignoriert.

Besten Dank für die schnelle Hilfe, Andre :unsure:

Gut, habe da jetzt mal für Problem 2 die Größe der Log Datei verändert. Allerdings befürchte ich fast schon, dass das nicht lange halten wird, zumal der das Log mit folgender Event ID zumüllt wird (mehrmals pro Sekunde in Folge):

CODE
Protokollname:
Quelle: Microsoft-Windows-ReadyBoostDriver
Datum: 06.03.2011 12:39:30
Ereignis-ID: 12
Aufgabenkategorie:(11)
Ebene: Informationen
Schlüsselwörter:(32)
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: WKS
Beschreibung:
Die Beschreibung für die Ereignis-ID "12" aus der Quelle "Microsoft-Windows-ReadyBoostDriver" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.

Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.

Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:

0
3221722112
18446738026499249648
1024
72

Die Meldungs-ID für die gewünschte Meldung wurde nicht gefunden

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-ReadyBoostDriver" Guid="{2a274310-42d5-4019-b816-e4b8c7abe95c}" />
<EventID>12</EventID>
<Version>1</Version>
<Level>4</Level>
<Task>11</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000020</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2011-03-06T11:39:30.926670000Z" />
<EventRecordID>184630</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="472" ThreadID="524" ProcessorID="1" KernelTime="127" UserTime="69" />
<Channel>
</Channel>
<Computer>WKS</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data Name="StartTime">0</Data>
<Data Name="ByteOffset">3221722112</Data>
<Data Name="FileKey">0xfffffa80062d95f0</Data>
<Data Name="ByteLength">1024</Data>
<Data Name="Flags">72</Data>
</EventData>
</Event>


Die Datei ist jetzt schon 20MB groß. Lässt sich das auch irgendwie fixen oder kann man das Log eventuell so einstellen, dass es ältere Einträge überschreibt?

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 06. März 2011 - 14:25

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#4 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2011 - 14:15

leg den Wert in der Registry auf 100, dann ist Ruhe.

Du müsstest mal eine Startanalyse machen, dann sehe ich wie gut der ReadyBoot Cache arbeitet.
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.241
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 491

geschrieben 06. März 2011 - 14:27

Naja ist bloß die Frage, wie lange Ruhe ist? Mitlerweile ist die Datei auf 50MB angewachen. Dem fehlt da irgendwie eine Beschreibung für die Event ID.

Werde mal PerfKit bemühen. Eventuell geht daraus hervor, was mir der Microsoft-Windows-ReadyBoostDriver mitteilen will und nicht kann, weil er es nicht findet.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 06. März 2011 - 14:35

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#6 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2011 - 15:53

gib mir den Tarce (kannst du mit per PN schicken), ich schau mal drüber.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0