WinFuture-Forum.de: Taskleiste Spinnt,flackert Ordner Werden Leer Angezeigt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Taskleiste Spinnt,flackert Ordner Werden Leer Angezeigt

#1 Mitglied ist offline   rabba 

  geschrieben 01. Oktober 2007 - 11:11

hallo,ich hab probleme mit meiner Vista home premium version, mit der ich anfangs eigentlich zufrieden war, wenn ich den rechner aber eine weile an habe , fängt die Tasklieste an zu spinnen,
die symbole verschwinden , und / oder sind alle ganz LINKS UNTER dem Windows start Button zu finden, wenn man mit der maus über die taskleiste bzw. die stelle fährt wo die Symbole eigentlich liegen muessten, erscheinen sie dann zwar, alles fängt aber an zu flackern und die symbole springen wieder ganz links in die Ecke, wenn ich dann zb. auf den desktop klicke um einen ordner aufzumachen erscheint nur der leere ordner , als wäre nichts drin,
auch wenn ich über den Windows Start Button gehe , geht zwar das Fenster der startleiste auf, es steht aber NICHTS drin, zumindest wird nichts angezeigt, über tastatur kommandos lassen sich die proggramme starten, zb. abmelden oder auch programme starten, die Bildschirmanzeige der Startleiste ist jedoch LEER, auch die ordner und oder auch aktive Fenster werden nicht mehr korrekt angezeigt , nur noch mit Grafikfehlern oder halt ganz leer,
ich habe vista jetzt ca 2 wochen, der fehler tritt eigentlich täglich auf !! nervig, meistens wenn man bereits ein , zwei stunden gearbeitet hat oder im internet war. es hilt dann nur noch ein NEUstart ( Blind über die Taskleiste, da die ja LEER angezeigt wird) danach geht es dann erstmal wieder für die nächsten 2 stunden, aber das kann ja wohl nicht die lösung des problems sein. Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht , habe gestern die letzten 4 wiederherstellungspunkte angeklickt, jedesmal mit der fehlermeldeung das die Wiederherstellung NICHT funktionert hat..toll.
System AMD 5000+ GF8500GT 2GB RAM asus board olidata pc vista home premium OEM
installiert wurde bisher eigentlich nur win updates, avira antivir, zonealarm, nero update, und CIV 4,
habe irgendwie das gefühl als wenns an der grafikkarte liegt ? oder doch vista fehler ? bin ratlos..
mfg
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Peter2000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 27. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Oktober 2007 - 11:34

Hallo
Könnte ein Virus sein. Mal dein
System scannen lassen.
Am besten im Abgesicherten Modus.
Sollte es nichts finden, vielleicht wird dein
Rechner zu heiß, z.B. Grafikkarte.
Mal Gehäuse offen lassen oder mit Lüfter
kühlen lassen.

Peter.
0

#3 Mitglied ist offline   madking75 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 09. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Oktober 2007 - 19:05

Hallo rabba,

ich habe genau das selbe Problem wie du ;) Keine Ahnung worans liegt. Als letztes habe ich einen Xampp Webserver installiert, der leider nach außen hin offen war. Keine Ahnung ob jemand was eingeschleust hat, kann ich mir aber nicht vorstellen.

Vista ist total verbugt. Im Windows Explorer kann ich des öfteren nicht mehr als eine Datei auswählen ;) Die Lösung dazu kenn ich aus google, bin aber zu faul ;)

Langsam nervts.

Hab Windows Vista Home Premium 64-Bit auf nem sehr aktuellen neuen schnellen Intel Rechner mit nVidia Graka. Das Problem trat das erstemal nach ca. 3 Monaten auf.

Edit: Jetzt fällts mir erst ein. Vielleicht liegts ja auch an den Beta Grafik Treibern von nVidia. Ich tu jetzt mal den neuesten drauf. Einen Workaround hab ich jedenfalls, ich hab die Grafik von Vista auf Windows Standard gestellt. Also den 3D-Desktop ausgeschaltet. Seitdem hab ich keine Probleme mehr...

