WinFuture-Forum.de: Wlan Mit 70 Mbit Und Reichweite Von 50 Kilometer - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Wlan Mit 70 Mbit Und Reichweite Von 50 Kilometer


#1 Mitglied ist offline   Rainbow Six 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 01. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Mai 2004 - 20:41

Hallo Leute,

habe in der neuen Chip einen kleinen Beitrag über einen neuen Wlan Standard gefunden. Hier dazu ein kleiner Beitrag von folgender Seite http://www.wimax.ch/

Beim Wimax (Worldwide Interoperability for Microwave Access) Standard IEEE 802.16 handelt es sich um eine Weiterentwicklung der WLAN-Technologie.
Während bei herkömmlichen WLAN-Lösungen Reichweiten zwischen 30 und 100 Meter die Regel sind, sollen Wimax Verbindungen eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern mit Übertragungsratgen von bis zu 70 Mbit/s erlauben.

Was haltet ihr davon?
Glaubt ihr das dieser Standard auch für HomeUser zu bezahlen ist?
Laut Chip kommt dieser neue Standard mitte des Jahres!

Schreibt mir eure Meinung dazu.
Wenn ihr noch was darüber wisst, dann schreibt es auch.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Mai 2004 - 10:02

wenn auch nur die Hälfte davon stimmen würde (25km und 35Mbit) wäre das super. Dann gehört UMTS endgültig zum alten Eisen, bevor es überhaupt angefangen hat....:lol:

Die angebliche große Reichweite wäre ja echt klasse.

Wir werden hoffentlich sehen, was wirklich dran ist an diesen Versprechungen....:)
0

#3 Mitglied ist offline   Bockfett 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.066
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Mai 2004 - 10:11

Das wäre ja echt extrem geil bei einem erschwinglischen Preis :lol:
0

#4 Mitglied ist offline   Rainbow Six 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 01. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Mai 2004 - 10:32

Zitat (Bockfett: 09.05.2004, 11:11)

Das wäre ja echt extrem geil bei einem erschwinglischen Preis :lol:

Geil wäre es auf jeden Fall. Der Preis soll aber bei einer Basis Station bei ca. 8000 Dollar liegen.
0

#5 Mitglied ist offline   achilleus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.149
  • Beigetreten: 25. Februar 02
  • Reputation: 3

geschrieben 09. Mai 2004 - 10:39

hmm .. ok bei dem Preis lassen wir das lieber ... hatte schon Hoffnung gehabt man kann so ganz locker flockig nen kleinen lan hier in der Stadt aufbauen ... aber ok ... denn lassen wir das lieber :lol:
Heil Herzog Widukind's Stamm !
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
E nomine patris, et fili, et spiritus sancti!
0

#6 Mitglied ist offline   Unattended 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 133
  • Beigetreten: 08. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Mai 2004 - 12:58

naja, ob die strahlung dann nicht ZU hoch für zB ältere menschen wäre.

Stellt euch vor: *KLICK* Wlan an <-> Herzschrittmacher aus =)
0

#7 Mitglied ist offline   Spir!7 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 24. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2004 - 14:53

Normale grundstücksüberschreitende WLANs müssten ja eigentlich schon bei der RegTP angemeldet werden, also denke ich dass man bei Wimax ne Erlaubnis brauchen wird oder Gebühren zahlen muss.

Interessant ist das vor allem für Firmen, und für die gibts in ähnlichen Preisklassen schon Laser-link Module (schaffen zwar 155Mbit/s aber net ganz so weit).
0

#8 Mitglied ist offline   BlackTiger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 437
  • Beigetreten: 30. Juli 02
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2004 - 17:02

Hmm,

also bei so ner Reichweite hat das bestimmt ne Enorme Strahlung, so ein Teil zuhause rumstehen zu haben wäre denk ich mal unpassend :blink:

Für Flughäfen .etc vieleicht noch zu handeln aber für Privat ist das denke ich mal weniger etwas!

Aber einen Vorteil hats ja, wenn man in der Nacht mal aufs Klo muss braucht man kein Licht einzuschalten ... man leuchtet ja so schön grün :lol:

Mfg
BlackTiger
0

#9 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 18. Mai 2004 - 17:25

@wiz: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

"eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern mit Übertragungsratgen von bis zu 70 Mbit/s erlauben."

