WinFuture-Forum.de: [erledigt] 2 Fragen Zum Core 2 Duo (sl9400) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

[erledigt] 2 Fragen Zum Core 2 Duo (sl9400) minimale VID und Maximaltakt

#1 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.081
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 19. Juni 2009 - 10:39

Hallo,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Core 2 Duo (SL9400). Dazu habe ich zwei Fragen, die ich mit Google nicht beantworten konnte.

1. Wieso liegt die minimale Spannung über der von vergleichbaren Desktop-CPUs mit 65 nm (1.0375 vs. 0.85 V)? Mit dem Shrink auf 45 nm sollte die Spannung doch zumindest auf einem Niveau bleiben?! Ich vermute das hat was mit der Kombination aus größerem Cache, schnellerem FSB und der Verwendung von DDR3 zu tun.

2. Der Prozessor hat einen Maximaltakt von 1.86 GHz. RMClock zeigt mir hin und wieder auch Ausschläge auf 2.13 GHz an. Ist das ein Anzeigefehler? Soweit ich weiß, können sich erst die neueren Core i7 und Konsorten selbst übertakten.

Danke
Mr. Floppy

EDIT:
zu 1.

Ok, das war mein Fehler. RMClock hat den Prozessor fälschlicherweise als Desktop-CPU erkannt und die VIDs entsprechend umgerechnet. Die minimale Spannung liegt tatsächlich bei 0.925 V. Die aktuelle Version von CPU-Z zeigt das inzwischen auch korrekt an.

zu 2.
Ein Kern wird bei Bedarf übertaktet, wenn der andere wenig zu tun hat - nennt sich IDA (Intel Dynamic Acceleration).

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 09. Februar 2010 - 12:45

0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0