Dieser Beitrag wurde von madking75 bearbeitet: 12. Oktober 2007 - 13:03

0

#4 Mitglied ist offline   Samiam 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 23. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2008 - 18:19

Hallo,

ich habe seit ca 1 Woche genau das gleiche Problem. Anfangs läuft alles normal, aber nach ca. 2 stunden spinnt die taskleiste total und alle symbole werden links unter dem startbutton "geschoben" und flackern planlos hin und her, wenn man versucht drauf zu klicken. klickt man die ordner auf dem desktop an passiert entweder garnichts oder es öffnet sich ein leerer ordner mit transparentem inhalt...

danke!
0

#5 Mitglied ist offline   Black-Luster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 20. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2008 - 20:49

Kann mal wer ein Screenshot/Foto von euerm "Phänomen" machen?
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Samiam 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 23. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2008 - 07:21

Hallo zusammen,

also ich habe jetzt mal ein paar Screenshots meines Desktops bei Auftritt des Problems hochgeladen.

1. So sieht ein geöffneter Ordner aus. "Transparent" und man sieht keinen Inhalt, sondern nur die Desktop-Oberfläche "darunter":
http://www.turbojuge...ista_Prob01.jpg

2. In der Taskleiste wird alles links bündig (teilweise komplett unter dem Windows Start-Button angezeigt). Dabei flackern die Reiter ständig und bewegen sich hin und her, so dass man nur mit Glück den richtigen anklicken kann:
http://www.turbojuge...ista_Prob02.jpg

3. Die Programm-Icons sind vertauscht. Es öffnet sich zwar das "richtige" Programm (der NAME stimmt), wenn man drauf klickt, aber es werden die falschen Symbole angezeigt. Outlook hat Kaspersky-Logo, Word das Excel-Logo, Excel das Outlook-Logo, Nero das Photoshop-Logo usw...
http://www.turbojuge...ista_Prob03.jpg

Das Problem tritt wie gesagt nach ca. 1-2 Stunden PC-Betrieb plötzlich auf und es hilft in der Regel nur ein Neustart über den Affengriff (weil der Windows Start-Buton nicht mehr funktioniert).
Ich weiss nicht genau, wann es angefangen hat. Ich vermute nach einem automatischen Windows-Update. Bin allerdings nicht sicher. Ich hatte auch mal eine Systemwiederherstellung zu einem Zeitpunkt vor 3 Wochen gemacht. Dann hatte ich 2 Tage Ruhe und es ging wieder los (OHNE windows-update)

bin echt am Ende mit meinem Latein und für jede Hilfe dankbar, weil es inzwischen echt nervt ;0)!

Danke!
0

#7 Mitglied ist offline   Erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.240
  • Beigetreten: 24. April 07
  • Reputation: 16

geschrieben 24. Januar 2008 - 08:23

schonmal probiert alle third party software zu deinstallieren? z.B das ATI Tool lässt bei mir verknüpfungen von office im startmenü nicht mehr funktionieren. das logitech camera studio lässt excel 2007 mit grafikfehlern starten! und ein tool für den internet explorer (namen vergessen) ließ das kontext menü vom IE und windows nach paar stunden betrieb nicht mehr funktionieren. denke es liegt an einer inkomp. software!!!
Intel Core i5 4570 - Zotac Geforce GTX 750 TI - 8GB DDR3 1600 MSI Z87 - G41 PC MATE - Logitech G15 Tastatur - 2 * 1,5TB seagate HDD Windows 8.1 Pro MCE Lumia 630 Dual Sim, Lenovo Miix 2 8 Windows 8.1 x86 <3
0

#8 Mitglied ist offline   Black-Luster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 20. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2008 - 16:41

Ah, das Problem kenn ich: Hier ein Thread zum selben Thema

Dieser Beitrag wurde von Black-Luster bearbeitet: 24. Januar 2008 - 16:43

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Samiam 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 23. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2008 - 18:48

Danke!
aber die Ursache für das problem kennt ja anscheinend trotzdem niemand genau oder?
wenn ich das jetzt richtig verstehe muss ich immer explorer.exe über den taskmanager beenden und neu starten....naja...besser als nix ;0)

vielen dank jedenfalls für´s erste...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0