Steht da irgendwie ein Zusammenhang? Nö.
70 MBit/s schafft der nur über 3cm, 50 Kilometer schafft der nur mit 300 bit/s und Richtantenne.

Dieser Beitrag wurde von Rika bearbeitet: 18. Mai 2004 - 17:25

Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#10 Mitglied ist offline   Rainbow Six 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 01. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2004 - 17:39

Zitat (Rika: 18.05.2004, 18:25)

@wiz: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

"eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern mit Übertragungsratgen von bis zu 70 Mbit/s erlauben."

Steht da irgendwie ein Zusammenhang? Nö.
70 MBit/s schafft der nur über 3cm, 50 Kilometer schafft der nur mit 300 bit/s und Richtantenne.

Das mit den 3cm ist ein bischen übertrieben (denke ich).
Aber da gebe ich dir Recht.
0

#11 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2004 - 18:27

Zitat (Rika: 18.05.2004, 18:25)

@wiz: Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

"eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern mit Übertragungsratgen von bis zu 70 Mbit/s erlauben."

Steht da irgendwie ein Zusammenhang? Nö.
70 MBit/s schafft der nur über 3cm, 50 Kilometer schafft der nur mit 300 bit/s und Richtantenne.

der Satz

Zitat

25mbit und 35km


kann zwar implizieren, dass hier ein Zusammenhang bestünde. War aber nicht in dieser Art und Weise gemeint.

Also: erst denken, dann posten. :blink:

Und ehrlich gesagt weiß ich nicht, was diese Herumreitere auf unabsichtlich zweideutigen Ausdrücken soll. :lol:
0

#12 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 18. Mai 2004 - 19:17

Mir schien eher, daß du diesen Unsinn einfach nur (vielleicht auch nur teilweise) tatsächlich geglaubt hättest.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#13 Mitglied ist offline   Rainbow Six 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 441
  • Beigetreten: 01. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2004 - 19:23

Das es Abweichungen gibt ist mir klar. Aber ich denke nicht, das die so extrem sind. Genau kann ich das nicht sagen, das sehen wir erst wenns so weit ist.
0

#14 _FF1980_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Mai 2004 - 19:49

Mein Gott, manch einer hat keine Ahnung aber schreit Halleluja. Hier die Infos:

IEEE 802.16 definiert das sogenannte Wireless Metropolitan Area Network (WMAN).

Im Rahmen der Versteigerung von UMTS-Lizenzen zur Nutzung eines reservierten Frequenzspektrums wurden auch Lizenzen zur Nutzung für Punkt-zu-Punkt-Richtfunk (PmP-RiFu) versteigert. Mehr als 50 Firmen nahmen daran teil und waren bestrebt eine Infrastruktur auf Basis von Richtfunk für einen schnellen Internet-Zugang und Standortvernetzung aufzubauen. Kurze Zeit später waren fast alle Provider wieder verschwunden, ohne das jemals ein realistisches Produkt auf den Markt gekommen ist.

Parallel zu IEEE-802.11 für Wireless LAN wurde mit IEEE-802.16 ein Standard für drahtlose Metropolitan-Netze (MAN) entwickelt. Diese Funktechnik soll nun neuen Schwung in das freie Frequenzspektrum bringen. Beim ETSI ist der entsprechende Standard unter dem Namen Wi-Max oder Hiper-Man bekannt. Diese PmP-Richtfunktechnik nutzt Frequenzbänder zwischen 2 und 11 GHz. Welche Frequenzen konkret genutzt werden ist abhängig vom jeweiligen Land. Die Reichweite beträgt etwa 50 km, die maximale Übertragungsrate je Basisstation bis zu 280 MBit/s.

Desweiteren ist eine Geschwindigkeit von 280 MBit/s bei einer Reichweite bis zu 10 KM möglich, bis 20 KM sind's noch 140 MBit/s, bis 40 KM noch 70 MBit/s und darüber noch mindestens 54 MBit/s je nach Signalqualität.

Ich hoffe, das hat jetzt alle Unklarheiten geklärt.

Dieser Beitrag wurde von Connect2004 bearbeitet: 18. Mai 2004 - 19:52

0

#15 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 18. Mai 2004 - 20:37

Punkt-zu-Punkt-Richtfunk... also nix mit Mobilität.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0